Düsseldorf Karneval

D_Naehk_Hase_2_17022020

Kokolores mit gewohnter Musik, aber etwas anderem Outfit

Düsseldorf: Frühschoppen der KG Regenbogen und der geheimnisvolle Rollentausch

Stimmung ist bei der KG Regenbogen Programm und stürmisch ist es dabei sowieso meistens. Deshalb hatten die Regenbogen Karnevalisten und ihre Gäste am Sonntag (16.2.) kaum Probleme mit „Victoria“ - dem neusten Sturmtief, das Düsseldorf heimsuchte. Auch wenn Männer in Frauenkleidern eigentlich nicht erwähnenswert sind, gab es beim Frühschoppen doch Interessantes zu sehen: Eine Ex-Venetia als Roadie und ein Hase als Venetia!

D_Naehk_Hase_1_17022020

Immer für einen Spaß zu haben: Sabine Ilbertz und Jörg Strunk

„Hase“, im normalen Leben Jörg Strunk, ist mit der Band Kokolores eigentlich eher rockig als „berockt“ unterwegs. Doch am Sonntag konnten die Fans ihn in einem Outfit erleben, dass so manchem noch entfernt bekannt vorkam. Aus einer jecken Idee heraus hatte Jörg Strunk im Sommer mit Ex-Venetia Sabine Ilbertz einen Rollentausch vereinbart. „Ich trage eines ihrer Venetienkleider zu einem Auftritt von Kokolores und sie ist im Gegenzug für diesen Auftritt mein Roadie“ erzählte er schmunzelnd report-D. Als es nun an die Umsetzung ging, hatte Sabine Ilbertz den leichteren Part, denn anpacken kann sie. Doch ihre Figur erwies sich doch als deutlich graziler als die ihres Tauschpartners, was durch ein schlichtes Jäckchen verdeckt wurde.

So trat Kokolores am Sonntag in optisch ungewohnter Besetzung auf. Allerdings war der Ausflug in die Welt der Kleider nicht nachhaltig erfolgreich, demnächst soll doch wieder in Hosen gerockt werden.

D_Naehk_Prinz_11_17022020

Andreas Mauska mit dem Angermunder Prinzenpaar und deren Präsienten Tim Küsters

Zum närrischen Frühschoppen kamen wieder viele befreundeten Karnevalisten und verwandelten die Straße vor dem Nähkörbchen in eine Partyzone.

D_Naehk_Strasse_1_17022020

Beste Stimmung auf der Hafenstraße

D_Naehk_Strasse_2_17022020

Da gehört die Polonäse natürlich dazu

Die Tollitäten durften dabei natürlich nicht fehlen und neben den Dreigestirn der Närrischen Schmetterlinge, dem Sellerieprinzen, dem Benrather Schlossgrafenpaar, dem Prinzenpaar von Gemeinsam Jeck, war das Prinzenpaar der KG De 11 Pille und das Düsseldorfer Prinzenpaar zu Gast. Musikalisch sorgten die Jolly Family, die Sänger der KG Regenbogen, KU11 und Hahnenschrei für Unterhaltung.

D_Naehk_Prinz_17022020

Eine Bühne gab es draussen nicht, aber eine Leiter tat ihren Dienst und wann hat man die Prinzenbeine schon mal so nah?

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_CC_Motto_02042020

Coronavirus, Kontaktverbot, Abstandregelung, Versammlungsverbot – in diesen Tagen dreht sich alle um die Corona-Pandemie. Da kommt es gerade recht, dass das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) jetzt das Düsseldorfer Motto der nächsten Karnevalssession präsentiert: „Wir feiern das Leben“.

D_Taxi_2_29022020

Der Zapfenstreich für das Prinzenpaar ist gehalten, der Hoppeditz ist verbrannt – und doch gibt es eine letzte Karnevalsfeier dieser Session in Düsseldorf. Traditionell beendet der Taxiball die Session endgültig. Im Radschlägersaal der Rheinterrassen feierten die Droschkenkutscher und ihre Gäste am Samstag (29.2.) ein fröhliches Fest mit bestem Programm.

Eindrücke vom Taxiball in der report-D-Bildergalerie auf Facebook.

D_LeoStatz_ToteHosen_20200227

Die Toten Hosen sind Träger der Leo-Statz-Plakette 2020. Die Kult-Band nahm die Auszeichnungen und die zugehörige Urkunde am Donnerstagabend (27.2.) im Leo-Statz-Berufskolleg entgegen. Verliehen wird die Plakette von der Düsseldorfer Funken-Artillerie Rot-Wiss. Seit 1958 wird so an den von den Nationalsozialisten hingerichteten Vorsitzenden des Düsseldorfer Karnevalsausschusses, Statz, erinnert. Die Toten Hosen wurden von Rot Wiss für ihre Haltung gegen Faschismus, Rassismus und Diskriminierung geehrt. Zugleich sei die Leo-Statz-Plaketten „Anerkennung und Würdigung ihrer Verdienste für Heimat und Brauchtum“.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D