Düsseldorf Karneval

D_Rot_Weiss_Auto_05012019

Eingerahmt vom Präsidenten und Vorsitzenden Dirk Kemmer (Ganz rechts) und Kommandanten Marco Bätzel (ganz links) übernahmen Prinz Arthur und Venetia Emily ihr Fahrzeug von Frank Pagalies und Stephan Beckmann

Düsseldorf: Rot-Weisses Kinderprinzenpaar mit jecken 111 PS

Für Prinz Arthur I. und seine Venetia Emily stehen in der närrischen Session rund 80 Termine an. Denn das Kinderprinzenpaar der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf ist in Begleitung ihrer Tanzgarde bei vielen Karnevalsgesellschaften gern gesehen. Damit die jungen Tollitäten gut und sicher unterwegs sind, sorgt das Autohaus Pagalies seit vielen Jahren für die Motorisierung. Am Samstag (5.1.) wurde dem Paar, beziehungsweise ihren Fahrern, ein karnevalistisch gestalteter Suzuki Vitara mit 111 PS übergeben.

D_Rot_Weiss_Kipripa_05012019

Während der Kinderprinz wortgewandt seine Rede vortrug, zeigte sich Venetia Emily musikalisch mit ihrem Sessionslied

Der Ausstellungsraum des Autohauses Suzuki Pagalies an der Albertstraße war am Samstag zur närrischen Meile umfunktioniert. Wo sonst Neuwagen präsentiert werden, zeigte die Kindertanzgarde der Prinzengarde ihre neusten Tänze. Mit bunten Luftballons beklebt und mit ihren Namen versehen wird das rot-weisse Kinderprinzenpaar bis Karneval mit einem Vitara, 111 PS und 3 Zylinder, chauffiert.

D_Rot_Weiss_Pagalies_05012019

Das Autohaus ganz im Zeichen von rot-weiss:(v.l.) Frank Pagalies und Stephan Beckmann im Kreis der Garde

Seit über dreißig Jahren fördert das Autohaus bereits den Karnevalsnachwuchs der Prinzengarde. Prinz Arthur I. und seine Venetia Emily bedankten sich bei Geschäftsführer Stephan Beckmann und Frank Pagalies mit ihrem Kinderprinzenpaarorden. Und sie werden wohl nicht das letzte motorisierte Kinderprinzenpaar sein, denn Beckmann kündigte auch für die nächste Session seine Unterstützung an.

D_Rot_Weiss_Sabine_05012019

Prinz Martin I. und Venetia Sabine verfolgten begeistert die erste Show des Jahres der Kindertanzgarde

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Pripa_Spenden_25032019

Die Karnevalssession ist vorbei und Ex-Prinz Martin Meyer und seine Venetia Sabine Ilbertz sind wieder in ihrem Alltag angekommen. Einen sehr erfolgreichen Schlussstrich unter ihre närrische Zeit konnten sie am Montag (25.6.) ziehen. Sie sammelten während der Session Spenden für vier Projekte. Insgesamt kamen dabei 66.666 Euro zusammen.

D_Hoppeditz_Gang_06032019

Das gab es noch nie, doch ein Irrtum ist ausgeschlossen: Da nahm der Düsseldorfer Hoppeditz Tom Bauer an seiner „eigenen“ Beerdigung teil. Denn am Aschermittwoch (6.3.) war es wieder so weit. Im Stadtmuseum traf sich die Trauergemeinde um Abschied von Hoppeditz und der närrischen Zeit zu nehmen.

D_Zapfenstreich_pp_05032019

Der Zapfenstreich am Veilchendienstag (5.3.) vor dem Düsseldorfer Rathaus gehörte zu den emotionalsten Momenten in der Amtszeit der Karnevals-Tollitäten und stellt zugleich den Abschluss dar. Mit Prinz Martin I. und Venetia Sabine wurde ein Prinzenpaar verabschiedet, das die Herzen der Düsseldorfer im Sturm erobert hat. Das Motto Düsseldorf gemeinsam jeck wurde von ihnen gelebt und ihre Begeisterung riss eine ganze Stadt mit, da waren sich alle einig.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D