Verkehr

D_Radwege_Schilder_05052021

„Gemeinsam mit Rücksicht unterwegs“ ist die Botschaft der neuen Piktogramme, die das Amt für Verkehrsmanagement Düsseldorf jetzt auf zehn Wegen anbringt, die von Fahrradfahrer*innen und Fußgänger*innen gemeinsam genutzt werden. Das rücksichtsvolle Miteinander bleibt dort leider oft auf der Strecke. Wer zu Fuß unterwegs ist, fühlt sich von schnell fahrenden Radler*innen gefährdet und wer radelt, den stört der Slalom durch unaufmerksame Fußgänger oder ihre Tiere.

D_Oberkasseler_Bürcke_27042021

Erforderliche Kontrollmessungen machen eine Sperrung der Oberkasseler Brücke in der Nacht von Donnerstag (29.4.) auf Freitag (30.4.) erforderlich. Von 23 Uhr bis 6 Uhr ist die Brücke dann für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

D_FFP2_25012021

Das am Freitag (23.4.) in Kraft getreten Infektionsschutzgesetz der Bundesregierung hat auch Auswirkungen auf die Fahrgäste der Rheinbahn. Ab sofort gilt die Pflicht zum Tragen von Atemschutzmasken vom Typ FFP2 oder KN95. OP-Masken oder Stoffmasken sind nicht mehr erlaubt.

Aktualisierung: Laut Gesetz besteht die Pflicht zum Tragen einer FFP2-Maske: bei Beförderung von Personen im öffentlichen Personennah- und -fernverkehr, einschließlich der entgeldlichen oder geschäftsmäßigen Beförderung von Personen mit Kraftfahrzeugen samt Taxen und Schülerbeförderung. Für das Kontroll- und Servicepersonal, soweit es in Kontakt mit Fahrgästen kommt, gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (auch OP-Maske möglich).

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Wegen der Fortsetzung der Reparatur der Fahrbahn der Autobahn A59 zwischen Langenfeld-Richrath und dem Dreieck Düsseldorf-Süd in Fahrtrichtung Düsseldorf, kommt es in den nächsten Tagen zu Engpässen.

D_Demo_Trippelsberg_20042021

Das Bündnis Mobilitätswende Düsseldorf und die Bürgerinitiative Hafenalarm laden für Freitag (23.4.) um 15 Uhr zur Fahrrad-Demo vor die Firma Hille&Müller Am Trippelsberg in Düsseldorf Holthausen ein. Hintergrund des Protests ist der Stopp des bereits beschlossenen geschützten Radstreifens an der Straße Am Trippelsberg. Die Organisatoren kritisieren, dass die Interessen der Anliegerfirmen und der Lkw höher gewichtet werden, als die Sicherheit der Radfahrer*innen.

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Die Autobahn GmbH des Bundes plant in den nächsten Tagen Baumaßnahmen an den Autobahnen A3, A46 und A59.

D_Bahn_RRX_Benrath_25032021

Die Bauarbeiten an der RRX-Strecke zwischen Leverkusen und Langenfeld gehen nach den Osterferien weiter. Allerdings können Fahrgäste ab dem 12. April die S-Bahn der Linie 6 wieder uneingeschränkt nutzen. Die Züge des Regionalexpress 1 werden nachts zwischen 21 und 5 Uhr zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Köln Mülheim umgeleitet, die Stopps in Benrath und Leverkusen Mitte entfallen zu diesen Uhrzeiten. Der Regionalexpress 5 ist nicht betroffen. weiter

D_RRX_Karte_25032021

Der Ausbau des RRX-Schienennetzes geht weiter. Deshalb werden ab Freitagabend (26.3.) für rund zwei Wochen keine Züge zwischen Düsseldorf und Köln-Mülheim fahren. Fahrgäste müssen auf Busse als Schienenersatzverkehr umsteigen. Ab 12. April soll die Strecke wieder für Bahnen befahrbar sein.

D_Brüsselerstrasse_24032021

Am Wochenende werden die Arbeiten zum Anschluss des Heerdter Lohwegs an die Brüsseler Straße (B 7) fortgesetzt. Deshalb wird die Bundesstraße B7 von Freitagabend (26.3.) 20 Uhr, bis Montagmorgen (29.3.) 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung reicht von der Anschlussstelle Büderich bis zum Heerdter Dreieck. In der Gegenrichtung erfolgt die Sperrung ab Seestern bzw. Am Strauchbusch bis zur Anschlussstelle Büderich. Umleitungen sind eingerichtet.

D_A46_19042018

Im Rahmen der Sanierung des Autobahnkreuzes Hilden führt die Autobahn GmbH Rheinland am Wochenende Rückbauarbeiten durch. Deshalb ist die A46 von Freitag (19.3), 21 Uhr, bis voraussichtlich Montag (22.3.), 5 Uhr, im Autobahnkreuz Hilden in beiden Fahrtrichtungen komplett gesperrt. Die Verbindungen von der A3 aus Oberhausen kommend in Richtung Wuppertal und in Gegenrichtung von Köln kommend in Richtung Düsseldorf/Neuss ist ebenfalls gesperrt.

D_Stadtradeln_Ballon_13092018_articleimage

3.052 Düsseldorfer*innen hat der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) nach ihrer Meinung zu verschiedenen Aspekten des Radfahrens in Düsseldorf befragt. Mehr als die Schulnote „ausreichend“ war dabei für Düsseldorf nicht drin. Zu schmale Radwege, zu viele Falschparker und Nachholbedarf bei der Akzeptanz von Radfahrenden, bei Sicherheit und Konfliktfreiheit wurde der Stadt attestiert. Der ADFC Fahrradklima-Test 2020 untersuchte 1.024 deutsche Städte, rund 230.000 Bürger*innen haben die Fragen des Vereins beantwortet.

D_MU_Schild_14032021

Mit drei Zentimeter hohen Warnschwellen soll den Auto-Posern und Rasern die Fahrt über das Mannesmannufer verleidet werden. Die Stadt hat die Schwellen in der vergangenen Woche montiert. Zusätzlich kontrollierte ein Team der Verkehrswacht die Zufahrt zum Mannesmann-/Rathausufer von der Haroldstraße und Neusser Straße aus. Nur Fahrzeuge mit berechtigtem Interesse wurden durchgelassen.

D_Regenbogenbahn_04032021

Dass Düsseldorf eine weltoffene und tolerante Stadt ist, zeigt sie jetzt auch auf der Schiene. Seit Donnerstag (4.3.) fährt die Regenbogen-Bahn „Ride with Pride“ über das Rheinbahnnetz und setzt ein Zeichen für Vielfalt.

D_Rhohrbruch_Suedallee_Loch_20160728

Durch einen Wasserrohrbruch im Bereich der Vennhauser Allee und der Straße In den Kötten kommt es seit Dienstag (2.3.) zu Verkehrsbehinderungen. Die Zufahrt n die Straße In den Kötten bleibt vorerst gesperrt. Auch Busse müssen eine Umleitung fahren.

D_Merowinger_schildgganzross_20210227.jpg

Die Umweltspuren in Düsseldorf gehören der Vergangenheit an. Letzte Arbeiten werden an diesem Wochenende erledigt, damit die neuen intelligenten Lösungen greifen können. So erhält die Ampelanlage an der Kreuzung Auf'm Hennekamp und Mecumstraße ein neues Steuergerät. Die Markierungen der ehemaligen Umweltspuren sind bereits entfernt und zum Teil neue Schilder mit Tempo 30 aufgestellt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG