Düsseldorf Karneval

D_Originale_Marion_20062020

Frauenpower im Vorstand der Originale: Marion Franke ist die neue erste Vorsitzende

Düsseldorfer Originale haben eine neue Vorsitzende

Wie die nächste Karnevalssession für die Düsseldorfer Originale werden wird, kann noch niemand sagen. Aber seit Freitag (19.6.) steht fest, dass sie mit einer neuen ersten Vorsitzenden feiern werden. In der Mitgliederversammlung wurde Marion Franke zur neuen „Chefin“ gewählt. Gemeinsam schauen die Originalen positiv nach vorne und bereiten sich auf ihre Jubiläumssession 5 x 11 Jahr vor.

D_Originale_Vorstand_20062020

Der Vorstand der Düsseldorfer Originale (v.l.) Guido Pfeiffer, Anton Kloft und Marion Franke, Foto: Düsseldorfer Originale
Marion Franke komplettiert das Vorstandstrio, zu dem Schatzmeister Anton Kloft und Geschäftsführer Guido Pfeiffer gehören. Sie tritt die Nachfolge von Martin Wilms an, der sich nicht mehr zur Wahl stellte. Die neue erste Vorsitzende ist Vollblutkarnevalistin und den Originalen schon viele Jahre verbunden. Ehemann Stefan ist Mitglied bei den Unterrather Funken, doch die Zukunft der Familie liegt klar bei den Originalen: Ihr Töchterchen ist seit 11.11.2019 Mitglied und zeigt jetzt bereits, dass sie Konfetti im Blut hat. Nachwuchsarbeit wird bei den Originalen groß geschrieben und das ist ein Grund, warum sich die gelernte Erzieherin Marion Franke sehr auf ihre neue Aufgabe freut.

Obwohl bei den Originalen niemand so recht weiß, wie die nächste Session aussehen wird, laufen die Planungen ganz normal. Die Jugend trainiert fleißig und der Verein hat für seine närrische Jubiläumssession neben dem Plan A noch Pläne B, C und D in der Schublade. Aber 5 x 11 Jahr wird man nur einmal und deshalb wird auf jeden Fall gefeiert.

Das Düsseldorfer Karnevalsmotto „Wir feiern das Leben“ wird von den Originalen mit viel Flexibilität und Spontanität umgesetzt werden, da ist sich der Vorstand einig. Und drei Termine für die Session stehen bereits fest: Am 2. Januar 2021 der karnevalistische Stammtisch im Schloesser Quartier Bohème, am 24. Januar der Kinderkarneval im Henkelsaal und am 12. Februar „Mi Häzz Minn Stadt Minn Karneval“.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_CC_Pripa_Maske_08072020

In den vergangenen Jahren wurde um den Verkündungstermin des designierten Düsseldorfer Prinzenpaars stets ein großes Geheimnis gemacht. In diesem Jahr ist alles anders. Daher wurden die Tollitäten in spe auch nicht im Düsseldorfer Rathaus präsentiert, sondern vor vielen Hundert Jecken im Autokino. Statt Applaus wurden Dr. Dirk Mecklenbrauck und Uasa Katharina Maisch mit einem Hupkonzert begrüßt. Eingebettet war ihre Vorstellung in ein buntes Programm, bei dem sogar der Hoppeditz kurz seinen Sommerschlaf unterbrach und das neue Sessionslied den krönenden Abschluss gestaltete.
Ein Album mit Eindrücken vom Abend im Autokino finden sie in unserer Facebookgalerie hier.

D_CC_Autokino_30062020

Egal wie die nächste Karnevalssession 2020/2021 ablaufen wird, die Düsseldorfer Karnevalisten stehen zu ihrem Sessionsmotto „Wir feiern das Leben“. Das Lied zur Session ist fertig und wer mag, kann am Mittwoch (8.7.) bei der Premiere im Autokino dabei sein.

D_AltSchuss_Spende_Gruppe_09062020

Sie haben es wieder getan und eine Fortsetzung ist in Planung: Die Band Alt Schuss hat bereits in der zweiten Karnevalssession sehr erfolgreich Spendenkampagnen für ein soziales Projekt gestaltet. „Durch die Nacht“ hieß das Lied der vergangenen Session und passenderweise wurden mit dem dazugehörenden Spendenpin 5.111 Euro für den Gutenachtbus gesammelt. Daniel Stumpe von vision:teilen, der Dachorganisation des Gutenachtbusses, freute sich am Dienstag (9.6.) über den dicken Scheck.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D