Düsseldorf Karneval

D_GB_Lockenwickler_20160115

Das beliebteste Kostüm bei der Damensitzung der Gerresheimer Bürgerwehr: die hausfrau mit Feudel und Lockenwicklern im Haar

Düsseldorfs Schöne im Gerresheimer Hexenkessel: Damensitzung der Bürgerwehr

580 feier-freudige Gerresheimerinnen – wahlweise mit Lockenwicklern oder dem Strahlenkranz der Freiheitsstatue im Haar, ein Präsident im Papageienkostüm, ein Top-Programm – und Zugang für Männer erst ab Mitternacht – mehr braucht es nicht, um eine brave deutsche Schulaula in einen Hexenkessel zu verwandeln: Damensitzung der Gerresheimer Bürgerwehr, die in diesem Jahr 60 Jahre alt wird.

Mehr Fotos aus der Sitzung - in der report-D Bildergalerie

D_GB_PrinzHanno_20160115

Lasst doch 'mal den Prinz nach vorn: Hanno I kam mit Sara gleich zu Beginn des Abends

Barbara Brink als Spieß des Damenelferrats enterte mit ihren als Piratinnen verkleideten Damen die festlich geschmückte Aula-Bühne. Präsident Stephan Friedel schmückte sich als Papagei mit fremden, aber immerhin bunten Federn. Und gleich zu Beginn kamen Hanno I. und Sara – Düsseldorfs Prinzenpaar – auf einen Abstecher nach Gerresheim. Im Gefolge hatten sie einige prominente Herren, die ihren Gardedienst versahen, weil sie an diesem Abend keine andere Verpflichtungen hatten: Rot-Weiß-Präsident Dirk Kemmer und CC-Literat Stefan Kleinehr zum Beispiel beschützten Prinz Hanno mit ihrem Leben auf dem Weg durchs Fähnchen-schwenkende Damenspalier.

D_GB_Liberty_20160115

Die doppelte Miss Liberty - inklusive einer Christbaumkette als Leuchtmittel im Krönchen

Kaum waren alle Orden und Ehrenbützchen, zeigte sich eine sich rheinische Sitzungsregel: Während Herrensitzung eine Art betreutes Trinken sind, stehen die Damen schon beim Begrüßungstusch auf den Stühlen. Der kam –kompetent vorgetragen – von Kuhl un de Gänge aus Köln. Mit Knacki Deuser, der Band ohne Bart BOB, Knacki Deuser, Jochim Jung als Lieselotte Lotterlappen, den Fetzern, Rabaue, der Tanzgarde Fidele Sandhasen aus Oberlar und den Swinging Funfares erklommen die Damen das Gipfelkreuz des Karnevals. Und dann kamen sie – die Herren des Bürgerwehr-Vorstands als die Dreamboys. Da versagt alle Erzählkunst – das muss man live gesehen haben.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Bahn_12062017

Heinz Krudewig ist seit 25 Jahren der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Spiesratze und wurde am 3. Juni 75 Jahre alt. Im Kreise der Familie feierte er seinen Ehrentag im Rheingau. Doch dabei wollten es seine Vereinskameraden nicht belassen. Sie überraschten das Geburtstagskind am Samstag (10.6.) mit einer Bahn voller Gäste.

D_Marquis2_01062017

„Im Rheinland geboren und da gehör ich hin, wie schön, dass ich ein Düsseldorfer bin.“ Karnevalisten Ü70 fangen sofort an zu summen bei diesen Worten. Es ist ein Lied von Ralph Marquis. Der „Troubadur vom Rhein wurde am 1. Juni 90 Jahre alt.
Die Karnevalsgesellschaft Spiesratze würdigte Marquis, der der Gesellschaft seit 35 Jahren angehört. Immerhin trägt Marquis den Spiesratze-Ehrentitel Bausenator. Zudem ist der Mann mit der markanten Stimme Träger des „Goldenen Violinschlüssels“, einer Schweizer Ehgrung für Volksbarden.

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D