Düsseldorf Schützen

D_Eller_Fahne_05062016

Fahnenschwenker Uwe Frank in Aktion bei der Parade

In Düsseldorf Eller ziehen fünf Schützen-Bataillone beim prächtigen Festzug

Kutschen, Blumenhörner, Kapellen, Pferde, die Schützen der 15 Gesellschaften und befreundete Vereine zogen am Sonntag (5.6.) bei strahlendem Sonnenschein durch Eller. Vor dem Rathaus am Gertrudisplatz versammelten sich die Majestäten, Ehrengäste und viele Besucher, um die Parade mitzuerleben.

Fotos sind in der report-D Bildergalerie hier zu sehen

D_Eller_Chef_05062016

1. Chef in Eller Lothar Adams und Präses Joachim Decker

Höhepunkt am Schützensonntag

Der Schützensonntag ist der Höhepunkt für die amtierenden Majestäten, denn ihre Nachfolger stehen bereits in den Starlöchern. So genossen das Regimentskönigspaar Patrick und Nina Peters (Wilhelm Tell Schützengesellschaft), das Jungschützenkönigspaar Kevin Förster (Rhythmik Fanfaren)und Johanna Sophie, der Schülerprinz Robin Lehmann (1. Schützengesellschaft) und der Pagenkönig Christoph Grohs (Garde Schützengesellschaft) die Fahrt in den offenen Kutschen bei Festzug. Gemeinsam mit vielen Ehrengästen präsentierten sich anschließend bei der Parade die Blumenhörner und die Fahnen, bevor dann die Rhine Guards zu Ehren Majestäten spielten. In fünf Bataillonen zogen dann die Schützen an ihnen vorbei.

D_Eller_Rhineguard_05062016

Die Rhine Guards waren diesmal sogar mit drei Reitern dabei

Die neuen Majestäten

Im Festzelt stand der Abend im Zeichen der Krönung der neuen „Jung-Majestäten“. Die neue Pagenkönigin heißt Maike Thiem (Gesellschaft Andreas Hofer), die neue Schülerkönigin wurde Sarah Eisenmann (Schill’sche Offiziere) und der neue Jungschützenkönig ist Marcel Schwarzbrunn (Jungschützen). Die Krönung wurde zünftig beim Jungschützenabend gefeiert.

Am Montag ist in Eller traditionell der Schützen- und Familiennachmittag mit dem Rundgang der Pagen. Abends wurde das neue Regimentskönigspaar feierlich gekrönt. Der neue König heißt Michael Schmitz und kommt von der Garde Schützen Gesellschaft.

Hatten die Elleraner Schützen am Freitag mit dem großen Zapfenstreich gestartet, bildete dieser auch den Abschluss des Schützenfestes am Montagabend.

Sommer- und Winterbrauchtum geht gut zusammen in Eller

In Eller gelingt die gute Zusammenarbeit des Sommerbrauchtums mit den Karnevalisten des Winterbrauchtums. Alle gemeinsam feiern und auch außerhalb des Schützenfestes kommt man zu Brauchtumsabenden zusammen.

Zurück zur Rubrik Schützen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Schützen

D_1316_Fahne_15072020

Das Schützenfest der Sebastianer von 1316 fällt in diesem Jahr ebenso aus, wie die Feste der anderen Düsseldorfer Schützen. Aber ein Zeichen wollte Schützenchef Lothar Inden und sein Team trotzdem setzen. So wurde am Mittwochmittag (15.7.) vor dem Rathaus gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Geisel die Fahne der Sebastianer gehisst. Außerdem haben es sich die Schützen nicht nehmen lassen, die traditionellen rot-weißen Wimpel über den Altstadtstraßen anzubringen und mit weiteren großen Fahnen die Altstadt zu beflaggen.

D_SchuetzenHassels_Gruss_20200516

Die St. Antonius Schützenbruderschaft Düsseldorf Hassels will sich ihr Schützenfest nicht nehmen lassen. Weil es – wie alle Volksfeste – bis zum 31. August 2020 dem Conoravirus zum Opfer fiel, feiern Hassels Schützen ihr Fest nun in einer Homeoffice-Edition. Von Donnerstag, 14. Mai. bis Mittwoch, 20. Mai, gibt es jeden Tag ein Video auf Facebook und You Tube. Die Kranzniederlegung Am Denkmal in Hassels gab es am Samstagabend (16.5.) ganz analog: Mit echtem Kranz und einer Abordnung von 25 Schützen mit Mund-Nase-Schutz.

D_Schuetzen2018_08042018_articleimage_articleimage

Anfang Mai hätten traditionell die Schützen in Vennhausen das Sommerbrauchtum und damit die Schützenfestsaison 2020 eröffnet. Doch bereits mit dem Shut-Down durch Corona im März war klar, dass dies so nicht funktionieren würde. Durch den Erlass des Landes NRW alle Großveranstaltungen bis zum 31. August 2020 zu untersagen, sind nun viele Schützenvereine betroffen. Mit der Absage des Schützenfestes der Sebastianer von 1316, fällt auch die größte Kirmes am Rhein aus.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG