Düsseldorf Karneval

D_Originale_BMarie_Prinzenpaar_Tanzmarie_20160102

Von außen nach innen: Das Düsseldorfer Prinzenpaar Hanni I. mit Venetia Sara, das Kinderprinzenpaar der Originale Marvin I. und Venetia Leni und das geifeierte Tanzmariechen der Gesellschaft, Saya (9)

Düsseldorfer Originale: Jecke Eröffnung in Benders Marie

Platz ist auf der kleinsten Bühne. Die hier misst gerade mal zwei mal drei Meter: In „Benders Marie“ eröffnete die KG „Düsseldorfer Originale“ die heiße Phase des Düsseldorfer Kneipenkarnevals – quasi auf einem Bierdeckel.

D_Originale_BMarie_Schlossnarren_20160102

Einzug der Benrather Schlossnarren

Die neue Vorsitzende Ursula Hofer führte durchs Programm; Pepe Therkatz konnte den Abend als Ehrenvorsitzende genießen. Prinz Marvin I. und Venetia Leni – das aktuelle Kinderprinzenpaar der Originale – eröffneten den Abend zünftig mit ihrem F95-Lied. Anschließend hatte die kleine Bühne ihre erste Belastungsprobe zu bestehen: Die Benrather Schlossnarren kamen – allen voran das Schlossgrafenpaar Marc André Terveer und Tatjana Klauke, die ihren diesjährigen Motto-Tanz vorführten. Probleme gab es dabei lediglich mit den Grafen-Gefieder: Die meterhohen Federn wurden zur Sicherheit abgelegt, da sie an die Decke über der Bühne stießen.

D_Originale_BMarie_Ursula_Strunk_20160102

Ursula Strunk machte Stimmung im Saal

Ursula Strunk – ausnahmsweise als Solistin unterwegs – sang zusammen mit allen Gästen „Nur nicht aus Liebe weinen…“ und machte dann Platz für das Düsseldorfer Prinzenpaar Hanno I. und Venetia Sara. Letztere ist bei den Originalen zuhause – und so blieb das Prinzenpaar nach der Verteilung von ca. 300.000 Orden und einer Million Bützchen einfach da. Die beiden freuten ich sichtbar auf den letzten einigermaßen entspannten Abend für die kommenden Wochen.

D_Originale_BMarie_Prinzenpaar_lacht_20160102

Hanno und Sara in bester Laune

Die Originale Jugend sang den beiden spontan ein Ständchen: „Wenn nicht Ihr – wer sonst?“ und tanzte. Die beiden Newcomer Kai&Kai traten mit dem selbstbewussten Statement auf – Zwei Jungs können es auch. Die Dolly Family und die Ratinger Combo „Hahnenschrei“ machten aus dem langen Abend – einen frühen Morgen.

D_Originale_BMarie_Tanz_20160102

Sang und tanzte: die Jugend der Originale

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Rosenmontag_Kritik_21032017

Traditionell nach Rosenmontag hält das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) mit seinen Mitgliedern Rückblick auf die Session. Die Bilanz war durchweg positiv, auch wenn für 2018 einige Optimierungen anstehen. Der Zug wird erneut auf der Corneliusstraße starten.

D_Karneval_2018_04032017

Der Hoppeditz ist gerade beerdigt, da geht es schon wieder los: Die Vorbereitungen für die nächste Karnevalssession starten. Das Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) sucht das neue Sessionsmotto und zahlreiche Vereine haben ihren Kartenvorverkauf für 2018 freigeschaltet.

D_HoppeditzBeerdigung_20170301

Eins noch – nach einer ausgiebig gefeierten fünften Jahreszeit: Der Karneval ist er dann beendet, wenn der Hoppeditz stilvoll beerdigt worden ist. Dafür sorgen seit 38 Jahren in Düsseldorf der Heimatverein Düsseldorfer Weiter, die Gesellschaft Düsseldorfer Spiesratze und das Düsseldorfer Narrencollegium.

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!

Tausend und ein Karnevalsbild