Verkehr

D_Taxi_Pföt_03042020

Rund 150 Taxis fahren in Corona-Zeiten noch für Taxi Düsseldorf und alle waren in den vergangenen Tagen in der Werkstatt. Dort wurde nicht nur der Aufkleber „Bitte steigen Sie hinten ein“ am Fenster der Beifahrertür angebracht. Zwischen Vorder- und Rücksitzen wurden Plexiglasscheiben montiert, die Fahrern und Kunden den möglichst kontaktlosen Transport ermöglichen. Für die Fahrer gehört jetzt nach jeder Fahrt der Griff zur Sprühflasche mit Desinfektionsmittel dazu, mit dem der Fahrgastbereich gesäubert wird.

D_Rheinknie_20200323

In Düsseldorf fällt mit der Kniebrücke die nächste Rheinquerung für den Schwerlastverkehr aus. Das hat die Stadt am Montag (23.3.) mitgeteilt. Ende März würden für die Hochstraße Benediktusstraße in Düsseldorf Heerdt weitgehende Beschränkungen für Lkw eingeführt, heißt es. Damit können Brummis mit mehr als 30 Tonnen in Düsseldorf nur noch über die Flughafenbrücke im Norden und über die der Fleher Brücke im Süden der Stadt den Rhein kreuzen. Auf der Fleher Brücke gibt es aufgrund umfangreicher Brücken-Sanierungsarbeiten derzeit regelmäßig Staus.

D_Rheinbahn_16032020

Aktualisierung: Offenbar hat die Rheinbahn nun auch festgestellt, dass diverse Verbindungen an Sonntagen nicht bedient würden. Daher teilte das Unternehmen gerade mit, dass die Busse und Bahnen ab Mittwoch (18.3.) nach dem Samstagfahrplan verkehren.

Die Rheinbahn reagiert auf die Erlasse des Landes und der Stadt und setzt Maßnahmen um. Ab Mittwoch (18.3.) fahren alle Busse und Bahnen jeden Tag nach dem Sonntagsfahrplan. In den Busse bleibt die vordere Tür geschlossen und der Ticketverkauf beim Fahrer st eingestellt. Das Kundencenter, das Fundbüro, der Service Point und das Büro für Fahrgeld-Einsprüche (EBE) schließen zunächst bis zum 19. April. Der Kundendialog ist weiter telefonisch erreichbar.

D_Radweg_Martinstrasse_09032020

Für viele Radler*Innen in Bilk ist es leider normal, dass sie auf der Martinstraße im Stau stehen, weshalb einige gerne auf den Bürgersteig ausweichen. Doch am Montagmorgen (9.3.) gab es freie und sichere Fahrt auf einem eigens eingezeichneten und mit Hütchen von der Fahrbahn getrennten Radweg. Allerdings währte die Freude nur eine gute Stunde, denn es handelte sich dabei um eine Aktion der „Rad-AG“ der Düsseldorfer Grünen und des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC).

D_Rheinbahn_HBF2_20200303

Neue schlechte Nachrichten für die Düsseldorfer Rheinbahn: Möglicherweise ist die Lieferung von 59 neuen Stadtbahnen des Typs HF6 in Gefahr, die für die Düsseldorfer Verkehrswende dringend gebraucht werden. Der Düsseldorfer Großauftrag mit einem Volumen von 194 Millionen Euro ging an den finanziell ausgezehrten Straßenbahn-Hersteller Bombardier Transportation, der aktuell vom französischen Konkurrenten Alstom für sieben Milliarden Euro übernommen werden soll. Nach Informationen von report-D gab es bereits erste Krisen-Kontakte zwischen hochrangigen Bombardier-Vertretern und Oberbürgermeister Thomas Geisel.

D_A46_19042018_articleimage_articleimage

Straßen.NRW sperrt in der Nacht von Dienstag (3.3.) auf Mittwoch (4.3.) die Autobahn A46 zur Errichtung einer Verkehrszeichenbrücke über beide Richtungsfahrbahnen zwischen der Anschlussstellen Düsseldorf-Holthausen und dem Autobahndreieck Düsseldorf-Süd. Mit Verkehrsbeeinträchtigungen ist zu rechnen. Eine Umleitung wird eingerichtet.

D_Tunnel_Sperrung_20200227

Nichts geht mehr: Der Düsseldorfer Kö-Bogen Tunnel wird in der kommenden Woche – von Montag, 2. März, bis Freitag 6. März – gesperrt. In den vier Nächten bleibt er jeweils von 21 Uhr bis 5 Uhr geschlossen. Die Technik müsse gewartet, kontrolliert, gereinigt und repariert werden – teilt die Düsseldorfer Verwaltung mit.

D_Scooter_Tittel_20190827

Beim "Runden Tisch E-Scooter" wurden am Mittwoch (19.2.) Regelungen zwischen den Verleihern von E-Scootern und dem Ordnungsamt, dem Amt für Verkehrsmanagement sowie der Polizei beschlossen. Generell dürfen E-Scooter auch über die Karnevalstage ausgeliehen und benutzt werden. Allerdings gibt es erweiterte "Parkverbotszonen" im Bereich der Innenstadt, in der kein Mietbeginn und keine Mietbeendigung möglich ist.

D_Umweltspur_Verkehr_06052019_articleimage

Ein erstes von der Stadt in Auftrag gegebenes Gutachten bestätigt die Wirksamkeit der Umweltspuren an der Merowinger und der Prinz-Georg-Straße. Die Stickstoffdioxid-Belastung sei an beiden Strecken um zwei bis vier Mikrogramm je Kubikmeter (µg/m³) Luft zurückgegangen, gab die Stadt am Freitag in einer Pressemitteilung bekannt.

D_Kreuzung_Aachener_14022020

In den nächsten Tagen wird an verschiedenen Straßen in und um Düsseldorf gebaut. Daher kommt es zu Sperrungen und Verkehrsbeeinträchtigungen. Betroffen ist besonders am Sonntag (16.2.) die Kreuzung Südring/Aachener Straße, wo dann in Fahrtrichtung Neuss nur einer der drei Fahrstreifen zur Verfügung steht.

D_HildfenerKreuz_2020022

Straßen NRW spricht von einer „Notmaßnahme“ – und sperrt in der Nacht von Donnerstag (13.2.) auf Freitag (14.2.) zwei von drei Fahrspuren auf der Autobahn 3 – ausgerechnet im vielbefahrenen Hildener Kreuz. Von 21 bis 5 Uhr können durch die verbleibende Lücke nur Autos schlüpfen, die schmaler als 2,10 Meter sind. Der Grund: Absackungen der Fahrbahn müssten repariert werden.

D_UmweltspurWersten_stau_20191028

Die Düsseldorfer Rheinbahn hat am Montag (20.1.) einen Landeszuschuss von 412.500 Euro eingefahren. Die Fördermittel stammen vom Land Nordrhein-Westfalen und stocken 2,2 Millionen Euro auf, die zuvor der Bund der Rheinbahn zugesagt hatte. Mit dem Geld werden 95 Prozent der Nachrüstkosten für 110 Diesel-Busse in Düsseldorf abgedeckt. Durch den Einbau moderner Filtertechnologie bleiben die Busse künftig unter den in der Euronorm VI festgelegten Abgasgrenzwerten. Derzeit dieseln sie gemäß den Euro V-Vorgaben durch die Stadt.

D-Flughafen_20200110

Das Klima ist aufgeheizt. „Was glauben Sie, was ich von meinen Kindern zu hören bekomme, wenn ich denen sage, dass ich morgen früh nach Berlin fliege – und abends wieder zurück?“ seufzt einer der führenden Wirtschaftsvertreter Düsseldorfs, in kleiner Runde nach 21 Uhr. Der Mann sieht sich selbst nicht als Sieger in diesen Diskussionen. Doch manchmal ersetzen Telefonkonferenzen eben nicht den persönlichen Kontakt. Deshalb war es ihm ganz recht, dass der Chef des Düsseldorfer Flughafens, Thomas Schnalke, beim Neujahrsempfang dieses Versprechen abgab: Bis 2030 will der Düsseldorfer Flughafen den CO2-Ausstoß halbieren und bis 2050 komplett auf Null zurückfahren. Für die Flugstrecke dazwischen ist Schnalke nicht zuständig.

D_Rheinbahn_06012020

Mit dem Ende der Weihnachtsferien der Schulkinder wechselt die Rheinbahn am Dienstag (7.1.) ihre Fahrpläne. Angekündigt sind Verbesserungen für die Kunden und mehr Pünktlichkeit. Da der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr zum 1. Januar 2020 die Preise erhöht hat, müssen auch Rheinbahnkunden mehr zahlen.

D_Germanwings_27122019

Die Unabhängige Flugbegleiter Organisation (UFO) hat nach erneuten gescheiterten Schlichtungsversuchen mit der Lufthansa die Mitarbeiter der Fluggesellschaft Germanwings von Montag (30.12., O Uhr) bis Mittwoch (1.1., 24 Uhr) zum Streik aufgerufen. Da Germanwings einige Verbindungen für Eurowings fliegt, fallen am Montag und Dienstag einige Flüge von und nach Berlin Tegel, Hamburg und München aus. Ebenfalls annuliert wurde am Montagmorgen der Flug EW6510 nach Lssabon.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum