Düsseldorf Verkehr

D_Flughafen_AirBerlin_20170913

Am Düsseldorfer Flughafen wurden am Mittwoch 30 Flugbewegungen von Air Berlin und Eurowings annuliert.  

Düsseldorf Flughafen: 30 Flugbewegungen bei Air Berlin und Eurowings annulliert – Unsicherheit für die kommenden Tage

Am Mittwochvormittag sind in Düsseldorf 30 der 182 Starts- und Landungen von Air Berlin ausgefallen. Betroffen waren auch Eurowings-Flüge, die mit von Air Berlin angemieteten Maschinen und Crews starten sollten. Für die Annullierungen gab es eine Reihe von Gründen. Zum einen haben sich, dem Vernehmen nach, 149 Piloten der Air Berlin krank gemeldet – vermutlich im Zusammenhang mit der Unsicherheit über ihre berufliche Zukunft. Hinzu kamen Auswirkungen gestriger Streichungen. Zudem sind drei Flugbewegungen Richtung Miami und Fort Myers wegen der Unwetter in Florida abgesagt worden.

Die Air Berlin ruft alle Passagiere dazu auf, sich über den Status ihres Fluges im Internet zu informieren (www.airberlin.com). Falls der Flug gestrichen worden sei, mache es wenig Sinn, zum Flughafen Düsseldorf zu fahren. Die Passagiere werden gebeten, mit der Hotline zu telefonieren oder digital zu kommunizieren.

Wann bleibt Air Berlin komplett am Boden?

Ein Sprecher des Flughafens sagte gegenüber report-D, es könne nicht ausgeschlossen werden, ob auch in den nächsten Tagen Air Berlin Flüge ausfielen. Das hängt unter anderem davon ab, wie viele Piloten sich zum Dienst melden. Die Bild-Zeitung berichtet darüber, dass der Air Berlin Vorstand erwägt, den Flugbetrieb noch in dieser Woche ganz einzustellen. Die insolvente Fluglinie befindet sich derzeit in Verhandlungen mit interessierten Käufern.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_A46_19042018

Der Ausbau des Autobahnkreuzes Düsseldorf Süd geht in eine nächste Phase. Dafür ist die Sperrung der Verbindung von der A59 aus Fahrtrichtung Leverkusen auf die A46 Richtung Düsseldorf von Freitag (20.7.), 19 Uhr bis Sonntag (29.7.) um 20 Uhr erforderlich. Die Ausfahrt Eller ist ebenfalls von der Sperrung betroffen.

D_Kreuzung_Ampel_16072018

Glücklicherweise hatte die Technik der Ampel an der Großkreuzung Klever-/Jülicher-/Ross-/Collenbachstraße die Sommerferien im Blick. Am Freitagabend (13.7.) fiel kurz vor Mitternacht das Steuergerät aus. Seitdem müssen sich die Verkehrsteilnehmer nach den Verkehrszeichen richten, was auch jetzt während der Ferienzeit zu erheblichen Verkehrsstörungen führt.

D_Rheinbahn_Metrobus_12072018

Nach den Sommerferien im August vollzieht die Rheinbahn einen Fahrplanwechsel, der unter der Überschrift „Mehr“, „Schneller“, „Besser“ deutliche Verbesserungen für die Fahrgäste bringen soll.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D