Düsseldorf Karneval

D_Tonnengarde_Kinder_09012016

Das frischgekürte Kindertonnenbauerpaar Philipp und Lilly

In Düsseldorf Niederkassel tanzen die Klompen zu Karneval

Am Samstag (9.1.) war es auch für das neue Tonnenbauerpaar in Niederkassel so weit: Die feierliche Kürung des großen und kleinen Tonnenbauerpaares wurde in der Aula des Comenius Gymnasiums zelebriert. Zahlreiche Attraktionen bestimmten das Programm für die Gäste, die den Abend sichtlich genossen.

D_Tonnengarde_Saal2_09012016

Gute Stimmung im schön geschmückten Saal

Einen Frack tragen viele Präsidenten von Karnevalsgesellschaften zu den entsprechenden Anlässen. Doch Karl Hans Danzeglocke ist gewiss der einzige, der einen aus Jute trägt.

D_Tonnengarde_Präsi_09012016

Karl Hans Danzeglocke und das Orchester ARDO

Doch so zünftig sind alle in Niederkassel, die zur Tonnengarde gehören. Die Kartoffel als Halstuchhalter, Klompen an den Füssen und zünftige Kleidung machen die Tonnenbauer aus.

D_Tonnengarde_Tanzalt_09012016

 ... erst tanzen die Großen und dann ...

D_Tonnengarde_Tanz_09012016

... die Kindertanzgarde

Alles andere als rustikal wirkten sie, als sie ihre Tanzperformance auf der Bühne präsentierten. Zuerst die Erwachsenen-Gruppe, die extra einen Tanz einstudiert hatte und anschließend die Mädels von der Kindertanzgarde, die die Bühne rockten.

D_Tonnengarde_Gäste_09012016

Die Gäste hatten Spaß

Das alles in der sehr schön geschmückten Aula des Comenius Gymnasiums an der Hansaallee. Die Organisatoren haben neben dem großartigen Programm der eigenen Mitglieder, auch noch Highlights wie Markus Krebs, Achin und Olli, die Fetzer, Alt Schuss, die KG Regenbogen und natürlich den Besuch des Prinzenpaares arrangiert.

D_Tonnengarde_AchimOlli_09012016

 Achim und Olli auf ihrer Abschiedstour, für das Duo ist es die letzte Karnevalssession

D_Tonnengarde_Krebs_09012016

Der Mann hinter dem Bauch ist Markus Krebs

Die Niederkasseler Tonnengarde feiert in dieser Session noch oft:

Prinzenempfang bei Vishers, am 16. Januar 2016 11:11

Bahnhofssitzung, am 20. Januar 2016 19:11

Wieverkram, am 22. Januar 2016 19:30

Dorfsitzung, am 24. Januar 2016 14:11

Schwänzkesessen, am 27. Januar 2016 11:11

Kinderkarneval, am 31. Januar 2016 15:00

und Umzug und Tonnenrennen in Niederkassel, am 7. Februar 2016 12:30.

Weitere Information finden sie hier

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Hoppediz_Bauer_18112017

Traditionell verleiht die Hoppediz-Wache dem Hoppeditz-Denkmal am Haus des Karnevals seinen aktuellen Sessionsorden. Am Samstag (18.11.) kletterte Hoppeditz Tom Bauer persönlich auf die Skulptur und übergab so den Orden.

D_Regenbogen_Lied_19112017

Als die MS Riverdream am Samstag (18.11.) am Rheinufer zur Captain's Night der KG Regenbogen ablegte, waren 400 närrische Gäste an Bord. Die KG Regenbogen hatte als Traumschiffcrew geladen und bis auf mit Wunderkerzen geschmücke Torten fehlte es bei dieser Captain's Night an nichts.

Report-D war mit an Bord und hat einige Fotos mit an Land geschmuggelt

D_Raebbelche_Piccolos_20171118

Die Rolling Stones wurden gegründet, die Beatles nahmen ihre erste Platte auf. Im Februar kostete eine Jahrhundert-Flut in Hamburg 340 Menschenleben. Und während der Kuba-Krise entging die Erde nur knapp einem Atomkonflikt. Das war 1962. Immer getreu dem aktuellen Sessionsmotto „Jeck erst recht“ wollten die Rheinländer ihren Karneval feiern. Und deshalb gründeten Willi Hammelstein, Hans Hamacher und Siegmund am 26. Mai 1962 in Düsseldorf Holthausen einen Karnevalsverein. Das Baby brauchte ein Spielzeug und prompt hatte das jecke Trio den Namen für die Truppe: Die „Räbbelche“ starteten am Samstag mit dem Ruf „Hoppeditz erwache!“ in ihre Jubiläumsession. Sie feiern aktuell ihr fünf mal elf jähriges Bestehen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D