Düsseldorf Verkehr

D_Bilk_Bahnhof_12042019

Fahrgäste werden nach Pfingsten Beeinträchtigungen im Nahverkehr Richtung Neuss erleben

Düsseldorf: Bilker Bahnhof - vom 26. Mai bis 4. Juni Zugausfälle Richtung Neuss wegen Bauarbeiten

Der Ausbau des Bilker Bahnhofs zum Regionalhalt erfordert die Sperrung von Gleisen von Mittwoch, 26. Mai ab 22 Uhr bis Freitag, 4. Juni um 5 Uhr. Es kommt zu erheblichen Beeinträchtigungen des Nahverkehrs. Züge können Richtung Neuss nicht verkehren. Es wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Der Fernverkehr ist von der Baumaßnahme nicht betroffen.

Baumaßnahmen führen zu Gleissperrungen

Um die Leit- und Sicherungstechnik für die neuen Gleisanlagen am zukünftigen Bahnsteig des neuen Regionalhaltes in Düsseldorf-Bilk einzurichten, plant die Bahn vom 26. Mai bis 4. Juni umfangreiche Arbeiten. Nahverkehrszüge können dann nicht fahren. In dieser Zeit verkehren Schnellbusse ohne Zwischenhalt zwischen Düsseldorf Hbf und Mönchengladbach Hbf bzw. Neuss Hbf. Außerdem sind Busse mit allen Halten zwischen Neuss Hbf bzw. vereinzelt bis Kaarster See und dem Düsseldorf Hbf im Einsatz.

Zugausfälle und Einschränkungen

Regionalexpress-Linie RE 4 (National Express)
Der RE 4 fällt zwischen Düsseldorf Hbf und Neuss Hbf sowie die zusätzlichen Züge im Berufsverkehr zwischen Mönchengladbach Hbf und Düsseldorf Hbf fallen aus.

Regionalexpress-Linie RE 5 (National Express)
Der Halt Neuss Hbf fällt aufgrund einer Umleitung bei zwei abendlichen Zugpaaren des RE 5aus. Zusätzlich halten die Züge in Düsseldorf-Benrath, Leverkusen Mitte, Köln-Mülheim, Köln-Messe/Deutz und Köln Hbf.

Regionalexpress-Linie RE 10 (NordWestBahn)
Der RE 10 wird ab Krefeld-Oppum nach Duisburg Hbf umgeleitet und endet bzw. startet dort. Zwischen Meerbusch-Osterath und Krefeld-Oppum wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet. Zwischen Krefeld Hbf und Düsseldorf Hbf stehen die U-Bahnen der Linie 76 zur Verfügung.

Regionalexpress-Linie RE 13 (eurobahn)
Der RE 13 fällt zwischen Mönchengladbach Hbf und Düsseldorf Hbf aus.

Regionalbahn RB 39 (VIAS) S-Bahn-Linien S 8 und S 11 (DB Regio)
Züge fallen zwischen Düsseldorf Hbf und Neuss Hbf aus.

S-Bahn-Linie S 28 (Regio-Bahn)
Züge fallen zwischen Neuss Hbf und Düsseldorf Hbf aus. Am 26.05. kommt es zusätzlich zu einem Ausfall zwischen Neuss Hbf und Kaarster See

Tickets

Fahrgäste mit Zeitkarten, die Düsseldorf im Geltungsbereich ihres Tickets haben, können ohne Zuzahlung alle Umleitungsstrecken befahren. Wer kein Ticket hat, sollte beachten, dass in den Bussen keine Fahrkarten erhältlich sind. Sie müssen online über die Apps der Verkehrsunternehmen oder an den Verkehrsstationen (nicht an den Ersatzhaltestellen) am Automaten oder am Schalter erworben werden. VRR- und NRW-Tickets sind ab sofort auch bequem als Handyticket über den DB Navigator erhältlich.

Informationen der Fahrgäste

Die Deutsche Bahn, der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) und die beteiligten Eisenbahnverkehrsunternehmen werden während der Baumaßnahmen zusätzliche Kapazitäten für die Fahrgastinformation und -lenkung an den Hauptbahnhöfen in Neuss, Mönchengladbach und Düsseldorf einsetzen. Großformatige Aufkleber und Hinweise an den Stationen und in den Zügen, Banner an den Bahnhöfen und rund Footsteps zur Beschilderung der Wege zu den Ersatzhaltestelle sind geplant.
Die Online-Auskunftssysteme kennen die Fahrplanänderungen und geben die vorhandenen Alternativen Verbindungen an. Eine Gesamtübersicht ist unter bauinfos.deutschebahn.com/nrw und über die App „DB Bauarbeiten“ abrufbar. Die detaillierten Fahrpläne veröffentlichen die jeweiligen Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Weitere Sperrungen ab August

Die Deutsche Bahn plant die Fertigstellung des Regionalhalts im März 2022. Ab August baut die DB den neuen 280 Meter langen Mittelbahnsteig und den Zugang zur Friedrichstraße über Treppen und einen neuen Aufzug. Dafür ist eine Sperrung der Fernbahngleise vom 13. August bis 19. Dezember notwendig. Über das Ersatzkonzept informiert die Deutsche Bahn gemeinsam mit dem VRR und den Eisenbahnverkehrsunternehmen rechtzeitig vor Beginn der Sperrung.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_roterPunkt_Umleitung_06122015

Wegen der Sanierung der Fahrbahn kommt es in den Nächten von Mittwoch auf Donnerstag (16./17.6.) und Donnerstag auf Freitag (17./18.6.) auf der Autobahn A59 zwischen den Anschlussstellen Düsseldorf-Benrath und Düsseldorf-Garath sowie zwischen Langenfeld-Richrath und Monheim zu Vollsperrungen von 20 bis 5 Uhr. Die Anschlussstellen Düsseldorf-Benrath und Langenfeld-Richrath in Fahrtrichtung Leverkusen sind ebenfalls gesperrt.

D_Stadtradeln_Ballon_13092018.jpg

In Düsseldorf wird es keine Fahrverbote geben. Das Land NRW, die Stadt Düsseldorf und die Deutsche Umwelthilfe (DUH) haben sich außergerichtlich auf einen Vergleich zum Luftreinhalteplan Düsseldorf geeinigt. Damit ist die Klage der DUH vom Tisch –wie zuvor in 13 weiteren, nordrhein-westfälischen Städten. Düsseldorf war die letzte offene Akte der landesweit 14, von der DUH angestrengten Klageverfahren.

D_Scooter_Tittel_20190827

Düsseldorf testet an diesem Wochenende strengere Regeln für Elektro-Roller, die sogenannten E-Scooter: Sie dürfen bis Sonntagnacht (13.6.) nur noch am Apollo Varieté und an der Reuter-Kaserne abgestellt werden. Die Rheinuferpromenade und die östlich angrenzenden Stichstraßen werden zu Abstell-Verbotszonen erklärt. Nach Angaben der Stadt wurde darüber mit den Anbietern der Miet-Rollerchen weitgehend Einigkeit erzielt.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG

---