Düsseldorf Karneval

D_Originale_BMarie_Prinzenpaar_Tanzmarie_20160102

Von außen nach innen: Das Düsseldorfer Prinzenpaar Hanni I. mit Venetia Sara, das Kinderprinzenpaar der Originale Marvin I. und Venetia Leni und das geifeierte Tanzmariechen der Gesellschaft, Saya (9)

Düsseldorfer Originale: Jecke Eröffnung in Benders Marie

Platz ist auf der kleinsten Bühne. Die hier misst gerade mal zwei mal drei Meter: In „Benders Marie“ eröffnete die KG „Düsseldorfer Originale“ die heiße Phase des Düsseldorfer Kneipenkarnevals – quasi auf einem Bierdeckel.

D_Originale_BMarie_Schlossnarren_20160102

Einzug der Benrather Schlossnarren

Die neue Vorsitzende Ursula Hofer führte durchs Programm; Pepe Therkatz konnte den Abend als Ehrenvorsitzende genießen. Prinz Marvin I. und Venetia Leni – das aktuelle Kinderprinzenpaar der Originale – eröffneten den Abend zünftig mit ihrem F95-Lied. Anschließend hatte die kleine Bühne ihre erste Belastungsprobe zu bestehen: Die Benrather Schlossnarren kamen – allen voran das Schlossgrafenpaar Marc André Terveer und Tatjana Klauke, die ihren diesjährigen Motto-Tanz vorführten. Probleme gab es dabei lediglich mit den Grafen-Gefieder: Die meterhohen Federn wurden zur Sicherheit abgelegt, da sie an die Decke über der Bühne stießen.

D_Originale_BMarie_Ursula_Strunk_20160102

Ursula Strunk machte Stimmung im Saal

Ursula Strunk – ausnahmsweise als Solistin unterwegs – sang zusammen mit allen Gästen „Nur nicht aus Liebe weinen…“ und machte dann Platz für das Düsseldorfer Prinzenpaar Hanno I. und Venetia Sara. Letztere ist bei den Originalen zuhause – und so blieb das Prinzenpaar nach der Verteilung von ca. 300.000 Orden und einer Million Bützchen einfach da. Die beiden freuten ich sichtbar auf den letzten einigermaßen entspannten Abend für die kommenden Wochen.

D_Originale_BMarie_Prinzenpaar_lacht_20160102

Hanno und Sara in bester Laune

Die Originale Jugend sang den beiden spontan ein Ständchen: „Wenn nicht Ihr – wer sonst?“ und tanzte. Die beiden Newcomer Kai&Kai traten mit dem selbstbewussten Statement auf – Zwei Jungs können es auch. Die Dolly Family und die Ratinger Combo „Hahnenschrei“ machten aus dem langen Abend – einen frühen Morgen.

D_Originale_BMarie_Tanz_20160102

Sang und tanzte: die Jugend der Originale

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Hoppeditz_21092020

Am 11. November um 11:11 Uhr ist der Auftakt der Karnevalssession 2020/2021 und diese Eröffnung wird wohl in die Geschichte des Karnevals eingehen. Denn Hoppeditz Tom Bauer wird nicht auf dem Rathausvorplatz vor Tausenden von Jecken aus seinem Senftopf klettern. Auch wenn 500 Zuschauer vor dem Rathaus zugelassen wären, würden es einen Anreiz für die Düsseldorfer*innen geben, trotzdem in die Stadt zu kommen. Um das zu verhindern, soll der Hoppeditz abgeschirmt und nur von den Präsidenten der Karnevalsgesellschaften bejubelt, die Session eröffnen. Per Live-Stream wird dann die Rede und Musikprogramm zu den Jecken übertragen, denen empfohlen wird, zu Hause im kleinen Kreis zu feiern.

D_Karneval_HoppeditzBeerdigung_18092020

Der "Karnevalsgipfel" mit Vertretern der NRW-Staatskanzlei, der vier Karnevalshochburgen Köln, Bonn, Aachen und Düsseldorf, und anderer Karnevalsorganisationen haben sich am Freitag (18.9.) darauf geeinigt, dass die Session 2020/2021 wegen der drohenden Corona-Infektionsgefahr weitgehend abgesagt wird. Alle Teilnehmer betonten den verantwortungsvollen Umgang mit der Fragestellung und die klare Priorität, die auf die Gesundheit der Menschen gelegt werden müsse.

D_BallRW_Tanz_30112019

Der Ball der Prinzengarde der Stadt Düsseldorf ist legendär und in diesem Jahr planten die Karnevalisten die 51. Ausgabe im Düsseldorfer Hilton. Nach der gelungenen Premiere im vergangenen Jahr wollten auch die Karnevalsgesellschaften AVDK von 1829, Die Große KG von 1890 und DKG WEISSFRÄCKE erneut ihren Ball „Frackzauber“ feiern. Doch die Corona-Pandaemie, die damit verbundenen Auflagen und der Priorität auf die Gesundheit der Gäste machen die Durchführung beider Bälle unmöglich. Allerdings haben beide Veranstalter auch eine gute Nachricht: Die Termine für 2021 stehen bereits fest.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG