Düsseldorf Karneval

D_Grafental_Andreas_10022020

Wie heißt es im Lied von Kokolores: "Der Saal ist rappelvoll, es tropft schon von der Decke, überall nur Jecke" - das hatte KG-Jeckes-Grafental-Präsident Andreas Mauska kurzerhand zum Motto gemacht

Düsseldorf Grafental: Stürmische Karnevalsfeier mit Kind und Kegel

Von einem Sturmtief „Sabine“ ließen sich die Bewohner des neuen Viertels Grafental nicht vom jecken Treiben abhalten. Denn eigentlich wollte die Karnevalsgesellschaft KG Jeckes Grafental die dritte Auflage ihres närrischen Frühschoppens wie in den Vorjahren draußen auf der Piazza feiern. Doch die Sturmwarnung ließ Präsident Andreas Mauska und sein Team schnell umplanen und so ging es drinnen rund. Das war zwar eng, aber die Stimmung war riesig.

D_Grafental_2_10022020

Viele Besucher hatten sich kreativ kostümiert

Ein Neubaugebiet mit eigenem Karnevalsverein, das gibt es nur, wenn Düsseldorfs Ur-Karnevalist Andreas Mauska seine Finger mit im Spiel hat. Er ist Geschäftsführer bei der Grafental GmbH & Co. KG, die in dem Neubaugebiet ziwschen Düsseltal und Grafenberg fast 1000 Wohnungen und 45 Stadthäuser errichtet hat, weitere 600 Wohnungen sind noch in Planung. Rund 2500 Bewohner hat das Grafental bereits, darunter viele Familien mit Kindern. Vor zwei Jahren feierte man zum ersten Mal gemeinsam den närrischen Frühschoppen und wie es sich für Düsseldorf gehört, ist es beim dritten Mal bereits Brauchtum.

D_Grafental_Heinz_10022020

Heinz Hülshoff bahnte sich den Weg durch die Fans

Da störte es auch nicht, dass das Wetter mit Sturm Sabine mehr Schwung in die Veranstaltung brachte, als den Veranstaltern lieb war. Kurzerhand verlegte man alles in die Geschäftsräume und improvisierte, was wunderbar gelang. Nach der Begrüßung durch den Vorstand der KG Jeckes Grafental zeigten Kai&Kai ihre Show, die begeistert von den Zuschauern gefeiert wurde. Heinz Hülshoff brachte die Karnevalisten schnell in Schwung und mit Tanz und Mitsingen wurden auch die Auftritte der Jolly Family und Kokolores gefeiert.

D_Grafental_Angermund_10022020

Die Angerfunken machten das beste draus und nutzen jeden Zentimeter für ihren Tanz

Natürlich gehören auch Tollitäten zu einem Karnevalsfrühschoppen und die kamen in großer Zahl. Das Angermunder Prinzenpaar der 11 Pille hatte die Angerfunken mitgebracht und gemeinsam trugen sie mit Lied und Tanz zum Programm bei. Ebenfalls mit karnevalistischen Nachwuchs kam das Burggrafenpaar der Nordlichter. Die Kindertollitäten aus Lohausen gaben sich die Ehre und wurden besonders von den jungen Besuchern bewundert. Da wird so manches Elternteil am Abend den Wunsch gehört haben „einmal Prinz oder Prinzessin zu sein ...“ .

D_Grafental_Orden_10022020

Das Lohausener Kinderprinzenpaar verteilte Orden an einen jungen Piraten

Die Ringschiffer begeisterten mit ihrem Mottolied, sie hatten aber draußen aufgebaut – drinnen wurde es mit den vielen Gästen einfach zu eng. Das musste auch die Gruppe der KG Regenbogen feststellen, doch Platz ist in den kleinsten Hütte und die Stimmung riesengroß. Dafür 3 x KG Grafental Helau!

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_NM_Titel_08082020

Normalerweise geben die Närrischen Marktfrauen bei ihrem Sommerfest den Sellerieprinzen für die neue Session bekannt. Doch was ist in Zeiten von Corona schon normal. Deshalb gibt es auch keinen einzelnen neuen Begleiter für die Närrischen Marktfrauen, sondern sie feiern mit der Ernte der vergangenen Jahre – gleich dem ganzen Sellerieprinzenclub.

D_CC_Pripa_Maske_08072020

In den vergangenen Jahren wurde um den Verkündungstermin des designierten Düsseldorfer Prinzenpaars stets ein großes Geheimnis gemacht. In diesem Jahr ist alles anders. Daher wurden die Tollitäten in spe auch nicht im Düsseldorfer Rathaus präsentiert, sondern vor vielen Hundert Jecken im Autokino. Statt Applaus wurden Dr. Dirk Mecklenbrauck und Uasa Katharina Maisch mit einem Hupkonzert begrüßt. Eingebettet war ihre Vorstellung in ein buntes Programm, bei dem sogar der Hoppeditz kurz seinen Sommerschlaf unterbrach und das neue Sessionslied den krönenden Abschluss gestaltete.
Ein Album mit Eindrücken vom Abend im Autokino finden sie in unserer Facebookgalerie hier.

D_CC_Autokino_30062020

Egal wie die nächste Karnevalssession 2020/2021 ablaufen wird, die Düsseldorfer Karnevalisten stehen zu ihrem Sessionsmotto „Wir feiern das Leben“. Das Lied zur Session ist fertig und wer mag, kann am Mittwoch (8.7.) bei der Premiere im Autokino dabei sein.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG