Düsseldorf Karneval

d_GerBW_Maedchensitzung_Gruppe_20190208

Elf Freundinnen sollt ihr sein - Gruppe bei der Damensitzung der Gerresheimer Bürgerwehr.

Düsseldorf Gerresheim: Die Bürgerwehr macht die Damen glücklich

Puh, was für ein – komplett ausverkauftes - Wochenende in der Aula am Poth: Die Gerresheimer Bürgerwehr feierte am Sonntag (10.2.) die Herrensitzung, am Samstag (9.2.) die Seniorensitzung und am Freitagabend (8.2.) gehörten alle 588 Sitzplätze in der ausverkauften Aula dem schönsten, das Gerresheim zu bieten hat: Damensitzung der Gerresheimer Bürgerwehr.

d_GerBW_Maedchensitzung_Trio_20190208

Die Gerresheimerin liebt es bunt - und lustig.

Ob Haremsdame, giftige Kobra oder Indianerin: Bei der Damensitzung am Freitagabend waren die Gästinnen von Anfang an auf Spaß eingestellt. Männer waren erst nach 90 Minuten zugelassen. Bis dahin hatten das Düsseldorfer Prinzenpaar, John Doyle und – als erster Höhepunkt –Kai und Kai die Damen dazu bewogen, auf die Stühle und Tische zu steigen.

d_GerBW_Maedchensitzung_KaiuKai_20190208

Voller Körpereinsatz: Kai & Kai steppten sich mächtig ab - und bekamen laute Zugabe-Rufe.

Barbarossa Stephan Friedel hatte sich als Sitzungspräsidentin dermaßen geschickt in eine Grand Dameverwandelt, dass selbst erfahrene Berichterstatter nach dem Namen der Lady in der Mitte des Elferrates fragten. Ab 22 Uhr dann schickte die Bürgerwehr den Düsseldorfer Karnevals-ICE aufs Gleis: Mit Christian Pape, der Kakaju, De Fetzer, den Swinging Funfares und Kuhl un de Gäng blieb den Gästinnen kaum Zeit, zwischendrin das nun mal Notwendige zu tun – oder vor der Halle eine Zigarette zu rauchen.

d_GerBW_Maedchensitzung_schokobons_20190208

Die Damensitzung der Gerresheimer Bürgerwehr erfreute Jung und Alt.

Die kundigen Damen hatten es ausgeplaudert: Kurz nach Mitternacht, wenn in Hubbelrath schon die Wölfe heulen, kommen sie, die einzigartigen, an Erotik nicht zu überbietenden, rundum schnuckeligen Gerresheim Dreamboys. Echte Hingucker in einem echten Finale, das sich im nächsten Jahr alle anschauen müssen, die es dieses Mal verpasst haben.
Ein tiefer Seufzer bei den Damen der Damensitzung in Gerresheim war der Dank: Merci, Bürgerwehr.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Euler_Zauber_15022019

Das Prinzenpaar der Stadt Düsseldorf, Prinz Martin I. und Venetia Sabine, sammeln während ihrer Session Spenden – unter anderem für das Kinderhilfezentrum an der Euler Straße. Doch die Tollitäten wollten es nicht bei der Überreichung eines Schecks belassen und so organisierten sie selber eine Karnevalssitzung für die kleinen Jecken dort. Dabei gab es leuchtende Kinderaugen, Musik, Zauberei und sogar einen tanzenden Prinzen.

D_Venetienclkub_20190212

Hoppa, was ist denn da passiert? Venetien, die vor Mitternacht nach Hause gehen? Zumindest auf dem Papier endete das Programm der Venetien-Sitzung – sehr sittsam, übrigens – weit vor Mitternacht. Die Realität sah natürlich anders aus: Die Prettys in Pink hatten am Dienstagabend (12.2.) im Rheingoldsaal der Rheinterrassen ein Spitzenprogramm aufgeboten – und zertanzten, natürlich, die Datumgrenze. Was denn sonst, Dummy!

D_JW_Pritsche_10022019

Seit vielen Jahren ist das Richtfest der Jrön Wisse Jonges ein beliebtes Fest bei den Mitgliedern der Gesellschaft, den Elleranern und vielen Freunden der Gesellschaft. Mittlerweile ist der Zuspruch der Gäste so groß, dass die Gesellschaft in diesem Jahr kurzfristig den Saal wechseln musste. Denn das Pfarrheim von St. Gertrud war zu klein geworden. Doch das Schützenhaus Eller stand zur Verfügung und so planten die Jrön Wisse kurzerhand um. Am Sonntag (10.2.) zeigte sich schnell, der Wechsel war die richtige Entscheidung: viele waren gekommen, um gemeinsam zu feiern.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D