Düsseldorf Karneval

D_Wagenbau_Hut_20160204

Gut, einer muss den Hut aufhaben - in der Wagenbauhalle. Auf'm Steinberg ist das Torsten Langer, der Wagenbauleiter.

Geschafft: Düsseldorf Wagenbauer feiern den Abschluss ihrer Arbeit Auf‘m Steinberg

In diesem Jahr war‘s gar nicht so kalt – in der Wagenbauhalle. Kunststück – bei dem frühlingshaften Winter. In Rekordzeit haben sie dieses Mal zusammengebaut, was am Montag über Düsseldorfs Straßen rollt. Der Vorabend von Altweiber gehörte deshalb ganz ihnen am Steinberg: den Wagenbauern.

D_Wagenbau_totale_20160204

Eine Sitzung für die Pinsel, Farbe und Leim-Künstler

Das Comitee Düsseldorfer Carneval, CC, kellnerte und zapfte. Es ist eine Anerkennung für die, die viele Stunden Arbeit, Schweiß und manchmal eben auch Tränen reinstecken, um den besten Rosenmontagszugwagen aller Zeiten zu bauen. Ohne diese Helfer wäre alles nichts. Deshalb ist das ihr Dankeschön.

D_Wagenbau_AltSchuss_20160203

"Alt Schuss" spielte für die Helfer - ohne Gage...

Alt Schuss, Oli, der Köbes, die Swinging Funfares, Christian Pape und „De Fetzer“ sorgten auf der Bühne dafür, dass der alte Kit in den Scheiben der Straßenbahnhalle tüchtig tanzte. Die Künstler traten auf, um die Wagenbauer zu ehren. Ohne Gage. Hanno I. und Sara kamen gleich zum Auftakt, um sich für die vielen Arbeitsstunden zu bedanken. Und während dann der eine oder andere Kölner am Schlossturm vorbeitrieb, setzte sich bei den meisten eine Erkenntnis durch. Jetzt gehen sie los, die tollen Tage – mit dem schönsten Rosenmontagszug, den Düsseldorf jemals gesehen hat.

D_Wagenbau_Publikum_20160203

...was bei den Gästen gut ankam.

D_Wagenbau_Heiss2016_

Nur ein paar Handgriffe noch - dann ist alles fertig

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Bahn_12062017

Heinz Krudewig ist seit 25 Jahren der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Spiesratze und wurde am 3. Juni 75 Jahre alt. Im Kreise der Familie feierte er seinen Ehrentag im Rheingau. Doch dabei wollten es seine Vereinskameraden nicht belassen. Sie überraschten das Geburtstagskind am Samstag (10.6.) mit einer Bahn voller Gäste.

D_Marquis2_01062017

„Im Rheinland geboren und da gehör ich hin, wie schön, dass ich ein Düsseldorfer bin.“ Karnevalisten Ü70 fangen sofort an zu summen bei diesen Worten. Es ist ein Lied von Ralph Marquis. Der „Troubadur vom Rhein wurde am 1. Juni 90 Jahre alt.
Die Karnevalsgesellschaft Spiesratze würdigte Marquis, der der Gesellschaft seit 35 Jahren angehört. Immerhin trägt Marquis den Spiesratze-Ehrentitel Bausenator. Zudem ist der Mann mit der markanten Stimme Träger des „Goldenen Violinschlüssels“, einer Schweizer Ehgrung für Volksbarden.

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D