Düsseldorf Karneval

D_Venetienclkub_20190212

Ihre Lieblichkeiten in Pink: Der Venetienclub feierte in im Rheingoldsaal ganz in seiner Lieblingsfarbe.

Düsseldorf Karneval: Der Venetienclub feiert in Pink unter Gold

Hoppa, was ist denn da passiert? Venetien, die vor Mitternacht nach Hause gehen? Zumindest auf dem Papier endete das Programm der Venetien-Sitzung – sehr sittsam, übrigens – weit vor Mitternacht. Die Realität sah natürlich anders aus: Die Prettys in Pink hatten am Dienstagabend (12.2.) im Rheingoldsaal der Rheinterrassen ein Spitzenprogramm aufgeboten – und zertanzten, natürlich, die Datumgrenze. Was denn sonst, Dummy!

D_Venetienclkub_Ulla Fuessmann_20190212

Verneigung vor fünf Mal elf Jahren Treue zum Venetienclub: Ulla Füssmann (l.). bekam Blumen.

Ulla Füssmann ist so eine aus diesem Club, in den Mann niemals reindarf. 1964 war sie Venetia. Und natürlich ist sie bis heute mehr selbstbewusst genug für diesen Satz: An der Seite von Prinz Franz II., bürgerlich Ketzer. Das Motto damals hieß: „Zu schön, um wahr zu sein“. Seit fünf mal elf Jahren gehört Ulla zum Venetienclub. Großes Wow plus Blumen für Sie. Barbara Oxenfort feierte in Abwesenheit das Elfjährige bei den Venetien, Gitte Müller trägt Pink seit drei mal elf Jahren. Ihr wurde damals während des Rosenmontagszugs die Wohnung von Einbrechern ausgeräumt. Dreimal Helau auf die nicht vorhandene Ganovenehre.

D_Venetienclkub_SW_20190212

Von Beginn an gute Stimmung im Saal: die Venetiensitzung.

Sitzungspräsidentin Janine Kemmer navigierte die Besatzung des voll besetzten Narrenschiffs routiniert und sicher um die Klippen einer solchen Sitzung. Oberbürgermeister Geisel amüsierte sich, seine Frau Vera anscheinend weniger. Was nur eine flüchtige Beobachtung ist, kein Fakt. Ob Füchschen, Provinzial Rheinland, Brors Gold- & Silberwaren, Haaner Felsenquelle, Party- und Karnevalsdiscount, Brillen Müller, Rent4Event und Stockheim – zahlreiche Sponsoren der Venetien feierten im Saal mit. Bis hin zum Siegelring des Venetienclubs ist alles bestens organisiert.

D_Venetienclkub_Elbers_20190212

Bützchen, Urkunde und einen Rotling aus der Pfalz: Dirk Elbers ist seit elf Jahren Ehrenmitglied im Venetienclub.

Auch für EX-Oberbürgermeister Dirk Elbers, der als Hippie kam: Er wurde für ein mal elf Jahre als Ehrenmitglied im Venezienclub ausgezeichnet.

D_Venetienclkub_FunfaresSaenger_20190212

Spielten einen furiosen Auftakt: die Swingung Funfares.

Das Programm? Mit den Swinging Funfares, Alt Schuss, Motombo alias Dave Davis, Bernd Stelter und der KG Regenbogen blieb kein Wunsch offen. Zum Finale machten die Big Maggas den Sack zu; also stimmungsmäßig. Das Mitglied in spe, Venetia Sabine kam mit ihrem Martin I. als Prinzenpaar auf die Bühne - in Handschellen. Und schmunzelte über die Homage der Venetien an ihren Beruf als Kriminalbeamtin: die Ladies hatten als Kostümierung pinke Polizeikostüme mit Strass und Glitter gewählt.

D_Venetienclkub_Motombo_20190212

Demokratie, Freiheit -und Wasser, das aus den Wänden fließt: Motombo alias Dave Davis prieß Deutschland - in Pointen.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Hoppeditz_Gang_06032019

Das gab es noch nie, doch ein Irrtum ist ausgeschlossen: Da nahm der Düsseldorfer Hoppeditz Tom Bauer an seiner „eigenen“ Beerdigung teil. Denn am Aschermittwoch (6.3.) war es wieder so weit. Im Stadtmuseum traf sich die Trauergemeinde um Abschied von Hoppeditz und der närrischen Zeit zu nehmen.

D_Zapfenstreich_pp_05032019

Der Zapfenstreich am Veilchendienstag (5.3.) vor dem Düsseldorfer Rathaus gehörte zu den emotionalsten Momenten in der Amtszeit der Karnevals-Tollitäten und stellt zugleich den Abschluss dar. Mit Prinz Martin I. und Venetia Sabine wurde ein Prinzenpaar verabschiedet, das die Herzen der Düsseldorfer im Sturm erobert hat. Das Motto Düsseldorf gemeinsam jeck wurde von ihnen gelebt und ihre Begeisterung riss eine ganze Stadt mit, da waren sich alle einig.

D_Grosse_Kniebeuget_201903003

Von wegen – dies ist eine Sitzung. Schon bei den Räubern standen alle im ausverkauften Rheinlandsaal des Hilton Hotels in Düsseldorf. Bei Brings haben sie mitgetanzt. Und nun – zu Druckluft, der Bonner Brass und Action-Band, da geht’s in die Knie. Bei einer der ältesten Düsseldorfer Karnevalsgesellschaften - bei der Großen von 1890 – war ordentlich Bewegung drin am Karnevalssonntag.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D