Schützen

D_Kirmes2_22072018

Schützenchef Lothar Inden und Kirmesarchitekt Thomas König blicken am Sonntag (22.7.) zufrieden auf einen neuen Besucherrekord der diesjährige Rheinkirmes. 4,3 Millionen Besucher kamen bei bestem Sommerwetter auf die Rheinwiesen und genossen das bunte Treiben.

D_1316_Freude_17072018

Lange mussten die Damen der Sebastianer warten, bis wieder eine aus ihren Reihen die Würde der Schützenkönigin übernehmen konnte. Am Dienstag (17.7.) war es dann soweit. Mit Schiessnummer 981 ging Kerstin Eichenberg zum Schießstand. Die Königsplatte war bereits bis auf einen schmalen Riegel reduziert. Sie zielte, das Holz splitterte und damit stand fest - die Sebastianer haben eine Regimentschützenkönigin.

D_1316_Gäste_17072018

Der Dienstag ist bei den Sebastianern von 1316 traditionell der Tag des Schießstandes. Denn bereits am Morgen ging es darum den neuen Gästekönig und den Pressekönig zu ermitteln. Über 300 geladene Gäste erwarteten gespannt, bei wem die Königsplatte fallen würde. Neue Gästekönigin ist Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf. Bei den Pressevertretern setzte sich René le Riche durch und darf nun die Ehrung des Pressekönigs für ein Jahr tragen.

D_Bruch_Ehrung_16072018

Viele Schausteller kommen gerne nach Düsseldorf und besonders zur größten Kirmes am Rhein. Der St. Sebastianus Schützenverein von 1316 zeichnet traditionell den Schausteller aus, der besonders zum Erfolg der Kirmes beiträgt. Die Wahl in diesem Jahr fiel auf Oscar Bruch junior.

D_1316_Jugend_15072018

Wenn die größte Kirmes am Rhein ihre Tore geöffnet hat, gehört in Düsseldorf am Sonntag (15.7.) der große Schützenfestzug durch die Innenstadt und die Parade auf der Reitallee zur Tradition. In diesem Jahr gab es einige Premieren, die report-D aufgefallen sind und die das Fest noch schöner machen.

Fotos vom Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_1316_Ansage_14072018

Dass die Schützen der Sebastianer von 1316 hart im nehmen sind, stellten sie am Samstag (14.7.) beim Festzug und Investitur unter Beweis. Ihr Marsch durch die Innenstadt wurde durch einen Polizeieinsatz am Schadowplatz gestört, wo Passanten gegen Tierschutzaktivisten gewettert hatten. Passiert war glücklicherweise nichts. Die Investitur auf dem Rathausplatz war dann eine echte Härteprobe, denn in voller Uniform harrten die Schützen über eine Stunde bei sengender Sonne aus, um dem Regimentskönig die Ehre zu erweisen.

Eindrücke vom Festzug und Investitur finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Derendorf_König_03072018

Nachdem im vergangenen Jahr die Tour de France für eine Verschiebung des Schützenfestes in Derendorf sorgte, war es diesnmal vermeintlich die Fußball-WM, die das Schützenprogramm beeinflusste. Doch die Deutsche Mannschaft sorgte schnell für klare Verhältnisse und so konnte am Wochenende das Schützenfest in Derendorf ohne sportliche Einflüsse steigen. Am Freitag gab es zur Eröffnung acht Böllerschüssen auf dem Festplatz und zum Abschluss am Montag ein großes musikalisch begleitetes Feuerwerk.

Eindrücke vom Festzug finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Kaiserswerth_Treppe_02072018

In Kaiserswerth künden die mit Wimpeln dekorierten Straßen schon von weitem: Es ist Schützenfest. Mitten im sonntaglichen Besucherstrom marschierten die Musikcorps auf und der Festzug der Schützen bahnt sich seinen Weg durch den Ort. Es ist der Höhepunkt des Regimentskönigspaars Werner und Brigitte Reckers, das mit den Ehrendamen in einer Kutsche am Festzug teilnahm.

Fotos von Schützensonntag in Kaiserswerth finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_SchuetzenBenrath_neuerKoenig_20180701

Kimme, Korn und eine ruhige Hand – so werden Schützenkönige gemacht. In ganz Düsseldorf? Nein, nicht in Benrath: Dort ist es ein Los, Majestät zu sein. Bei strahlendem Sonnenschein und bestem Schützenwetter schritten die rund 120 Benrather Schützen, verstärkt um zahlreiche Gastkompanien aus den umliegenden Städten und Stadtteilen, zur Tat. Die prächtige Kulisse: das Benrather Schloss.

Der Schützensonntag bei Kaiserwetter in Düsseldorf Benrath - alle Details in der großen report-D Bildergalerie

D_Flingern_Koenig_25062018

Ganz im Sinne der Fahrradstadt Düsseldorf startete der Festzug des Flingeraner Regimentskönigpaares am Sonntag (24.6.) in einer Rikscha. Das sollte aber nicht die Abkehr von den gewohnten Pferdekutschen sein, mit denen die Majestäten dann schließlich zum großen Festzug durch Flingern fuhren. Begleitet wurden sie von rund 1000 Schützen in sechs Bataillonen, die sich diesmal entlang des Hellweges aufstellten.

Eindrücke von Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Eller_Reisholz_Auf_20180624

Toni Kroos schoss mit seinem Schweden-Treffen die St. Augustinus Schützenbruderschaft Eller-Reisholz 1952 e.V. in den siebten Schützenhimmel. Natürlich wurde am Samstagabend das Spiel geguckt. Und natürlich waren danach alle gut drauf. Mit 25 aktiven Mitglieder und vielen Freunden feiern die Augustianer in diesem Jahr ihr 66. Schützen- und Volksfest.

Die schönsten Momente der Schützenumzugs der St. Augustinus Schützenbruderschaft - in der report-D Bildergalerie

D_Bilk_2_17062018

Ein Jahr als Regimentskönigspaar ist eine wundervolle Erfahrungen – so sagen viele Königspaare und das Schützenfest ist für sie gleichzeitig mit etwas Wehmut verbunden, wenn das Jahr als Majestäten zu Ende geht. Dirk Elle und Stephanie Lohse repräsentierten vor drei Jahren die Himmelgeister Schützen als Regimentskönigspaar. Das hat ihnen so gut gefallen, dass Dirk Elle nicht zögerte, als es im vergangenen Jahr darum ging auf den Regimentskönigsvogel in Bilk anzulegen. Er traf und bescherte seiner Stephanie ein zweites Jahr als Königin. Doch es sollte noch getoppt werden und so wurde am Schützenfestsamstag aus dem Regimentskönigspaar auch noch ein Ehepaar. Dirk Elle und Stephanie Lohse trauten sich unter dem Jubel der Bilker Schützen.

Fotos vom Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie.

D_Wersten_Fahnen_12062018

Ganz Wersten feierte am Wochenende Schützenfest, was nicht nur durch die bunten Fahnen an den Straßen zu erkennen war. Auch die Schützenmusik schallte durch die Straßen und im Festzelt hieß es gleich am Freitagabend „Wersten siiingt mit“.

Eindrücke vom Festzug und Parade finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Gerresheim_Pferde_04062018

Nicht nur der Oberst und das Reitercorps begleiteten den Festzug der Schützen in Gerresheim zu Pferd, auch das Regimentskönigspaar hielt selber die Zügel in der Hand. Beim 591. Schützen-, Volks- und Heimatfest in Gerresheim präsentierte die St. Sebastianus Schützenbruderschaft und ihre befreundeten Gesellschaften einen großen Festzug durch Gerresheim und anschließend die Parade am Kölner Tor.

Bilder vom Festzug finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

D_Wittlaer_50_04062018

Zwölf Kompanien zählen zur St. Sebastianus Bruderschaft Wittlaer und dass sie es verstehen zu feiern, war am Wochenende klar erkennbar. Mit dem Schützenfest endet das Amtsjahr der Majestäten und ist gleichzeitig mit Festzug und Parade ein Höhepunkt.

Fotos vom Schützensonntag finden sie hier in der report-D-Bildergalerie

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum