Düsseldorf Verkehr

D_Bahn_RRX_Benrath_25032021

Nach dem Totalausfall in den Psterferien läuft der Zugverkehr in richtung Köln ab Montag wieder normaler, aber immer noch mit Einschränkungen

Düsseldorf: Auch nach den Osterferien Einschränkungen im Regionalverkehr Richtung Köln

Die Bauarbeiten an der RRX-Strecke zwischen Leverkusen und Langenfeld gehen nach den Osterferien weiter. Allerdings können Fahrgäste ab dem 12. April die S-Bahn der Linie 6 wieder uneingeschränkt nutzen. Die Züge des Regionalexpress 1 werden nachts zwischen 21 und 5 Uhr zwischen Düsseldorf Hauptbahnhof und Köln Mülheim umgeleitet, die Stopps in Benrath und Leverkusen Mitte entfallen zu diesen Uhrzeiten. Der Regionalexpress 5 ist nicht betroffen. weiter

Bei den Arbeiten der Deutschen Bahn zum Ausbau der RRX-Strecke zwischen Leverkusen und Langenfeld auf vier Gleise werden in den nächsten Wochen Kabelkanäle entlang der Schienen gesetzt und neue Masten für die Oberleitungsanlage errichtet. In Leverkusen sind Arbeiten für neue Schallschutzwände geplant. Da alle Arbeiten nur bei ruhendem Zugverkehr durchgeführt werden können, kommt es bis zu den Sommerferien nachts zu Sperrungen der Gleise für den Regional- und Fernverkehr.

Auswirkungen auf den Schienenverkehr

Die Züge des RE 1 (RRX, abellio) müssen von 21 bis 5 Uhr zwischen Düsseldorf Hbf und Köln-Mülheim umgeleitet werden, daher entfallen die Halte Benrath und Leverkusen-Mitte. Fernverkehrszüge werden nachts umgeleitet, was zu einer geringen Fahrtzeitverlängerung führt.
S-Bahnen verkehren regulär. Der RE 5 (RRX, National Express) ist ebenfalls nicht betroffen.

Aktuelle Angaben zu den Auswirkungen auf den Fahrplan, Verspätungen und alternativen Fahrmöglichkeiten sind in den Apps „DB Bauarbeiten“ und „DB Navigator“ sowie unter www.deutschebahn.com/bauinfos zu finden.
In den Sommer- und Herbstferien sind weitere Sperrungen geplant.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Die Autobahn GmbH des Bundes plant in den nächsten Tagen Baumaßnahmen an den Autobahnen A3, A46 und A59.

D_RRX_Karte_25032021

Der Ausbau des RRX-Schienennetzes geht weiter. Deshalb werden ab Freitagabend (26.3.) für rund zwei Wochen keine Züge zwischen Düsseldorf und Köln-Mülheim fahren. Fahrgäste müssen auf Busse als Schienenersatzverkehr umsteigen. Ab 12. April soll die Strecke wieder für Bahnen befahrbar sein.

D_Brüsselerstrasse_24032021

Am Wochenende werden die Arbeiten zum Anschluss des Heerdter Lohwegs an die Brüsseler Straße (B 7) fortgesetzt. Deshalb wird die Bundesstraße B7 von Freitagabend (26.3.) 20 Uhr, bis Montagmorgen (29.3.) 5 Uhr, in beiden Fahrtrichtungen für den Verkehr voll gesperrt. Die Sperrung reicht von der Anschlussstelle Büderich bis zum Heerdter Dreieck. In der Gegenrichtung erfolgt die Sperrung ab Seestern bzw. Am Strauchbusch bis zur Anschlussstelle Büderich. Umleitungen sind eingerichtet.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG