Düsseldorf Verkehr

D_Baustelle_Aachener_04062020

Wegen Gleiserneuerungen ist ein Teil der Aachener Straße drei Tage gesperrt

Düsseldorf Bilk: Abschnitt der Aachener Straße ab Freitag gesperrt

Da die Rheinbahn Gleise erneuert, ist die Aachener Straße zwischen Kopernikusstraße und Südring von Freitagmorgen (5.6.), 7 Uhr, bis Montagmorgen (8.6.), 4 Uhr) für den Verkehr gesperrt. Für den Autoverkehr ist eine Umleitung ausgeschildert. Die Bahnen der Linien U72, 704 und der Nachtexpressbus 8 sind ebenfalls betroffen. Zum Teil fährt hier Ersatzverkehr.

Die Bautrupps der Rheinbahn haben an diesem Wochenende zwei Projekte, bei denen Gleise erneuert werden. Deshalb muss die Aachener Straße zwischen der Kopernikusstraße und dem Südring gesperrt werden. Auf der Volmerswerther Straße wird in Höhe der Einmündung des Krahkampweg gearbeitet. Die Arbeiten starten am Freitag, 5. Juni, um 4 Uhr, und sollen am Montagmorgen, 8. Juni, bis 4 Uhr abgeschlossen sein.

Umleitungen und Ersatzverkehr

Für die Autofahrer werden Umleitungen ausgeschildert. Im ÖPNV sind die Linien U72, 704 und NE8 betroffen.
Die Linie 704entfällt zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und Universität Nord / Christophstraße“. Fahrgässte können alternativ die Linien 707 und U79 benutzen.

Der Nachexpress NE8 fährt zwischen den Haltestellen „Volmerswerther Straße“ und „Hellriegelstraße“ während der Bauarbeiten nicht. Die Haltestellen „Hellriegelstraße“ und „Krahkampweg“ werden in Richtung Hauptbahnhof an die Haltestelle „Volmerswerther Straße“ verlegt.

Die Stadtbahn Linie U72fährt ab Haltestelle „Bilk S“ eine Umleitung über die Strecke der Linie U73 bis zur Haltestelle „Universität Nord/Christophstraße“. Ersatzbusse verkehren zwischen den Haltestellen „Bilk S“ und „Hellriegelstraße“.

Es kommt außerdem zu Änderungen von Haltestellen:
In Richtung Hellriegelstraße wird die Haltestelle „Suitbertusstraße“ an die Haltestelle „Karolingerstraße“ der Linie 835 in Richtung In der Steele verlegt.
In Richtung Ratingen werden die Haltestellen „Hellriegelstraße“ und „Krahkampweg“ an die Haltestelle „Abteihofstraße“ der Linie 726 in Richtung Maxplatz verlegt.
Die Haltestellen „Volmerswerther Straße“ entfallen ganz, hier können Fahrgäste die Haltestellen „Aachener Platz“ nutzen.
Die Haltestellen „Krahkampweg“ (Richtung Hellriegel) entfällt ersatzlos.
Die Haltestelle „Suitbertusstraße“ wird an die Haltestelle „Karolingerstraße“ der Linie 835 in Richtung Oberkassel verlegt.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_Rad_Ansage_Worringer_18092020

Das Bündnis Mobilitätswende und die Gewerkschaft ver.di hatten am Freitag (18.9.) zur Fahrraddemonstration eingeladen und rund 150 Radler*innen folgten dem Aufruf. Gemeinsam wollten sie auch den dringenden Handlungsbedarf im Straßenverkehr hinweisen und forderten „Verkehrswende jetzt“. Nach der Kommunalwahl soll das Thema ganz oben auf der Prioritätenliste der Politik stehen, weshalb sie am Rathaus ihren Forderungskatalog übergaben.

D_Sperrung_A46_09092020

Straßen NRW sperrt den Tunnel der Autobahn A46 am Wochenende im Bereich Universität und Wersten wegen Wartungsarbeiten. Von Samstagnachmittag (12.9.) um 16 Uhr bis Montagmorgen (14.9.) um 5 Uhr ist in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Umleitungen werden mit Rotem Punkt ausgeschildert.

D_Straßenbau_19122017

Neue Woche neue Engstelle: Die Apel an der Kreuzung Kettwiger Straße/Werdener Straße/Erkrather Straße ist nach Angaben der Stadt irreparabel kaputt. Erst Ende der Woche soll eine neue Ampel montiert werden. Bis dahin kann man von der Erkrather Straße aus nur nach rechts abbiegen. Auf der Werdener Straße und der Erkrather Straße wurden Fahrspuren gesperrt. Staugefahr!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG