Düsseldorf Karneval

D_Tonnengarde_Paar_20180113

Christoph Gollak und Anne Erning sind das aktuelle Tonnenbauerpaar der blau-weißen Tonnegarde in Düsseldorf Niederkassel.

Düsseldorfs scheel Sick feiert: Die Tonnengarde kreierte ihr kleines und ihr großen Tonnenbauer-Paar

Singen? Das geht nicht in Holz-Blotschen. Auch dann nicht, wenn penibel aufgeklebte Glitzersteine das bäuerliche Schuhwerk mit einer Portion linksrheinischem Bling-Bling adeln. Also steigt Anne Erning an diesem Samstag auf offener Bühne um auf High Heels. Und dann singt sie gemeinsam mit Christoph Gollak an ihrer Seite, gerade so, als habe Niederkassels frisch berufene Tonnenbäuerin nie etwas anderes gemacht.

D_Tonnengarde_Kinderpaar_20180113

Orfeo Partenzi und Fausta Conti Mica rockten ie Aula des Comenius Gmnyasiums - wie die Großen.

Krönungsabend in der Aula des Comenius-Gymnasiums. Zunächst gehört die Bühne den Kindern. Orfeo Partenzi und Fausta Conti Mica zeigen den Erwachsenen bis hin zur punktgenau abgefeuerten Confetti-Kanone, dass sie sich um den Nachwuchs der Niederkasseler Tonnengarde keine Sorge machen müssen. Orfeo hat sein Regierungsprogramm jedenfalls zuverlässig parat: „Wir wollen möglichst viele Orden einsammeln.“ Im närrischen Protokoll, inklusiver stilecht geehrtem Oberbürgermeister Thomas Geisel verheddern sich die jungen Tonnenbauern jedenfalls nicht.

D_Tonnengarde_Maedchen_20170113

Zahlreich an der Bühne vertreten: der jecke Nachwuchs der Tonnengarde

Mit ein paar launigen Bemerkungen und der tatkräftigen Unterstützung von Comedien Wolfgang Trepper gelang dann dem Präsidenten der Tonnengarde, Karl-Heinz Danzeglocke der Übergang zum großen Tonnenbauernpaar. Christoph Gollak und Anne Erning wurden zunächst mit den Insignien ihrer jecken Macht ausstaffiert: Federnbusch an blau-weißer Kappe, Jauchefass am langen Holzprängel und immer einen lockeren Spruch auf den Lippen.

D_Tonnengarde_Tanz_20180114

Bekamen aufgrund eines technischen Fehler nur ein halbes Lied zum Tanzen: die Tonnenbauer-Garde.

Nach dem Mottolied kamen die beiden aus dem bützen und ehren, Ordern verteilen und umarmen gar nicht mehr heraus. Fortuna-Präsident Robert Schäfer überraschte eines der letzten, verfügbaren Brauchtumstrikots der Truppe, bei der derzeit niemand sagen darf, dass man am liebsten aufsteigen möchte. Der Spielführer der Düsseldorfer CDU, Thomas Jarzombek bekam eine launige Gratulation zur just absolvierten Hochzeit und hielt stolz seine Ring-Hand in die Höhe. Und Oberkassels Wirts-Seele Giuseppe Saitta gehörte selbstverständlich mit in die lange Reihe der Gratulanten und neuen Ordensträger.
Mit einem Potpurri der KG Regenbogen, dem Tanz der eigenen Garde und stimmungsvoller Live-Musik feierte die Niederkasseler Tonnengarde bis tief in die Nacht hinein.  

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Marktfrauen_Gruppe_11102018

Jahr für Jahr ist nur ein einziger Mann in den Reihen der Närrischen Marktfrauen geduldet: Der Sellerieprinz. Sorgfältig wird er von den Damen ausgewählt, denn schließlich soll er „was her machen“, nett sein und die Damen durch die Session begleiten. Diese Ehre wird Dany Müller zuteil. Gemeinsam mit ihrem zukünftigen Prinzen stellten die Marktfrauen am Donnerstag (11.10.) ihr neues Lied „gemeinsam jeck“ vor.

D_Gerresheim_Gruppe_10102018

Traditionell wird die Gerresheimer Bürgerwehr in der Karnevals-Session von Stiftsherren oder Stiftsdamen unterstützt. Diesmal wurden drei Ex-Prinzen und ein Riesenradkönig für diese Aufgabe gewonnen. Am Mittwochabend (10.10.) wurde auch das Geheimnis der neuen Träger der Gerricus-Plakette gelüftet: Christiane Kamp und Benno Hönekop-Kamp werden diese Ehrung beim Generalcorpsappell im November erhalten.

D_Rotweiss_Kipripa_10102018

Die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf hat mit ihrem Kinderprinzenpaar das Karnevalsmotto „gemeinsam jeck“ perfekt vereint. Präsident Dirk Kemmer stellte am Mittwoch das zukünftige Kinderprinzenpaar der Garde vor: Arthur Marré und Emily Bätzel.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D