Düsseldorf Verkehr

D_A46_STau_14042016_articleimage

Von Samstagnachmittag bis Montagmorgen ist der A46-Tunnel gesperrt

Düsseldorf: Vollsperrung des A46-Tunnels am Wochenende

Straßen NRW sperrt den Tunnel der Autobahn A46 am Wochenende im Bereich Universität und Wersten wegen Wartungsarbeiten. Von Samstagnachmittag (14.9.) um 16 Uhr bis Montagmorgen (16.9.) um 5 Uhr ist in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Umleitungen werden mit Rotem Punkt ausgeschildert. Zusätzlich gibt es am Sonntag in der Düsseldorfer Innenstadt den Autofreien Sonntag. Verkehrsteilnehmer sollten sich auf Behinderungen einstellen.

Die Sicherheitstechnik in den Tunneln der A46 im Bereich Universität und Wersten wurde in den vergangenen Jahren umfangreich nachgerüstet. Um die Funktionstüchtigkeit der Analgen zu überprüfen, muss eine jährliche Wartung erfolgen, für die eine Vollsperrung erforderlich ist. Die Überprüfung bezieht sich auf die Sicherheitstechnischen Anlagen (zum Beispiel Brandmeldetechnik, Lautsprecheranlagen, Belüftungsanlagen, die verkehrstechnischen Anlagen und die Funktion der Schranken zur automatisierten Sperrung der Autobahn.

Die Umleitungen für den Verkehr sind mit dem roten Punkt ausgeschildert

> Wer von der linksrheinischen Seite in Richtung Wuppertal fahren will, wird in der Anschlussstelle Düsseldorf-Bilk von der Autobahn abgeleitet und über die Münchener Straße bis zur A59-Anschlussstelle Düsseldorf-Garath geführt. Dort können Autofahrer in nördlicher Richtung (Richtung Wuppertal) über die A59 die A46 im Kreuz Düsseldorf-Süd wieder erreichen.

> Aus der Gegenrichtung, von der A46 aus Richtung Wuppertal kommend, führt die Umleitung ab dem Kreuz Düsseldorf-Süd auf die A59 in Richtung Leverkusen. Im Anschluss Düsseldorf-Garath kommt der Autofahrer auf die Münchener Straße und im Anschluss Düsseldorf-Bilk wieder auf die A46.

> Umleitungen für die Autofahrer, die in dem Anschluss Düsseldorf-Bilk in Richtung Wuppertal, dem Anschluss Düsseldorf-Wersten in beiden Richtungen und dem Anschluss Düsseldorf-Holthausen in Richtung Neuss auffahren wollen, sind über das Straßennetz der Stadt Düsseldorf ebenfalls ausgeschildert.

> Wer kann sollte der großräumigen Umfahrungsempfehlung, über die A44 im Düsseldorfer Norden folgen, die auf den Anzeigetafeln vor den Autobahnkreuzen Hilden, Neuss-Süd und aus Richtung Norden kommend vor dem Kreuz Meerbusch angezeigt wird.

Es muss mit Verkehrsbehinderungen auf den Umleitungsstrecken gerechnet werden.

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_Bilk_Haltestelle_30112020

Um die Maßnahmen im Rahmen der Coronaschutzverordnung zu unterstützen, kürzt die Rheinbahn ab sofort ihren Nachtfahrplan am Wochenende. Treffen im öffentlichen Raum sollen eingeschränkt werden, um die Kontakte möglichst zu reduzieren und damit das Infektionsrisiko zu senken. Deshalb bietet die Rheinbahn vorübergehend keine nächtlichen Fahrten an den Wochenenden an. Busse und Bahnen verkehren wie an den Wochentagen.

D_Rad_Bilkerallee_26112020

Die Radfahrer wird es freuen, die Parkplatzsuchenden weniger: Der Ausbau des Radhauptnetzes geht voran. Die Radwege an der Ost-West-Achse Bilker Allee - Oberbilker Allee werden ausgebaut und auch an der Karlstraße geht es in die nächste Runde. Die Arbeiten sollen noch in diesem Jahr starten. Nach Abschluss ist vorgesehen, dass der Ordnungs- und Servicedienst verstärkt kontrolliert, denn wo Radfahrer dann freie Fahrt haben, wird sich die Parkplatzsituation ändern.

D_Rheinalleetunnel_Heerdt_20150321_articleimage

Da im Rheinalleetunnel ähnliche Betonfertigplatten angebracht sind, wie sie an der Stelle des Unglücksfalles an der Lärmschutzwand an der A3 in Köln-Delbrück verwendet wurden, werden diese nun gesichert. Am Donnerstag (26.11.) starten die Arbeiten, die voraussichtlich Mitte Dezember abgeschlossen sein werden. Zuerst wird stadtauswärts und anschließend in Fahrtrichtung Düsseldorf gearbeitet. Während der Arbeiten wird jeweils die rechte Fahrspur außerhalb der Hauptverkehrszeit gesperrt: in Fahrtrichtung Neuss von 6 bis 15 Uhr und stadteinwärts von 10 bis 19 Uhr.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG