Düsseldorf Karneval

D_Frackzauber_4_08012019

Vertreter der drei Karnevalsvereine und Prinz Martin I. in seinem Weissfrack stellten den neuen Ball vor

Düsseldorf - gemeinsam jeck auch in der nächsten Session: Großer Ball der Lackschuhkarnevalisten

Unter dem vielversprechenden Namen „Frackzauber“ laden die Lackschuhkarnevalisten der Weissfräcke, der Großen 1890 und des AVDK am 16. November 2019 zu einem besonderen Ball ein. Der Saal des Martitim Hotels wird das Ambiente für Tanz und Feier bieten. Zwei Big-Bands sorgen für die musikalische Unterhaltung und auch das Prinzenpaar der nächsten Karnevalssession wird mit den Gästen feiern.

D_Frackzauber_Plakat_08012019

Die Lackschuhkarnevalsiten werden mit dem Ball gemeinsam die nächste Session eröffnen

Einen eleganten Ball mit Party.Charakter, der auch jüngeren Gästen gefällt, soll es im November werden. Die drei Karnevalsgesellschaften AVDK, Die Große 1890 und die Weissfräcke wollen gemeinsam den Versuch starten eine neue, junge Veranstaltung zu etablieren. Um Abendgarderobe wird gebeten und die Lackschuhe dürfen ausgiebig auf der Tanzfläche bewegt werden. Außer der Begrüßung, bei der auch das neue Prinzenpaar der Session 2019/2020 willkommen geheißen wird, gibt es keine Programmpunkte. Es soll ein lockerer Ball sein, bei dem zwei Band für beste musikalische Unterhaltung sorgen. „Ten Ahead“ und „Heavens Club“ werden mit ihren großen Repertoires abwechselnd für Stimmung auf der Tanzfläche sorgen.

Der Saal im Maritim wird mit runden tischen für rund 750 Gäste gerichtet und vier Bars bieten von Bier bis Champagner Getränke an.

Der Vorverkauf für den Ball ist gestartet. Auf der Homepage www.frackzauber.de können Interessierte Karten zum Preis von 55 Euro kaufen.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Marktfrauen_Peter_22062019

Für Peter Kühn wird sich in der nächsten Karnevalssession einiges ändern. Denn er tauscht die Farben blau-weiss seiner Rheinischen Garde in das rot-weisse Ornat des Sellerieprinzen und wird mit den Närrischen Marktfrauen die Säle der Stadt erobern.

D_gm_tisch1_25052019

Es ist bereits zur beliebten Tradition geworden, dass beim Sommerfest der Karnevalisten von Gemeinsam Jeck zum Minigolfschläger gegriffen wird. 18 Teams und 18 Löcher, mit viel Spaß - bei einigen auch mit großem Ehrgeiz- wurde am Samstag (25.5.) erst gespielt und dann gefeiert.

D_IMS_4_23042019

Während der Karnevalszeit haben die Benrather Schlossnarren nicht nur gefeiert. Das Schlossgrafenpaar Sven und Eva verkauften ihren Sessionspins und durch den ersten Karnevalströdel sowie weiteren Spenden sammelten sie Geld für eine guten Zweck. 1.666 Euro kamen zusammen und wurden am Dienstag (23.4.) an Ingobert Schlu überreicht und damit die Arbeit der IMS-Stiftung unterstützt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D