Düsseldorf Karneval

D_Modetee_Ehrung_20022019

Ingrid Trost (mitte) wurde als Ehrensenatorin ausgezeichnet. Seit 2004 ist sie der kreative Kopf des Modetees und dabei selbst als Model auf der Bühne

Düsseldorfer Karneval: Der längste Laufsteg der Stadt beim Modetee der Amazonen

Es ist für viele Künstler und das Prinzenpaar ein Höhepunkt der Session: Über den Laufsteg der Amazonen im Radschlägersaal der Rheinterassen zu gehen und die Karnevalisten jubeln einem zu. Denn nur bei den Amazonen gibt es die geniale Mischung zwischen Modenschau, Karnevalssitzung und der Chance auf den Gewinn von Kostüm-Unikaten und Hüten.

Hier einige Eindrücke in der report-D-Bildergalerie

D_Modetee_Ulla_20022019

Ursula Strunk auf dem Catwalk des Modetees

Auf dem Laufsteg war einiges los, denn neben drei Modenschauen hatten die Amazonen für ein flottes Programm gesorgt, das die Band Kokolores eröffnete. Ursula Strunk genoss den Walk über den Laufsteg und brachte die Karnevalisten im Saal ordentlich in Schwung.

D_Modetee_Köln_20022019

Die Venetia musste den Prinzenpaarorden alleine verleihen und bekam gleich einen Kölner Orden zurück. Hier mit dem Vorsitzenden und Korpskommandanten des Reiter-Korps “Jan von Werth”, Frank Breuer

Nachdem Bernd Stelter für viele Lacher im Saal gesorgt hatte, war der große Moment des Auftritt des Prinzenpaars gekommen. Doch Venezia Sabine schwebte alleine mit ihrer Adjutantur über den Laufsteg. Die schönen Beine des Prinzen bekam an diesem Abend niemand zu sehen, ihn hat eine Erkältung erwischt und musste ruhen. Für die Venetia kein Problem. Mit den Amazonen verbindet sie schon eine lange Freundschaft und so konnte die 1. Vorsitzende Astrid Brauckhoff sie nicht nur als Gastreiterin für den Rosenmontagszug 2020 gewinnen, Sabine möchte auch Mitglied bei den Amazonen werden.

D_Modetee_Rheinstars_20022019

Die vielen verschiedenen Kostüme ihrer Show passten perfekt zum Modetee: die TC Rheinstars

Mit der Komikerin Tante Lilly, der großartigen Show der TC Rheinstars und dem Auftritt der Swinging Funfares ging der Modetee in Richtung Finale und dafür hatten die Damen sich etwas besonderes ausgesucht. Die Fauth Company Gentleman wirbelten über Bühne und Laufsteg und wurden begeistert gefeiert.

D_Modetee_Pepe_20022019

Beste Stimmung im Saal auch bei Petra Terkatz (links) von den Düsseldorfer Originalen

Die Tradition des Modetees reicht bei den Amazonen schon lange zurück und Jahr für Jahr werden ausgefallenene Hüte und Kostüme kreiert, die nicht nur vorgeführt werden, sondern mit etwas Glück auch an die Gäste im Saal verlost werden. Unterstützt werden die Amazonen dabei von der Elly-Heuss-Knapp Schule.

D_amazonen_alle_08022019

Bereits im Vorfeld waren die zehn Kostüme bei einer Modenschau im Berufskolleg an die Amazonen übergeben worden

Deren Schüler und Schülerinnen der des Bildungsgang Textiltechnik und Bekleidung entwerfen in einer Projektwoche Kostüme, von denen dann in Zusammenarbeit mit den Fachbereichen Gestaltung und Körperpflege & Kosmetik zehn Entwürfe für den Modetee umgesetzt werden.

D_Modetee_Modell_20022019

Moderator Volker Kirst präsentiert das Model Säulenheilige, das von Paula Neukäfer, Schülerin der Elly-Heuss-Knapp-Schule, entworfen wurde

Weitere 20 Kostüme fertigen die Amazonen selber und haben dabei jetzt auch Nachwuchs. Jule Klapdor, Sängerin bei der Jugend der Düsseldorfer Originale, ist Auszubildende bei Designer Philippe Carouge und schickte eine eigene Kreation auf den Laufsteg. Ihr Chef Philippe Carouge spendierte den Amazonen das Model „Hanami“ eine Kirschblüten-Amazone, die als Sonderkostüm verlost wurde.

D_Modetee_Jule_20022019

Ein Dank ging an Jule Klapdor, die ein Kostüm zur Modenschau beisteuerte

D_Modetee_Model_20022019

Die 1. Vorsitzende Astrid Brauckhoff hatte dieses Model entworfen

D_Modetee_Tom_Schuhe_20022019

Der Düsseldorfer Hoppeditz Tom Bauer hatte zwar kein Glück bei der Verlosung, ging aber trotzdem nicht leer aus. Moderator Volker Kirst hatte im rote High-Heels mitgebracht, die Tom Bauer auf einem anderen Laufsteg gut brauche kann: Er ist in der Jury des Tuntenlaufs der KG Regenbogen an Karnevalssamstag

D_Modetee_Puppen_20022019

Nach dem Modetee entblöste Figuren, was gerne einige Gäste im Saal nachgeahmt hätten. Denn der Radschlägersaal erwies sich einmal mehr als Saal für die Unterkühlten dieser Stadt - die Raumtemperatur lag gefühlt bei weit über 30 Grad - offenbar ist die Technik immer noch nicht repariert.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Hoppeditz_Gang_06032019

Das gab es noch nie, doch ein Irrtum ist ausgeschlossen: Da nahm der Düsseldorfer Hoppeditz Tom Bauer an seiner „eigenen“ Beerdigung teil. Denn am Aschermittwoch (6.3.) war es wieder so weit. Im Stadtmuseum traf sich die Trauergemeinde um Abschied von Hoppeditz und der närrischen Zeit zu nehmen.

D_Zapfenstreich_pp_05032019

Der Zapfenstreich am Veilchendienstag (5.3.) vor dem Düsseldorfer Rathaus gehörte zu den emotionalsten Momenten in der Amtszeit der Karnevals-Tollitäten und stellt zugleich den Abschluss dar. Mit Prinz Martin I. und Venetia Sabine wurde ein Prinzenpaar verabschiedet, das die Herzen der Düsseldorfer im Sturm erobert hat. Das Motto Düsseldorf gemeinsam jeck wurde von ihnen gelebt und ihre Begeisterung riss eine ganze Stadt mit, da waren sich alle einig.

D_Grosse_Kniebeuget_201903003

Von wegen – dies ist eine Sitzung. Schon bei den Räubern standen alle im ausverkauften Rheinlandsaal des Hilton Hotels in Düsseldorf. Bei Brings haben sie mitgetanzt. Und nun – zu Druckluft, der Bonner Brass und Action-Band, da geht’s in die Knie. Bei einer der ältesten Düsseldorfer Karnevalsgesellschaften - bei der Großen von 1890 – war ordentlich Bewegung drin am Karnevalssonntag.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D