Düsseldorf Karneval

D_Hotter_Präsi_07022016

Michael Baumgarten begrüßte zu einer vergnüglichen Kostümsitzung in Eller bei den Hötter Jonges

Nicht nur Lila-Weiss bei der Kostümsitzung der Hötter-Jonges in Düsseldorf Eller

Girlanden, Luftballons und Fähnchen in den Farben der Hötter-Jonges lila-weiss schmückten das Schützenhaus in Eller. Alle anderen Farben brachten die Besucher der Sitzung durch ihre Kostüme mit.

D_Hotter_Band_07022016

Stimmung bei der Kostümsitzung und auch im Veedelszoch von Eller fahren sie mit: Das Fanfaren-Korps Schwarz-Weiss

Der erste Vorsitzende Michael Baumgarten und seine zehn Kollegen vom Elferrat begrüßten am Samstagabend (6.2.) zahlreiche Gäste auf der Bühne. Für die Tänzerinnen der TSC Rheinstars mussten die Herren die Bühne räumen. Ob der Höhe des Raumes konnten die Damen nicht ihr komplettes Programm vorführen, begeisterten aber den Saal kolossal.

D_Hotter_Tanz_07022016

Es wurde etwas knapp mit der Saalhöhe bei den TSC Rhein-Stars

Änne aus Dröpplingsen war dann allerdings froh viele Herren auf der Bühne zu haben, die sie auch gleich für die unterschiedlichsten Dienste in ihr Programm einbaute.

D_Hotter_Änne_07022016

Mit männlicher Unterstützung schmeist Änne ihren Rollator in die Ecke und das Bein in die Höh'

Das bestens gelaunte Publikum freute sich noch über die Auftritte von den Mennekrather, Horst und Ewald, Edwina de Pooter und dem Fanfaren-Korps Schwarz-Weiss.

D_Hotter_Elfer_07022016

Der Elferrat schunkelt mit

Am Rande wurde auch in Eller das vorhergesagte Wetter zu Rosenmontag diskutiert, doch alle waren sich einig: Jetzt wird erstmal ordentlich gefeiert und zuerst kommt ja noch der Zoch in Eller am Sonntag (7.2.).

Zurück zur Rubrik Karneval

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Karneval

D_Spiesratze_Bahn_12062017

Heinz Krudewig ist seit 25 Jahren der erste Vorsitzende der Karnevalsgesellschaft Spiesratze und wurde am 3. Juni 75 Jahre alt. Im Kreise der Familie feierte er seinen Ehrentag im Rheingau. Doch dabei wollten es seine Vereinskameraden nicht belassen. Sie überraschten das Geburtstagskind am Samstag (10.6.) mit einer Bahn voller Gäste.

D_Marquis2_01062017

„Im Rheinland geboren und da gehör ich hin, wie schön, dass ich ein Düsseldorfer bin.“ Karnevalisten Ü70 fangen sofort an zu summen bei diesen Worten. Es ist ein Lied von Ralph Marquis. Der „Troubadur vom Rhein wurde am 1. Juni 90 Jahre alt.
Die Karnevalsgesellschaft Spiesratze würdigte Marquis, der der Gesellschaft seit 35 Jahren angehört. Immerhin trägt Marquis den Spiesratze-Ehrentitel Bausenator. Zudem ist der Mann mit der markanten Stimme Träger des „Goldenen Violinschlüssels“, einer Schweizer Ehgrung für Volksbarden.

D_Vorstand_Regenbogen_22052017

Düsseldorfs buntester Karnevalsverein, die KG Regenbogen, setzt die Segel für die nächste Session. Die Mitglieder stellten ihr neues Motto vor: "Jeck Erst Recht - Traumschiff, Tunten, Takelage" vor. Doch in ihrer Mitgliederversammlung gab es auch einen Rückblick. Denn beim Tuntenlauf am Karnevalssamstag waren 6.666 Euro Spenden zusammen gekommen, die an die Aidshilfe Düsseldorf überreicht wurden.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D