Düsseldorf Schützen

D_faahsen_06092018

Ulrich Müller und Michael Schwarz mit dem designierten Preisträger Josef Hinkel, Foto: Bilker Schützen

Düsseldorf: Bilker Schützen ehren Josef Hinkel mit der Jakob-Faasen-Plakette

Der Traditionsverein St. Sebastianus Schützenverein Düsseldorf Bilk zeichnet gemeinsam mit der Kreissparkasse Düsseldorf jährlich mit der Jakob-Faasen-Plakette Menschen aus, die sich in besonderem Maße für die gesellschaftliche Belange in Düsseldorf und der Region einsetzen. Die Wahl für den Preisträger 2018 fiel auf Josef Hinkel, der sich durch seine zahlreichen Ehrenämter für diese Auszeichnung empfohlen hatte.

Der diesjährige Preisträger Josef Hinkel ist Bäckermeister und dem Brauchtum auf vielfältige Art und Weise verbunden. Verliehen wird die Jakob-Faasen-Plakette im Rahmen eines Festakts bei den Bilker Schützen am 29. September 2018.

Mit seinem Engagement tritt er in die Fußstapfen seines Urgroßvaters Jean Hinkel, der seine Bäckerei in Bilk hatte und bereits 1901 den Bilker Schützen beitrat. Sein Urenkel Josef ist Protektor der 5. Schützen-Kompanie und damit dem Verein seines Urgroßvaters eng verbunden.

Die Preisträger der Jakob-Faasen-Plakette der vergangenen acht Jahren sind Erich Pliszka, Pater Wolfgang, Marlies Smeets, Jacques Tilly, Heinrich Spohr, Thomas Beckmann, Helmut Rattenhuber und Peter Justenhoven.

Zurück zur Rubrik Schützen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Schützen

D_Niederkassel_König_11082019

Rot, weiss und grün sind die Farben der Schützen in Niederkassel, was die Fahnen an den Straßen und am Samstag die vielen Luftballons zeigten, die über der Festwiese am Rhein in den Himmel stiegen. Doch in diesem Jahr war Niederkassel noch etwas bunter, wofür Regimentskönig Christoph Faßbender und seine Königin Cordula Schäfer gesorgt haben. Denn eine Mösch in Regenbogenfarben gab es vorher noch nie.

Die Fotogalerie zum Festzug und Parade finden sie hier

D_unterbach_Kind_11082019

Der Zapfenstreich ist abgehalten und die St. Hubertus Schützenbruderschaft Unterbach blickt auf ein fröhliches Schützenfest zurück. Damit endete das Amtsjahr für das Regimentskönigspaar Alexander Plum und Laura Rathmann, die am Sonntag (11.8.) in der Kutsche die Fahrt durch den Stadtteil beim Festzug genossen. Am Montag hieß es dann für den Nachfolger ein gutes Auge und eine ruhige Hand zu beweisen. Dies gelang Hartmut Albert, der mit seiner Frau Anke die Unterbacher Schützen bei ihrem 150-jährigen Jubiläum 2020 begleiten wird.

Eindrücke vom Festzug hier in der report-D-Bildergalerie.

D_Rath_Sappeure_11082019

Es ist Schützenfest in Rath und das merken die Anwohner an den bunten Wimpeln über den Straßen und dass es auch um sechs Uhr morgens schon mal musikalisch werden kann. Mit einem Platzkonzert hat der Bürger-Schützenverein Rath sein Fest am Samstagmittag (10.8.) begonnen und bis am Dienstagabend (13.8.) mit Zapfenstreich und Feuerwerk das Ende erreicht ist, wird noch viel gefeiert.

Eindrücke vom Festzug am Sonntag hier in der report-D-Bildergalerie.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D