Düsseldorf Verkehr

D_Umleitung_19042018

Bahnen werden umgeleitet und für Autofahrer wird es deutlich enger am Wochenende

Düsseldorf Bilk: Rheinbahn-Baustelle an der Kreuzung Witzelstraße/Hennekamp am Wochenende

Wegen Gleisbauarbeiten an der Kreuzung Auf’m Hennekamp und Witzelstraße gibt es von Freitag (2.8.), 21 Uhr bis Montag (5.8.) 4 Uhr Beeinträchtigung im Bus und Bahnverkehr. Für die Autofahrer sind Fahrspuren reduziert, was zu Staus führen kann.

Umleitungen, Sperrungen, Staus

Neben dem mobilitätsgerechten Umbau der Haltestelle „Auf’m Hennekamp“ für die Linien U71, U73, U83 und 704 in Richtung Südpark, wird die Rheinbahn am Wochenende eine Weiche im Kreuzungsbereich erneuern. Von Freitag, 2. August, 21 Uhr, bis Montag, 5. August, 4 Uhr gibt es Änderung im Fahrverlauf der Bahnen. Für Autofahrer wird im Bereich der Kreuzung Witzelstraße die Zahl der Fahrspuren Auf’m Hennekamp in Richtung Südring auf zwei und in Richtung Oberbilk auf eine Spur reduziert. Das Abbiegen in die Witzelstraße in Richtung Südpark ist nicht möglich. Die Rheinbahn bittet darum den gesperrten Bereich großräumig zu umfahren.

Die Änderungen bei den Bahnen

Die Stadtbahnlinie U83 entfällt während der Bauarbeiten komplett. Fahrgäste können alternativ die Linien U71 und U73 sowie die Ersatzbusse der Linie U71 zu nutzen.

Die Bahnen der Linie U71 fahren, von der Innenstadt kommend, nur bis Haltestelle „Bilk S“ normal. Anschließend werden sie über die Route der Linie U72 umgeleitet und enden an der Haltestelle „Hellriegelstraße“ in Volmerswerth und kehren von hier zurück in Richtung Innenstadt. Von Benrath kommend enden die Bahnen an der Haltestelle Südpark und biegen dann zur Endhaltestelle der Linie U79 Haltestelle „Universität Ost/Botanischer Garten“ ab. Von hier aus fahren sie zurück nach Benrath.  Zwischen den Haltestellen „Bilk S“ und „Südpark“ ist ein Schienenersatzverkehr eingerichtet, die in der Regel an den Stadtbahn-Haltestellen oder an einer Ersatzhaltestelle am rechten Rand der Fahrbahn halten.

Folgende Haltestellen werden verlegt oder entfallen

In Richtung Südpark

· Die Haltestellen „Karolingerplatz“ und „Auf’m Hennekamp“ werden auf die Himmelgeister Straße vor die Hausnummern 33 bis 35 verlegt.

· Die Haltestelle „Uni-Kliniken“ wird an die Bushaltestelle „Uni-Kliniken“ der Linie 723 in Richtung Eller verlegt.

· Die Haltestelle „Universität Nord/Christophstraße“ entfällt komplett.

In Richtung Bilk S

· Die Haltestellen „Südpark“ und „Universität Nord/Christophstraße“ werden an die Bushaltestelle „Südpark“ der Linie 735 in Richtung Erkrath verlegt.

· Die Haltestelle „Uni-Kliniken“ wird an die Bushaltestelle „Uni-Kliniken“ der Linie SB50 in Richtung Rheinterrasse verlegt.

· Die Haltestelle „Auf’m Hennekamp“ wird auf die Witzelstraße vor die Hausnummer 12 verlegt.

Die Stadtbahnlinie U73 endet, aus Gerresheim kommend, bereits an der Haltestelle „Karolingerplatz“, wenden und fahren wieder zurück nach Gerresheim. Der gesperrte Abschnitt zwischen den Haltestellen „Karolingerplatz“ und „Universität Ost/Botanischer Garten“ muss leider entfallen. Die Rheinbahn bittet die Fahrgäste, bereits ab der Haltestelle „Bilk S“ die Ersatzbusse der Linie U71 zu nutzen.

Die Bahnen der Linie 704 enden, von der Merziger Straße kommend, bereits an der Haltestelle „Hauptbahnhof“, wenden und fahren wieder zurück zur Merziger Straße. Der Abschnitt zwischen den Haltestellen „Hauptbahnhof“ und „Universität Ost/Botanischer Garten“ entfällt. Fahrgäste können alternativ die Linie 707 und die Ersatzbusse der Linie U71 zu nutzen.

Informationen

Aushänge an den betroffenen Haltestellen, Hinweise an den elektronischen Anzeigen und Durchsagen in den Fahrzeugen informieren die Kunden über die Änderungen. Durch die Umleitungen und dadurch, dass Busse statt Bahnen im Einsatz sind, kann es zu Verspätungen und Wartezeiten kommen. Die Rheinbahn bittet um Verständnis.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_Autofrei_Raeder_Lammert_20190916

Auf Besucherzahlen verzichten Stadt und Rheinbahn. Die autofreie Innenstadt am Sonntag (15.9.) sei ein voller Erfolg gewesen, jubelt der städtische Pressedienst. Die report-D Reporter meldeten: Busse und Bahnen Richtung City waren voll. Und so könnten Rheinbahn und städtisches Verkehrsmanagement aus der PR-Aktion zur Verkehrswende eine Menge lernen.

D_OSD_PKW_05092018

Wie alljährlich zum Schuljahresbeginn hatte die Verkehrsüberwachung des Ordnungsamtes ein Auge auf Raser und Falschparker im Bereich von Schulen. In den vergangenen zwei Wochen wurden 1.205 Raser und 1.531 Falschparker verwarnt, in 31 Fällen rückte der Abschleppwagen an.

D_A46_STau_14042016_articleimage

Straßen NRW sperrt den Tunnel der Autobahn A46 am Wochenende im Bereich Universität und Wersten wegen Wartungsarbeiten. Von Samstagnachmittag (14.9.) um 16 Uhr bis Montagmorgen (16.9.) um 5 Uhr ist in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Umleitungen werden mit Rotem Punkt ausgeschildert. Zusätzlich gibt es am Sonntag in der Düsseldorfer Innenstadt den Autofreien Sonntag. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Behinderungen einstellen.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D