Düsseldorf Karneval

D_Karneval_2018_04042017

Das neue Karnevalsmotto 2018 für Düsseldorf steht fest: Jeck erst recht!

Düsseldorfer Karnevalsmotto 2018: „Jeck erst recht“

Das Motto für die Karnevalssession 2018 steht fest. Die Düsseldorfer feiern „Jeck erst recht“.

Fast 400 Vorschläge gingen beim Comitee Düsseldorfer Karneval ein. Die Entscheidung vom CC-Vorstand und Jacques Tilly war einstimmig für den kurzen und prägnanten Spruch von Benny Monreal aus Düsseldorf.

War in der vergangenen Session die Länge des Mottos „Uns kritt nix klein – Narrenfreiheit, die muss sein“ kritisiert worden, kommt das neue Motto kurz und knapp daher. Mit seiner Aussage passt es nach Meinung des CC ideal zum politischen Düsseldorfer Karneval.

Mottoschöpfer Benny Monreal ist TV-Journalist und Ehemann von Ex-Venetia Claudia Monreal. Er darf am kommenden Rosenmontag den Zug auf einem Prunkwagen oder auf der Ehrentribüne miterleben.

D_Kokolores_04042017

Ursula Strunk und die Musiker von Kokolores holten 2017 den Preis des närrischen Ohrwurms, da dürfen wir uns auf ein flottes Mottolied freuen

Mottolied von Kokolores

CC-Präsident Michael Laumen dankte den Freunden des Karnevals für die große Unterstützung bei der Mottosuche. Arbeit kommt nun auf die Band Kokolores zu, denn von ihr wird das neue Karnevalsmottolied kommen. Seit 2013 produzieren Düsseldorfer Sänger und Musiker im Rotationsverfahren das Mottolied zur Session. Nach der KG Regenbogen („Düsseldorf mäkt sech fein“), De Fetzer (Traumhaft jeck“), Alt Schuss („Scharf wie Mostert“) und Heinz Hülshoff („Uns kritt nix klein“) fiel die Wahl jetzt auf die Düsseldorfer Band Kokolores.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Bahn_12062017

Heinz Krudewig ist seit 25 Jahren der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Spiesratze und wurde am 3. Juni 75 Jahre alt. Im Kreise der Familie feierte er seinen Ehrentag im Rheingau. Doch dabei wollten es seine Vereinskameraden nicht belassen. Sie überraschten das Geburtstagskind am Samstag (10.6.) mit einer Bahn voller Gäste.

D_Marquis2_01062017

„Im Rheinland geboren und da gehör ich hin, wie schön, dass ich ein Düsseldorfer bin.“ Karnevalisten Ü70 fangen sofort an zu summen bei diesen Worten. Es ist ein Lied von Ralph Marquis. Der „Troubadur vom Rhein wurde am 1. Juni 90 Jahre alt.
Die Karnevalsgesellschaft Spiesratze würdigte Marquis, der der Gesellschaft seit 35 Jahren angehört. Immerhin trägt Marquis den Spiesratze-Ehrentitel Bausenator. Zudem ist der Mann mit der markanten Stimme Träger des „Goldenen Violinschlüssels“, einer Schweizer Ehgrung für Volksbarden.

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D