Düsseldorf Karneval

D_Quatschköpp_24092019

Präsident Thomas Krohnen und der neue Quatschkopp Melanie Meurer, Foto: Quatschköpp

Düsseldorf Reisholz: Bei den Quatschköpp gibt es eine neue Quatschköppin

Nein, eine Quatschköppin gibt es nicht, denn auch wenn die Position durch eine Frau bekleidet wird, bleibt es bei der Ehrung als „Quatschkopp“. Nach Gott Zeus, Ilias Vragoteri, stellten die Reisholzer Quatschköpp bei ihrem Sommerfest die neue Trägerin des Ehrentitels vor: Melanie Meurer erwartet eine besondere Session.

Mit Sommerfest Richtung Winterbrauchtum

In den vergangenen Jahren hatten sich die Reisholzer Quatschköpp auf das Winterbrauchtum konzentriert und daher keine Sommerfest gefeiert. Doch die Zeit bis zur Sessionseröffnung war den Jecken dann doch zu lang und so fanden sich Mitglieder, Familien und Freunde auf dem Hof des Reisholzer Bürgerhauses ein und feierten sich schon ein wenig warm. Mit Spannung wurde dabei das Lüften des Geheimnisses erwartet, wer die Nachfolge von Ilias Vragoteri als neuer Quatschkopp antreten würde.

Trommelwirbel und dann war es endlich soweit: Präsident Thomas Krohnen stellte Melanie Meurer als neuen Quatschkopp vor. Das Motto der Hasselserin ist vielversprechend: „Melanie rockt die Heimat - … mit Vollgas durch die Session“. Bei der Sessionseröffnung der Reisholzer Quatschköpp am 16. November 2019 wird sie in ihr Amt erhoben. Die designierte Melanie I. ist abseits des Karnevals selbständige Steuerberaterin und mischt als Organisatorin der Klompenbälle in Hassels auch im Sommerbrauchtum ordentlich mit. Als Gründungsmitglied der Haselholther Jecken ist die begeisterte Karnevalistin, die sich bei den Reisholzer Quatschköpp bereits bewährt hat. Denn sie kümmerte sich darum, dass der Verein nun als gemeinnützig anerkannt ist.

„Das ist Wahnsinn – ich freue mich schon riesig auf die neue Session. Und gemeinsam mit den Quatschköpp und den Jecken im Viertel werden wir unsere Heimat rocken,“ verspricht Melanie Meurer.

Vorverkauf startet am 25. Oktober

Wer gemeinsam mit den Quatschköpp feiern möchte, sollte sich den 25. Oktober, 19 Uhr, im Kalender eintragen. Denn dann startet der Vorverkauf für alle Veranstaltungen - wie immer beim Reisebüro Pusch & Ensch, Henkelstraße 270.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Hoppeditz_21092020

Am 11. November um 11:11 Uhr ist der Auftakt der Karnevalssession 2020/2021 und diese Eröffnung wird wohl in die Geschichte des Karnevals eingehen. Denn Hoppeditz Tom Bauer wird nicht auf dem Rathausvorplatz vor Tausenden von Jecken aus seinem Senftopf klettern. Auch wenn 500 Zuschauer vor dem Rathaus zugelassen wären, würden es einen Anreiz für die Düsseldorfer*innen geben, trotzdem in die Stadt zu kommen. Um das zu verhindern, soll der Hoppeditz abgeschirmt und nur von den Präsidenten der Karnevalsgesellschaften bejubelt, die Session eröffnen. Per Live-Stream wird dann die Rede und Musikprogramm zu den Jecken übertragen, denen empfohlen wird, zu Hause im kleinen Kreis zu feiern.

D_Karneval_HoppeditzBeerdigung_18092020

Der "Karnevalsgipfel" mit Vertretern der NRW-Staatskanzlei, der vier Karnevalshochburgen Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf, und anderer Karnevalsorganisationen haben sich am Freitag (18.9.) darauf geeinigt, dass die Session 2020/2021 wegen der drohenden Corona-Infektionsgefahr weitgehend abgesagt wird. Alle Teilnehmer betonten den verantwortungsvollen Umgang mit der Fragestellung und die klare Priorität, die auf die Gesundheit der Menschen gelegt werden müsse.

D_BallRW_Tanz_30112019

Der Ball der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf ist legendär und in diesem Jahr planten die Karnevalisten die 51. Ausgabe im Düsseldorfer Hilton. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wollten auch die Karnevalsgesellschaften AVDK von 1829, Die Große KG von 1890 und DKG WEISSFRÄCKE erneut ihren Ball „Frackzauber“ feiern. Doch die Corona-Pandaemie, die damit verbundenen Auflagen und der Priorität auf die Gesundheit der Gäste machen die Durchführung beider Bälle unmöglich. Allerdings haben beide Veranstalter auch eine gute Nachricht: Die Termine für 2021 stehen bereits fest.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG