Düsseldorf Verkehr

D_A46_17112017

Wegen Demontagearbeiten ist die A46 am Wochenende in Fahrtrichtung Neuss gesperrt

Düsseldorf: A46 Richtung Neuss am Wochenende gesperrt

Nach der Vollsperrung vor einem Monat wird Straßen NRW am Wochenende die nächsten Rückbaumaßnahmen an der Fleher-Brücke (A46) vornehmen. Ab 20 Uhr am Samstag (18.11.) bis Montag (20.11.) um 5 Uhr ist daher die Autobahn A46 in Richtung Neuss zwischen Düsseldorf-Bilk und Neuss-Uedesheim gesperrt.

Die Betonsanierung der Brückenpfeiler ist abgeschlossen und nun wird das Gerüst auf der Fleher Brücke schrittweise zurückgebaut. Am nächsten Wochenende, 18. bis 20. November, soll die untere Arbeitsplattform demontiert werden. Dazu wird die Fahrbahn in Richtung Neuss gesperrt.

Gegenrichtung nächstes Wochenende dran

Bereits jetzt kündigt Straßen NRW an, dass die Arbeiten über den Gegenfahrbahn Richtung Wuppertal für das Wochenende 25. bis 27. November geplant sind.

Eine Umleitung ist ausgeschildet. Sie führt in Richtung Neuss von der Anschlussstelle Düsseldorf-Bilk über Münchener Straße, Südring und Kardinal-Frings-Brücke zur Anschlussstelle Neuss-Hafen an der A57. Auf eine großräumige Umfahrungsempfehlung, über die A44 im Düsseldorfer Norden, wird auf den Anzeigetafeln vor den Autobahnkreuzen Hilden und Breitscheid hingewiesen.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_A46_19042018

Der Ausbau des Autobahnkreuzes Düsseldorf Süd geht in eine nächste Phase. Dafür ist die Sperrung der Verbindung von der A59 aus Fahrtrichtung Leverkusen auf die A46 Richtung Düsseldorf von Freitag (20.7.), 19 Uhr bis Sonntag (29.7.) um 20 Uhr erforderlich. Die Ausfahrt Eller ist ebenfalls von der Sperrung betroffen.

D_Kreuzung_Ampel_16072018

Glücklicherweise hatte die Technik der Ampel an der Großkreuzung Klever-/Jülicher-/Ross-/Collenbachstraße die Sommerferien im Blick. Am Freitagabend (13.7.) fiel kurz vor Mitternacht das Steuergerät aus. Seitdem müssen sich die Verkehrsteilnehmer nach den Verkehrszeichen richten, was auch jetzt während der Ferienzeit zu erheblichen Verkehrsstörungen führt.

D_Rheinbahn_Metrobus_12072018

Nach den Sommerferien im August vollzieht die Rheinbahn einen Fahrplanwechsel, der unter der Überschrift „Mehr“, „Schneller“, „Besser“ deutliche Verbesserungen für die Fahrgäste bringen soll.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D