Verkehr

D-Kaiserstraße_19102018

Bereits die dritte Steueranlage einer Ampel an einer Groß-Kreuzung hat am Donnerstagabend (18.10.) den Geist aufgegeben. Diesmal ist die Kreuzung Kaiser-/Stern-/Insel-/Rosenstraße betroffen. Auch hier muss das Steuergerät ausgetauscht werden, da keine Ersatzteile verfügbar sind. Bis dahin ist mit Verkehrsbeeinträchtigungen zu rechnen, da auf der Kaiserstraße die Fahrstreifen aus Sicherheitsgründen reduziert werden.

D_Rad_1_18102018

Wer am Donnerstagnachmittag (18.10.) am Ratinger Tor vorbei radelte, bekam einen leckeren Gruß in Form eines Müsliriegels in die Hand gedrückt. Dabei gab es erstaunte Blicke, aber auch gute Gespräche. Denn hinter der Aktion steckten die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft Rad der Düsseldorfer Grünen.

D_Fahrbahnbelag_12102018

Am Samstag, 13. Oktober, beginnende Bauarbeiten werden den Verkehr in Düsseldorf beeinträchtigen. Die Corneliusstraße ist am Wochenende stadteinwärts zwischen Hildebrandtstraße und Oberbilker Allee nur einspurig befahrbar. An der Münchener Straße wird in den nächsten zwei Wochen der Bereich stadtauswärts vor der Auffahrt zur A46 Richtung Wuppertal mit neuem Fahrbahnbelag versehen.

D_Clausecker_Riss4271_20181011

Dass Nummer 4271 lebt, ist ein kleines Wunder. 2,1 Millionen Düsseldorfer Schienenkilometer hat der mehr als 30 Jahre alte Straßenbahnzug bereits auf seinen Aluschultern. Und nun das: Rheinbahnchef Michael Clausecker kniet persönlich neben dem Tram-Oldie und deutet auf einen elf Zentimeter langen Riss. 49 von 91 rot-weißen Straßenbahnen vom Typ B80 aus den 1980er Jahren zeigen Materialermüdungen im Rahmen – unmittelbar neben den Türen. Eine Straßenbahn, Nummer 4271, hat die Rheinbahn deshalb stillgelegt.

D_ADFC_Radweg_04102018

Der ADFC Düsseldorf kritisiert eine neue Beschilderung an der Brücke über den Medienhafen für den Radverkehr. Seit einigen Tagen fordert diese die Radfahrer zum Absteigen auf, wenn sie den Fußgängerweg benutzen. Die Stadt begründet diese Maßnahme als Reaktionen auf mehrere Fahrradunfälle auf der Brücke. Die Unterbrechung des internationale Rheinradwegs empört den ADFC.

D_701_Promis

30 Millionen Euro hat die Straßenbahnstrecke gekostet. Knapp 40 Tonnen Erde wurden bewegt. 4400 Meter Gleis verlegt, drei neue Haltestellen geschaffen. Dennoch wirkt die mit zehnjähriger Verspätung am ISS Dome angelangte Straßenbahnlinie 701 offenbar nur zum Teil. Für das Heimspiel der Düsseldorfer EG am kommenden Sonntag (30.9.) gegen die Sabo Ice Tigers aus Nürnberg wird das Busshuttle-Provisorium reaktiviert. Das teilten die DEG und die Rheinbahn am Donnerstag (27.9.) in einer neun Zeilen langen Pressemitteilung mit.

D_Stau_14092018

Nach den Vorbereitungen an den vergangenen Wochenende wird nun von Freitagabend (28.9., 22 Uhr) bis Montagmorgen (1.10., 5 Uhr) die Fahrbahn auf der A3 zwischen Ratingen-Ost und Mettmann in Richtung Köln erneuert.

D_Bahn_Signal_25092018

Nachdem auf einem mehrere hundert Meter langen Abschnitt zwischen Düsseldorf Flughafen und Duisburg Großenbaum die Kabel von Signalanlagen zerstört wurden, kam es am Montag (24.9.) zu erheblichen Verspätungen im Bahnverkehr. Obwohl Techniker nach Sichtung der Schäden sofort die Reparatur begannen, werden viele Züge auch am Dienstag nicht pünktlich fahren. Die Bahn bittet alle Reisenden sich vor Fahrtantritt über die aktuelle Situation zu informieren.

D_Komod_Autoparken_20180924

Am Ende des Tages wird Wichtigkeit, auch in einer digitalen Welt, immer noch in Papier gemessen: Elf Seiten Pressemitteilung gab die Stadt Düsseldorf am Montag (24.9.) heraus. Denn 20 Kilometer in und um die Stadt herum sind ab sofort Teststrecke für automatisierte und vernetzte Fahrzeuge. Auf den Autobahnen A57 und A52, am Heerdter Dreieck, im linksrheinischen Rheinalleetunnel, auf der Rheinkniebrücke, im Stadtteil Friedrichstadt und oben auf dem Vodafone-Parkhaus unterhalten sich künftig Autos, Busse und Fahrräder mit Ampeln, Parkplätzen und einem Zentralrechner.

D_Polizei_Handy_Wagen_23092018

Mit der Verkehrssicherheitsaktion "sicher.mobil.leben -Ablenkung im Blick" haben Polizei und Verkehrswacht in der vergangenen Woche versucht, die Gefahren von der Handynutzung am Steuer in das Bewusstsein der Menschen zu bringen. Ein mühsames Unterfangen, denn für viele Fahrzeugführer ist der Reiz des Handys offenbar zu groß.

D_Parkingsay_ADFC_21092018

In vielen deutschen Städten wird am dritten Freitag im September der Park(ing) Day gefeiert. In Düsseldorf haben sich gleich sechs Initiativen und viele Geschäfte an der Brunnenstraße daran beteiligt. Auf den Parkplätzen entstanden kleine Parks, gemütliche Sitzecken und boten Raum für Gespräche und Geselligkeit. So soll darauf aufmerksam gemacht werden, dass die parkenden Fahrzeuge viel Platz wegnehmen, der auch anders genutzt werden könnte.

D_CM_Decken_15092018

Jeden zweiten Freitag im Monat startet am Fürstenplatz die Critical Mass (CM), eine Gruppe von Radfahrern und Radfahrerinnen, die die Straßenverkehrsordnung nutzen und als Konvoi durch die Straßen von Düsseldorf rollen. Am Freitag (14.9.) waren es rund 180 Teilnehmer. Sogar die Polizei war mit rund zwanzig Teilnehmern dabei.

D_Stau_14092018

Wer Düsseldorf am Wochenende die Autobahnen A44 oder A3 im Norden und Osten der Stadt befahren möchte, muss mit Beeinträchtigungen rechnen. Von Freitag (14.9., 19 Uhr) bis Sonntag (16.9., 20 Uhr) wird auf der A44 in Fahrtrichtung Verlbert die Fahrbahn zwischen Tunnel Reichswaldalle und Anschlussstelle Ratingen Schwarzbach erneuert. Auf der A3 gibt es Arbeiten am Samstag (15.9., von 7 bis etwa 12 Uhr) zwischen dem Autobahndreieck Ratingen-Ost und der Anschlussstelle Mettmann in Fahrtrichtung Köln. Dort steht dann nur eine Fahrbahn zur Verfügung. Bereits ab Freitagabend (14.9., 20 Uhr) bis Montag (17.9., 5 Uhr) wird der Verkehr in beiden Fahrtrichtungen auf zwei von drei Fahrstreifen reduziert.

a46sperrung_articleimage

Weitere Arbeiten an der Baustelle im Kreuz Düsseldorf Süd und Wartungsarbeiten im Werstener Tunnel werden am Wochenende zu Verkehrsbeeinträchtigungen führen. Von Freitag, 7. September, 22 Uhr, bis Samstag, 8. September, 24 Uhr ist die A46 in Fahrtrichtung Neuss im Dreieck Düsseldorf-Süd gesperrt. Die Wartungsarbeiten im A46 Tunnel beginnen am Samstag, 8. September, um 16 Uhr, und sind voraussichtlich am Montagmorgen, 10. September, um 5 Uhr beendet.

D_Krupp_Kreuzung_03092018

*** Nach Angaben der Stadt konnte die Ampelanlage am Donnerstag (6.9.) wieder in Betrieb genommen werden ***

Schon wieder ist ein Ampel-Steuergerät ausgefallen und die Ampelanlage an einer der großen Kreuzungen in düsseldorf ist für eine Woche außer Betrieb. An der Kreuzung Kruppstraße und Oberbilker Allee müssen sich die Verkehrsteilnehmer auf Behinderungen einstellen. Einige Fahrstreifen wurden für die Dauer der Störung gesperrt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum