Düsseldorf Karneval

D_Marktfrauen_alle_28112019

Sellerieprinz Peter II. und seine närrischen Marktfrauen

Düsseldorf: Jetzt ist er gekürt - Sellerieprinz Peter II. und die närrischen Marktfrauen

Viele Tollitäten im Düsseldorfer Karneval wurden bereits gekürt. Am Donnerstagabend (28.11.) war es dann auch bei den Närrischen Marktfrauen so weit. Aus Peter Kühn wurde Sellerieprinz Peter II.

D_Marktfrauen_Insignien_28112019

Zur Kürung wurden die Insignien auf roten Samtkissen herein gebracht

Bevor Sellerieprinz Peter II. seine Insignien überreicht bekam, wurde sein Vorgänger Dany verabschiedet. Unter dem Applaus von vielen befreundeten Karnevalisten ging es anschließend daran, aus Peter Kühn den Sellerieprinzen Peter II. zu machen. Mit Unterstützung von Heinz-Dieter Müller als Vertreter vom CC erhielt die neue Tollität seine Kette, die Kappe und als erster Sellerieprinz seine neue Pritsche in Form einer Sellerieknolle. Die Werkstatt für angepasste Arbeit hatte diese besondere Gemüse-Pritsche aus Holz gefertigt und sie wird nun den Sellerieprinzen durch die Session begleiten.

D_Marktfrauen_Knolle_28112019

Die Pritsche für den Sellerieprinzen ist ganz besonders

Eine der närrischen Marktfrauen wird zur besonders gern die Session mit Peter II. verbringen, denn im April hat er Marktfrau Nicole geheiratet. Dem Karneval war Peter bereits vorher verbunden, als Senator und Standartenträger der KG Rheinische Garde Blau-Weiss.

D_Marktfrauen_Martin_28112019

Vor einem Jahr noch unzertrennlich und jetzt gute Freunde: Die Adjutanten von Blau-Weiss Jörn Chodura und Enrico Schwerdtner mit Ex-Prinz Martin Meyer (mitte)

Viele Tollitäten waren waren am Donnerstagabend ins Light-Live gekommen, um ihren neuen „Kollegen“ bei seiner Kürung zu begleiten. Sie alle waren in den vergangenen Wochen selber vom BügerIn zur Tollität geworden: Das Prinzenpaar der Stadt Düsseldorf: Prinz Axel I. und Venetia Jula, Das Prinzenpaar der KG Gemeinsam Jeck: Dennis und Nina, das Schlossgrafenpaar Marcus und Fabienne, das Angermunder Prinzenpaar Gerd und Susi und Quatschkopp Melanie der Reisholzer Quatschköpp. Neben den Ex-Sellerieprinzen feierten auch das Ex-Prinzenpaar Martin und Sabine mit.

D_Marktfrauen_Musik_28112019

Um das musikalische Programm kümmerte sich Oliver Decker

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Taxi_2_29022020

Der Zapfenstreich für das Prinzenpaar ist gehalten, der Hoppeditz ist verbrannt – und doch gibt es eine letzte Karnevalsfeier dieser Session in Düsseldorf. Traditionell beendet der Taxiball die Session endgültig. Im Radschlägersaal der Rheinterrassen feierten die Droschkenkutscher und ihre Gäste am Samstag (29.2.) ein fröhliches Fest mit bestem Programm.

Eindrücke vom Taxiball in der report-D-Bildergalerie auf Facebook.

D_LeoStatz_ToteHosen_20200227

Die Toten Hosen sind Träger der Leo-Statz-Plakette 2020. Die Kult-Band nahm die Auszeichnungen und die zugehörige Urkunde am Donnerstagabend (27.2.) im Leo-Statz-Berufskolleg entgegen. Verliehen wird die Plakette von der Düsseldorfer Funken-Artillerie Rot-Wiss. Seit 1958 wird so an den von den Nationalsozialisten hingerichteten Vorsitzenden des Düsseldorfer Karnevalsausschusses, Statz, erinnert. Die Toten Hosen wurden von Rot Wiss für ihre Haltung gegen Faschismus, Rassismus und Diskriminierung geehrt. Zugleich sei die Leo-Statz-Plaketten „Anerkennung und Würdigung ihrer Verdienste für Heimat und Brauchtum“.

D_Itter_Knutschbaeren_20200222

Karneval hört niemals auf: Kaum ist der Hoppeditz unter Erde und das Konfetti abgeschüttelt, starten die Vorbereitungen für die Session 2020/21. Als erstes muss ein Motto her. Kurz, knackig, witzig und prägnant soll es sein. Hat jemand eine Idee?

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D