Düsseldorf Karneval

D_GJ_JeckeDAncer_22112019

Das Prinzenpaar Dennis und Nina mit ihren "Jecken Dancern"

Düsseldorf: Prinz Dennis und Venetia Nina feiern und tanzen gemeinsam jeck

Auftritte sind Nina Naujoks und Dennis Wilkens eigentlich gewöhnt, denn sie tanzen bei den „Jecken Dancern“, der Tanzgruppe der KG Gemeinsam Jeck. Doch in dieser Session sind sie auch das Prinzenpaar des inklusiven Karnevalsvereins und das ist für beide nochmal eine ganz andere Herausforderung.

Fotos von der Sitzung finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_GJ_Saal_22112019

Die Sitzung von Gemeinsam Jeck war schon lange ausverkauft und die Stimmung bestens

Beste Stimmung herrschte im Saal der griechisch-orthodoxen Kirche Am Schönenkamp am Freitagabend (22.11.) schon bevor die Sitzung durch den Einzug des Vorstands und den Unterrather Funken mit deren Kinderprinzenpaar eröffnet wurde. In bunten Kostümen hatten sich Mitglieder, Freunde und zahlreiche Karnevalisten anderer Vereine versammelt, um eine fröhliche Sitzung zu feiern. Eine komplette Tischreihe füllte dabei der Fanclub von Prinz Dennis, dessen Vater Andreas Geburtstag hatte und als Überraschung für seinen Sohn die Party zu den Karnevalisten verlegt hatte. Dabei traf Sommer- und Winterbrauchtum zusammen, denn Dennis und seine Familie sind aktive Schützen bei den Sebastianern von 1316 - gemeinsam jeck eben.

D_GJ_Dennis_Vater_22112019

Überraschung für Pinz Dennis, sein Vater Andreas feierte seinen Geburtstag bei den Karnevalisten

Das Prinzenpaar Prinz Dennis I. und seine Venetia Nina I. konnten die Feier richtig genießen, als für sie der aufregendste Programmpunkt erledigt war. Beide begrüßten ihre Gäste von der Bühne aus und eroberten damit die Herzen der Besucher im Sturm. Mit Stimmungssänger Heinz Hülshoff ließ danach die erste Polonäse des Abends nicht lange auf sich warten und angeführt vom Prinzenpaar rollte der närrischen Zug durch den Saal. Die Stimmung war prächtig und schwappte sofort auf das Prinzenpaar der Stadt Düsseldorf, Prinz Axel I. und seine Venetia Jula, über, die gemeinsam mit ihrer Adjutantur und der Rheinischen Garde Blau Weiß einzogen. Vor einer Woche waren sie gekürt worden und fühlten sich sofort wohl im Kreis der Karnevalisten von Gemeinsam Jeck.

D_GJ_Tanzpaar_22112019

Die Präsidentin der Rheinischen Garde Blau weiss ist mit Recht stolz auf den Nachwuchs - hier das Tanzpaar Niklas und Lucia

Die Präsidentin der Rheinischen Garde Blau Weiß hatte zwei Premieren für die Gäste im Saal mitgebracht. Das junge Tanzpaar Lucia und Niklas, beide erst acht Jahre alt, begeisterten alle. Neben der Kinder- und Jugendtanzgarde präsentierte sich Nicole Lindecke als neue Sängerin der Garde.

D_GJ_4_22112019

Unter den Gästen war auch das Benrather Schlossgrafenpaar Marcus und Fabienne, die ihr Sessionslied präsentierten

Nicht ohne Zugabe wurden die Tänzerinnen der KakaJu von der Bühne gelassen, die ihren Showtanz zeigten und auch Bauchredner Peter Kerscher legte noch einen nach.

Bestens eingestimmt erwarteten nun alle den inoffiziellen Höhepunkt der Sitzung, denn die KG Gemeinsam Jeck hat eine eigenen Tanzgruppe, die mittlerweile im dritten Jahr für beste Stimmung und viel Bewegung sorgt. Trainiert von Daniela Budde und Team legten die „Jecken Dancer“ flotte Rhythmen aufs Parkett, die alle im Saal von den Stühlen holten. Das Prinzenpaar Dennis und Nina, die ebenfalls Mitglieder der Jecken Dancer sind, tanzte trotz Tollitäten-Ornat mit und auch Oberbürgermeister Thomas Geisel wurde zur Zugabe auf die Bühne gebeten.

D_GJ_Geisel_22112019

Zwischen Prinz Dennis und Daniela Budde kam auch OB Geisel in Schwung

Für die Gäste ging es mit viel Schwung und Bewegung weiter, denn die Swinging Funfares rockten mit ihren Lieder den Saal. Eine Verschnaufpause für den Zuschauerraum, aber keineswegs für die Tänzerinnen auf der Bühne, boten die Damen desVFR Blau-Gold Kevelaer mit ihren Showtanz. Zuckersüß und bunt wurde es schließlich mit der KG Regenbogen, die das Sessionslied zu ihrem Motto „Durchgeknallt im Candyland“ und viele andere Lieder mitgebracht hatten, bei denen sich die Sitzungsbesucher durchaus als text- und tanzsicher erwiesen.

D_GJ_Breuers_22112019

Blindenreporter Frank Breuers sorgte dafür, dass auch die sehbehinderten Gäste alles mitbekamen

Die KG Gemeinsam Jeck freut sich auf eine tolle Session, für die sie ihr eigenes Motto „Wir drehen gemeinsam am Rad“ auf das Düsseldorfer Motto angepasst haben. Der von Hermann Schmitz kreierte Orden dreht sich wirklich. Am 15. Januar feiert „Gemeinsam Jeck“ ihre Brauhaus-Sitzung im Uerige (ab 18:11 Uhr).

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_KGRegenbogen_Naehkoerbchen_Moment_20200530

Als Karin Houck die Summe hört, senkt sie den Kopf. Als sie sich bedankt, wird ihre Stimme rauh und ein Tränchen kullert. 6.480 Euro hat die KG Regenbogen innerhalb von gut zwei Wochen eingesammelt und am Pfingstsamstag (30.5.) an die Wirtin ihres Vereinslokals in der Düsseldorfer Altstadt übergeben. Die Aktion „Gemeinsam für Karin“ sollte der Wirtin und Seele des Nähkörbchens für den Moment die Existenznöte nehmen.

D_Fetzer_19052020

Ihr Bierdeckel-Song ist Düsseldorf-weit gefürchtet. Denn hinterher muss man einmal komplett durchfegen. „Wenn ich träum in der Nacht“ hat Kult-Status – bei Düsseldorfer Karnevalssitzungen – und weit darüber hinaus. Und nun wird es bitter: „De Fetzer“ haben am Dienstagabend (19.5.) auf ihrer Facebook-Seite verkündet, dass sie aufhören werden. Am Rosenmontag 2022 ist Schluss – heißt es dort.

D_CC_04052020

Die Präsidenten der rheinischen Karnevalshochburgen Aachen, Bonn, Düsseldorf und Köln setzten sich am Sonntag (3.5.) zu einem schwierigen Thema zusammen: Die Karnevalssession 2021. Da aktuell noch niemand sagen kann, wie sich die Corona-Pandemie weiter entwickelt, ist auch nicht sicher in welcher Form die närrische Session gefeiert werden kann. Doch die vier jecken Städte sind sich einig, ausfallen wird Kanreval auch in Corona-Zeiten nicht.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D