Verkehr

venloerstrasse_begehung_151112_articleimage

In den vergangenen zwei Wochen startete das Düsseldorfer Ordnungsamt eine Schwerpunktaktion gegen Geh- und Radwegparker. Die Bilanz: Elf Mal rückte der Abschleppwagen an.

D_Hafen_vorne_07062016

Die Stadt Düsseldorf hatte am Mittwoch (6.7.)interessierte Bürgerinnen und Bürger eingeladen, an der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Bebauungsplanverfahren "D.Port / Reisholzer Hafen" teilzunehmen. Über 150 Menschen nutzten die Gelegenheit sich zu informieren und ihre Meinung über die Planungen zu äußern.

D_Baustellen_Kirchplatz_05072016

Am Freitag (8.7.) gibt es Zeugnisse und die Ferien beginnen. Damit wird es im Berufsverkehr schlagartig leerer auf den Straßen. Diese Zeit nutzt das Amt für Verkehrsmanagement und arbeitet an Straßen, Brücken, Radwegen und Gleisen.

D_Zebra_CDU_04072016

Seit 2009 kämpfen Kinder, Eltern und Lokalpolitiker darum eine sichere Überquerungsmöglichkeit der Duisburger Landstraße (B8) im Bereich Am Kehrbesen und Franz Vaahsen Weg zu bekommen. Die Grundschüler aus Einbrungen müssen täglich die gefährliche Straße überqueren. Forderungen der Bezirksvertreter einen Zebrastreifen oder eine Bedarfsampel einzurichten blieben ohne Reaktionen. Nun hat der Heimat- und Kulturkreis Wittlaer sich an den Beschwerdeausschuss des Düsseldorfer Rats gewandt.

D_Hafenalarn_Ansicht_01072016

Am Mittwoch (6.7.) können sich die Düsseldorfer über den Ausbau des Reisholzer Hafens informieren, Fragen stellen und Anregungen einbringen. Die Initiative Hafenalarm und der BUND kritisieren das Vorhaben des Hafenausbaus, da ein aus ihrer Sicht unzureichendes Verkehrsgutachten als Grundlage dienen soll.

D_OrangerAufkleber_21062016

Stillgelegte Autos, die niemanden behindern und von denen keine Gefahr ausgeht, dürfen nicht per Abschlepper aus dem öffentlichen Straßenraum entfernt werden. Diese Praxis der Stadt Düsseldorf hat das Verwaltungsgericht in einem Urteil als „rechtswidrig“ bezeichnet. Geklagt hatte ein Autobesitzer, von dem die Stadt die Abschleppkosten in Höhe von 174,85 Euro erstattet haben wollte.

D_Kreuzung_Aachener_08062016

Die Rheinbahn wird vom 10. bis 13. Juni die Gleise im Kreuzungsbereich Aachener Straße und Südring regulieren. Dadurch steht in Fahrtrichtung Neuss nur ein Fahrstreifen zur Verfügung, was zu Beeinträchtigungen führen wird.

bahn_18-02-2014-01

Die Deutsche Bahn spricht von einem „Kabelschaden“. Nach unbestätigten Gerüchten waren Metalldiebe am Werk: Deshalb kommt es am heutigen Montagmorgen (6.6.) zu zahlreichen Ausfällen bei Regional- und S-Zügen zwischen den Hauptbahnhöfen von Düsseldorf und Neuss.

D_Reisholz_Flächen_31052016

Im „Masterplans Industrie“ gab es bereits im Jahr 2011 Überlegungen der Stadt Düsseldorf, des Industriekreises Düsseldorf (Süd) und der IHK Düsseldorf den Reisholzer Hafens auszubauen. Die Projektidee des „Düsselport“ entstand. Fünf Jahre später stellte Rainer Schäfer, Geschäftsführer Neuss-Düsseldorfer Häfen (NDH), am Dienstag (31.5) den Ratsfraktionen das Gutachten vor, auf dessen Basis nun eine Machbarkeitsstudie erarbeitet wird.

D_Alkohol_Groschek_25052016

Don’t drink and drive ist eine Kampagne gegen Alkohol im Straßenverkehr, deren Schirmherrschaft Verkehrsminister Michael Groschek übernommen hat. Im Mai und Juni besucht die Kampagne mit einem computergesteuerten Promille-Fahrsimulator und Reaktionstests Berufsschulen mit Schwerpunkt Kfz und Technik. Die Schüler und Schülerinnen des Franz-Jürgens-Berufskollegs nahmen am Start der Kampagne für NRW teil.

Bahnhof_Bilk_20160520

Wer ab Freitag (27.5.) Züge ab oder zum Bilker Bahnhof nehmen möchte, sollte ein wenig Reservezeit einplanen. Denn der Haupteingang an der Friedrichstraße wird bis zum 15. Juli wegen des Einbaus eines neuen Aufzugs gesperrt. Die Bahnsteige sind dann nur über die Burghofstraße erreichbar, einen Aufzug gibt es so lange nicht.

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Nachdem Straßen NRW am vergangenen Wochenende die A46 zwischen Neuss Uedesheim und Düsseldorf Bilk in Fahrtrichtung Wuppertal wegen vorbereitender Arbeiten zur Sanierung der Fleher Brücke gesperrt hatte, ist am Wochenende (Freitag, 13.5., 20 Uhr bis Samstag 24 Uhr) die Gegenrichtung dran. Daher ist die Fleher Brücke in Fahrtrichtung Neuss nicht benutzbar und die Umleitung erfolgt über den Südring und die Josef-Kardinal-Frings-Brücke.

bahn752013b

„Fahrplananpassungen im S-Bahnverkehr“ ist ein schönes deutsches Bürokraten-Wortungetüm. Erfunden hat‘s die Deutsche Bahn. Um mitzuteilen: In Düsseldorf fallen in der ersten Mai-Hälfte die S-Bahnlinien S8 und S68 aus. Busse fahren als Ersatz, was natürlich ungleich länger dauert

D_RRX_Jarzombek_25042016

Der Entwurf des Bundesverkehrswegeplans wurde Mitte März 2016 veröffentlicht und die Bürger sind bis zum 2. Mai gebeten, ihre Meinungen, Verbesserungsvorschläge oder Sorgen dazu zu äußern. Report-D berichtete. Damit möchte Berlin den Bürgern die Möglichkeit geben, Einfluss schon auf den Entwurf zu nehmen. Für Düsseldorf steht der Rhein-Ruhr-Express (RRX) im Plan, doch obwohl es für das Projekt an sich grünes Licht mit höchster Priorität gibt, sind noch zwei wichtige Punkte offen: Wird es im Süden von Düsseldorf einen Halt in Benrath geben? Und werden die Gleise im Norden in Angermund um zwei erweitert?

D_A46_STau_14042016

Der Umbau der Sicherheitstechnik im Tunnel der Universität und Wersten steht vor dem Abschluss. Straßen.NRW und die Baufirmen werden am Wochenende von Samstag (16.4.) 8 Uhr bis Montag (18.4.) 0 Uhr die Endabnahme der Arbeiten durchführen und dafür muss der Verkehr ruhen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum