Düsseldorf Karneval

D_narrenzunft_alle_29012016

Die G.K.G. Düsseldorfer Narrenzunft bei der 7. Hausbrauerei-Sitzung im Schlüssel

Düsseldorfer Narrenzunft lässt das Brauhaus beben

Die G.K.G. Düsseldorfer Narrenzunft versteht es zu feiern. Dass dafür kein großer Saal nötig ist, zeigten die Jecken am Freitag  (29.1.) bei ihrer 7. Hausbrauerei-Sitzung im Schlüssel an der Bolker Straße. Sitzungspräsident Andrejas Srejic und Zeremonienmeister Götz Gabriel präsentierten auf der kleinen Bühne ein großes Programm.

D_narrenzunft_Präsident_29012016

Sitzungspräsident Andrejas Srejic

Knabberzeug statt Kamellen gab es für die Gäste beim Einzug der Narrenzünftler zur Hausbrauerei-Sitzung. Doch der Vorstand hielt sich nicht mit langen Reden auf und schon bahnte sich Götz Gabriel mit der ersten Gruppe Jolly Family den Weg zur Bühne.

D_narrenzunft_Tisch_29012016

Schunkeln war angesagt

Das bunt kostümierte Publikum hielt es von Anfang an nicht auf den Stühlen und sie sangen und tanzten ausgelassen mit. Danach folgte ein Highlight nach dem nächsten. Vom Zeremonienmeister wurden noch Sängerin Silke Beyen, der unglaubliche Heinz – Heinz Gröning, De Fetzer, Alt Schuss, die Werstener Music Company, die Sambatänzerinnen mit Elza Rodrigus und der singende Wirt Heinz Hülshoff begleitet.

D_narrenzunft_Jollyfamily_29012016

The Jolly Family

Natürlich schaute auch das Prinzenpaar mit Gefolge im Schlüssel vorbei und war begeistert ob der tollen Stimmung. Die hielt noch lange an, auch als Danny & The Chic mit ihrer Rock’n Roll Einlage die Bühne bereits verlassen hatten.

D_narrenzunft_Einhorn_29012016

 Phantasievoll kostümierte Gäste

und gut gelaunte Narrenzünftler:

D_narrenzunft_1_29012016

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Bahn_12062017

Heinz Krudewig ist seit 25 Jahren der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Spiesratze und wurde am 3. Juni 75 Jahre alt. Im Kreise der Familie feierte er seinen Ehrentag im Rheingau. Doch dabei wollten es seine Vereinskameraden nicht belassen. Sie überraschten das Geburtstagskind am Samstag (10.6.) mit einer Bahn voller Gäste.

D_Marquis2_01062017

„Im Rheinland geboren und da gehör ich hin, wie schön, dass ich ein Düsseldorfer bin.“ Karnevalisten Ü70 fangen sofort an zu summen bei diesen Worten. Es ist ein Lied von Ralph Marquis. Der „Troubadur vom Rhein wurde am 1. Juni 90 Jahre alt.
Die Karnevalsgesellschaft Spiesratze würdigte Marquis, der der Gesellschaft seit 35 Jahren angehört. Immerhin trägt Marquis den Spiesratze-Ehrentitel Bausenator. Zudem ist der Mann mit der markanten Stimme Träger des „Goldenen Violinschlüssels“, einer Schweizer Ehgrung für Volksbarden.

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D