Düsseldorf Schützen

D_Eller_Reisholz_Auf_20180624

Marcus und Silvia Brenger waren zum zweiten Mal nach 2011/12 das Regimentskönigspaar der St. Augustinus-Schützenbruderschaft Eller-Reisholz.

In Eller-Reisholz lädt die St. Augustinus-Bruderschaft das ganze Viertel ein

Toni Kroos schoss mit seinem Schweden-Treffen die St. Augustinus Schützenbruderschaft Eller-Reisholz 1952 e.V. in den siebten Schützenhimmel. Natürlich wurde am Samstagabend das Spiel geguckt. Und natürlich waren danach alle gut drauf. Mit 25 aktiven Mitglieder und vielen Freunden feiern die Augustianer in diesem Jahr ihr 66. Schützen- und Volksfest.

Die schönsten Momente der Schützenumzugs der St. Augustinus Schützenbruderschaft - in der report-D Bildergalerie

D_Eller_Reisholz_Augustimus_20180624

Familiäre Parade am Sonntag in Eller-Reisholz bei der St. Agustinus Schützenbruderschaft.

Los ging’s mit dem Klompenball am Freitag, 22. Juni. Ab 16.30 Uhr zogen die Schützen zu Ehren des amtierenden Klompenkönigpaares Monika und Horst Bückner auf Holzpantinen durchs Viertel. Im Festzelt sorgte die Gruppe „Nightflames“ für Stimmung. Künstlerin Natalie Grant kam gegen 19.30 Uhr als Überraschung auf die Bühne. Das Klompenkönigspaar hatte sie engagiert.

D_Eller_reisholz_Kind_20180624

Nun gut, der Schützennachwuchs war bei der Parade am Sonntag leicht abgelenkt...

Am Samstag, 23. Juni, folgte nach dem Schützenhochamt mit Zapfenstreich und Kranzniederlegung am Hochkreuz der Bürgerball. Gäste und aktive Schützen bekamen ihre Pokale. Die Bürgerkaiserszeit von Michael Künkels endete. Die Insignien gingen über an Ria Eickenberg, die damit zum zweiten Mal Bürgerkönigin in Eller-Reisholz wurde. Dann gab es die Deutschland-Schweden-Achterbahn mit anschließenden Tanz und Musik zur allgemeinen Beruhigung.
Das Wecken am Sonntag, 24. Juli, nahm der 1. Chef der St. Augustinus Schützenbruderschaft zum Anlass, sich im Namen der Schützen bei allen Nachbarn zu bedanken: „Es ist heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr, dass Traditionen gepflegt werden dürfen und es toleriert wird.“

D_Eller_Reisholz_LfTambour_20180624

Das 1. Langenfelder Fanfarencorps zog am Sonntag mit und unterhielt die Schützen und ihre Gäste anschließend mit einer Showeinlage.

Der Festzug am Nachmittag war der Höhepunkt für die amtierenden Regimentsmajestäten. Marcus und Silvia Brenger rollten zum zweiten Mal nach 2011/2012 in der Kutsche durch das Viertel. Ihnen zur Seite standen das Regimentspagenprinzenpaar Fabian und Leonie Brenger und der erste Bambiniprinz Luca Gottschalk. Auf die Parade folgte Showauftritt des 1. Langenfelder Fanfarencorps.

Krönungsball mit Zapfenstreich

Am Montag, 25. Juli, ist der Regimentskrönungsball das Finale des diesjährigen Schützenfestes. An diesem Abend werden auch verdiente Schützen mit Ehrungen bedacht. Der Krönungsball endet feierlich mit dem Zapfenstreich.

Zurück zur Rubrik Schützen

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Schützen

D_Kirmes2_22072018

Schützenchef Lothar Inden und Kirmesarchitekt Thomas König blicken am Sonntag (22.7.) zufrieden auf einen neuen Besucherrekord der diesjährige Rheinkirmes. 4,3 Millionen Besucher kamen bei bestem Sommerwetter auf die Rheinwiesen und genossen das bunte Treiben.

D_1316_Freude_17072018

Lange mussten die Damen der Sebastianer warten, bis wieder eine aus ihren Reihen die Würde der Schützenkönigin übernehmen konnte. Am Dienstag (17.7.) war es dann soweit. Mit Schiessnummer 981 ging Kerstin Eichenberg zum Schießstand. Die Königsplatte war bereits bis auf einen schmalen Riegel reduziert. Sie zielte, das Holz splitterte und damit stand fest - die Sebastianer haben eine Regimentschützenkönigin.

D_1316_Gäste_17072018

Der Dienstag ist bei den Sebastianern von 1316 traditionell der Tag des Schießstandes. Denn bereits am Morgen ging es darum den neuen Gästekönig und den Pressekönig zu ermitteln. Über 300 geladene Gäste erwarteten gespannt, bei wem die Königsplatte fallen würde. Neue Gästekönigin ist Karin-Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende der Stadtsparkasse Düsseldorf. Bei den Pressevertretern setzte sich René le Riche durch und darf nun die Ehrung des Pressekönigs für ein Jahr tragen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D