Düsseldorf Karneval

D_Hofburg_Pripa_07012017

Über die Kö ging es für Prinz Christian III. und Venetia Alina mit großem Gefolge zum Steigenberger Parkhotel

Düsseldorfer Prinzenpaar zieht in närrische Hofburg ein

In Begleitung der beiden Prinzengarden, den Fanfarenzügen und Tambourcorps zogen das Prinzenpaar Prinz Christian III. und Venetia Alina gemeinsam mit dem Comitee Düsseldorfer Carneval (CC) am Samstag über die Kö zum Steigenberger Parkhotel. Während der Session stehen dem Prinzenpaar dort Suiten zur Verfügung, von denen aus sie zu ihren zahlreichen Einsätzen starten.

D_Hofburg_Musik1_07012017

Die karnevalistischen Klängen lockten die Passanten an die Kö

Die Musiker hatten es bei den eisigen Temperaturen nicht einfach, doch unter dem Helau ihrer Gardekollegen und der Passanten spielten sie sich auf der Kö warm. Ziel der Karnevalsgarden war das Steigenberger Parkhotel. Dort gibt es für den Prinzen und die Venetia jeweils eine Suite, in denen sie während der Karnevalszeit wohnen werden.

D_Hofburg_Glocke_07012017

Der närrische Schutzmann Manfred Woyke zog auch mit

Hoteldirektor Carsten Fritz empfing die Tollitäten am roten Teppich und ließ sie feierlich das rote Band zu ihrer neuen Bleibe durchschneiden. CC-Präsident Michael Laumen ehrte den Hoteldirektormit dem limitierten CC-Orden für die Narrenfreiheit und dankte für seine Unterstützung.

D_Hofburg_Suchand_07012017

CC-Pressesprecher Hans-Peter Suchand mit CC-Jugendbauftragte Ellen Schlepphorst

Das Prinzenpaar konnte kurz im Hotel verschnaufen, bevor es gemeinsam mit dem CC-Nachwuchs, den Pänz en de Bütt, zur Riesenradfahrt zum Burgplatz ging.

Kalt war es, doch die Stimmung prächtig

D_Hofburg_CC_07012017
D_Hofburg_BW_07012017
D_Hofburg_RW_07012017

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Bahn_12062017

Heinz Krudewig ist seit 25 Jahren der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Spiesratze und wurde am 3. Juni 75 Jahre alt. Im Kreise der Familie feierte er seinen Ehrentag im Rheingau. Doch dabei wollten es seine Vereinskameraden nicht belassen. Sie überraschten das Geburtstagskind am Samstag (10.6.) mit einer Bahn voller Gäste.

D_Marquis2_01062017

„Im Rheinland geboren und da gehör ich hin, wie schön, dass ich ein Düsseldorfer bin.“ Karnevalisten Ü70 fangen sofort an zu summen bei diesen Worten. Es ist ein Lied von Ralph Marquis. Der „Troubadur vom Rhein wurde am 1. Juni 90 Jahre alt.
Die Karnevalsgesellschaft Spiesratze würdigte Marquis, der der Gesellschaft seit 35 Jahren angehört. Immerhin trägt Marquis den Spiesratze-Ehrentitel Bausenator. Zudem ist der Mann mit der markanten Stimme Träger des „Goldenen Violinschlüssels“, einer Schweizer Ehgrung für Volksbarden.

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D