Düsseldorf Karneval

D_Kakaju_3_05012018

Die Vorsitzenden der KakaJu Sven Gerling (rechts) und Sebastian Lohkemper (links) mit Präsident Thomas Puppe

Mit Weihrauchfass zum Karneval: KakaJu feiert „66 Johr – Mir sin on bliewe jeck“

6 x 11 Jahre KakaJU in Düsseldorf heisst es in dieser Session und das feiern die Karnevalsfreunde der katholischen Jugend auf ihren acht Sitzungen gemeinsam mit rund 6000 Jecken. Kein anderer Verein füllt die Säle so wie die KakaJu, die dieses Mal mit einem Weihrauchschwenker ihrer Herkunft alle Ehre macht. Aus dem Jubiläumsorden in Form eines Weihrauchfasses grüßen der Pastor, Hoppeditz, Funkemariechen, KakaJu-Präsident Thomas Puppe unter dem Deckel, auf dem es sich Jan Wellem gemütlich gemacht hat.

D_Kakaju_Orden_05012018

Der Jubiläumsorden der KakaJu

Unter dem Namen „Jungkatholischer Untersuchungsausschuss zur Bekämpfung antikarnevalistischer Umtriebe im katholischen Raum“ gründeten sich die katholischen Jecken 1952. Sie behielten diesen klangvollen Namen aber nicht lange bei. KakaJu steht in Düsseldorf für „feiern, spenden und helfen“. Denn neben den fröhlichen Sitzungen haben die vielen Aktiven auch immer den guten Zweck im Sinn. Nach jeder Session werden Einnahmen und Spenden an Projekte ausgeschüttet. Viele bekannte Künstler und Musiker wie Christian Pape, Et Zweigestirn, Kuhl un de Gang oder die Swinging Funfares treten honorarfrei bei den Sitzungen für den guten Zweck auf und tragen so zum Spendenerlös bei. Präsident Thomas Puppe hat im Jubiläumsjahr noch eine gute Nachricht für die Jecken in Düsseldorf: Für einige der acht Sitzungen sind noch Restkarten verfügbar.

Termine

Sonntag, 7.01.2018, 17 Uhr, Rheinterrasse, KakaJu-Seniorensitzung ab 60 Jahre (Kartenpreis 11 Euro)

Sonntag, 14.01.2018, 17 Uhr, Rheinterrasse, KakaJu-Sitzung (Kartenpreis 16 Euro)

Sonntag, 21.01.2018, 12 Uhr, Lousiana Düsseldorf, KakaJu-Mädchensitzung (Kartenpreis 16 Euro), ausverkauft

Samstag, 27.01.2018, 15 Uhr, Lambertussaal, KakaJu-Kinderkarneval bis 12 Jahre (Kartenpreis 5 Euro)

Sonntag, 28.01.2018, 17 Uhr, Rheinterrasse, KakaJu-Sitzung (Kartenpreis 16 Euro)

Sonntag, 4.02.2018, 17 Uhr, Rheinterrasse, KakaJu-Sitzung (Kartenpreis 16 Euro)

Mittwoch, 7.02.2018, 19 Uhr, Schlösserzelt am Burgplatz, KakaJu-Sitzung für Junge- und Junggebliebene (Kartenpreis 11 Euro), ausverkauft

Freitag, 9.02.2018, 19 Uhr, Stadthalle, KakaJu-Sitzung (Kartenpreis 11 Euro)

Karten gibt es online unter www.kakaju.de, telefonisch unter 0211-3119562 oder beim Reisebüro Alt & Jung auf der Ratinger Straße.

Jecke Post

Wer etwas in der karnevalistischen Vergangenheit der KakaJU stöbern möchte, kommt hier zur neuen Ausgabe der Jecken Post, in der auch alle 66 Mottos und Sessionsorden aufgeführt sind.

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Marktfrauen_Gruppe_11102018

Jahr für Jahr ist nur ein einziger Mann in den Reihen der Närrischen Marktfrauen geduldet: Der Sellerieprinz. Sorgfältig wird er von den Damen ausgewählt, denn schließlich soll er „was her machen“, nett sein und die Damen durch die Session begleiten. Diese Ehre wird Dany Müller zuteil. Gemeinsam mit ihrem zukünftigen Prinzen stellten die Marktfrauen am Donnerstag (11.10.) ihr neues Lied „gemeinsam jeck“ vor.

D_Gerresheim_Gruppe_10102018

Traditionell wird die Gerresheimer Bürgerwehr in der Karnevals-Session von Stiftsherren oder Stiftsdamen unterstützt. Diesmal wurden drei Ex-Prinzen und ein Riesenradkönig für diese Aufgabe gewonnen. Am Mittwochabend (10.10.) wurde auch das Geheimnis der neuen Träger der Gerricus-Plakette gelüftet: Christiane Kamp und Benno Hönekop-Kamp werden diese Ehrung beim Generalcorpsappell im November erhalten.

D_Rotweiss_Kipripa_10102018

Die Prinzengarde der Stadt Düsseldorf hat mit ihrem Kinderprinzenpaar das Karnevalsmotto „gemeinsam jeck“ perfekt vereint. Präsident Dirk Kemmer stellte am Mittwoch das zukünftige Kinderprinzenpaar der Garde vor: Arthur Marré und Emily Bätzel.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D