Düsseldorf Karneval

D_Karneval_Prinz_03072018

Martin Meyer und Sabine Ilbertz werden das neue Karnevalsprinzenpaar in Düsseldorf, Foto: CC

Düsseldorf hat ein neues Karnevalsprinzenpaar!!

Das neue Motto für die Karnevalisten für die nächste Session heißt „Düsseldorf - gemeinsam jeck“. Entsprechend vereinen das neue Karnevalsprinzenpaar Karneval, Schützen und Fortuna: Martin Meyer und Sabine Ilbertz werden die neuen Karnevalsmajestäten.

Der Prinz

Martin Meyer (44) ist Mitglied bei den Weissfräcken, bei Till's Freunden, er ist Fortuna-Fan und natürlich bei den Jonges. Viele Düsseldorfer kennen ihn von zahlreichen sportlichen Aktivtäten, wie die U19 Champions Trophy, für dessen Organisation ihm im nächsten Jahr wenig Zeit bleiben wird. In der Altstadt hat er auch sein berufliches Standbein mit seiner Versicherungsagentur. Im Gespräch mit report-D verriet er, dass er bereits vor zwei Jahren dem CC geschrieben hat, dass er Prinz Karneval werden will. Zuvor hatte er Sabine Illbertz gefragt, ob sie seine Venetia sein wolle.

Die Venetia

Seine zukünftige Venetia Sabine Ilbertz (38) ist aktive Schützin und erste Vorsitzende bei der St. Sebastianusreitervereinigung. Mit dem Reiter Corps Wilhelm Marx wird sie in zwei Wochen am großen Stadtschützenfest hoch zu Ross teilnehmen. Auch sie hat ein Herz für Fortuna. Beruflich kann sie durchgreifen, denn sie ist Kriminalbeamtin beim Landeskriminalamt NRW. "Als ich sah, wie lang die Session ist, habe ich erst einmal einen kleinen Schreck bekommen." Die fünfte Jahreszeit 2018/19 ist gut drei Wochen länger als die zurückliegende Karnevalszeit: Rosenmontag ist erst am 4. März 2019. Doch dann kam Sabine Ilbertz pragmatischer Sinn durch: "Dadurch entzerrt sich der Terminkalender - und wir können unser Amt noch mehr genießen."

Beide strahlten bei der Vorstellung im Düsseldorfer Rathaus und waren froh, dass das Geheimnis endlich gelüftet ist. Nun freuen sie sich auf die Session, um gemeinsam jeck zu feiern.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Modetee_Ehrung_20022019

Es ist für viele Künstler und das Prinzenpaar ein Höhepunkt der Session: Über den Laufsteg der Amazonen im Radschlägersaal der Rheinterassen zu gehen und die Karnevalisten jubeln einem zu. Denn nur bei den Amazonen gibt es die geniale Mischung zwischen Modenschau, Karnevalssitzung und der Chance auf den Gewinn von Kostüm-Unikaten und Hüten.

D_Tribuene1_20022019

Durch die Zusammenarbeit zahlreicher Unterstützer wird es auch bei diesem Rosenmontagszug (4. März) eine inklusive Tribüne am Graf-Adolf-Platz geben. Die  AOK, die Stadt, das Comitee Düsseldorfer Carneval und der Assistenzdienst Deutschland haben in den vergangenen Wochen alles organisiert, damit auch Menschen mit besonderen Bedürfnissen auf einer Tribüne den Zug erleben können.

D_Provinzial_Pripa_18022019

Es sind keine zwei Wochen mehr, bis der Rosenmontagszug sich wieder durch die Düsseldorfer Straßen schlängelt. Das Sicherheitskonzept ist von den Behörden abgenickt und am Montag (18.2.) gab es bei einer jecken Feier die närrische Versicherungspolice bei der Provinzial.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D