Düsseldorf Verkehr

D_Rennrad_20170617

Und ewig lockt das Rennrad: Vor dem Grand Depart kommt die Grand Kauflust...

Düsseldorf dreht am Rad – jetzt mit einer Messe und einer nächtlichen Strampel-Aktion

14 Tage noch, mon dieu. Langsam dreht Düsseldorf am Rad. Von nun an tritt die Gute-Laune-Maschine richtig in die Pedale. Da wird selbst so etwas Bodenständiges wie die Radaktiv-Messe am Rheinufer zur „Fete du vélo“ – zum offiziellen „Side-Event“ des „Grand Départ“. Nein, kein Miesepeter-Ansatz, aber die atemlose Fröhlichkeit rund um diese quietschbunt gekleideten, schmalhüftigen Reiseapotheken mit dem Fernziel Paris ist verdammt anstrengend. Zum Beispiel auf der Radnacht – Mondscheinstrampeln unter Polizeischutz.

Karina Hermsen machte sich ihre eigenen Bilder vom Radaktiv-Tag - die report-D Bildergalerie 

D_Sonnenbrille_20170617

Des Radlers Brille ist Rosa - oder Gelb - Zubehörstand beim RADaktivtag

Zur Erholung ging es bei der Fete um ganz normale Dinge. Kinder testeten ihr Geschick auf Puky, dem Mini-Veloziped. Senioren schwangen ihre beigebehosten Beine zum ersten Mal in den Sattel eines E-Bikes. Rückenwind ab Werk eingebaut. Viele erkannten auf der kurzen und oftmals leicht wackeligen Runde über den Testparcours: Die Dinger sind logischerweise mit Batterie und Motor viel schwerer als ein normales Rad. Und an die gnadenlos zupackenden Magnetfelder muss man sich im Vorwärtsbetrieb auch erst mal gewöhnen.

D_Geisel_Tilly_20170617_DavidYoung

Ziehen den Stadtkarren von Herzen: OB Thomas Geisel (l.) und Künstler Jacques Tilly, der für die Deutsche Herzstiftung ein Wägelchen gebaut hatte. Foto: Stadt Düsseldorf/David Young

Mit zahlreichen Ausstellern, Show‐ und Aktionsflächen, zwei Bühnen, einem neuen Experten‐Forum und einer Teststrecke rund um den Landtag verwandelte Radaktiv das Düsseldorfer Rheinufer zum zwölften Mal in eine riesige Fahrradmeile. Mehr als 100 Akteure feierten das Fahrrad nicht nur als Sportgerät, sondern auch als Ausdruck moderner urbaner Lebensfreude: Die Aktionsflächen boten vor allem Kindern und Jugendlichen Gelegenheit, ihr Können am Fahrradlenker auszuprobieren. Auf der Hauptbühne bekam unter anderem die Fladlandshow, bei der die Akteure Kunststücke auf dem Fahrrad zeigten, viel Beifall. Talk‐ und Live‐Musik rundeten die Programme auf den beiden Bühnen ab.

D_ADFC_20170617

Am Stand des ADFC Düsseldorf holten sich echte Radler Rat. 

D_RdSchlag_Kind_20170617_DvidYoung

Über Stock, Stein und Paletten-Hügel: junge Mountain-Biker. Foto: Stadt Düsseldorf/ David Young

Zurück zur Rubrik Verkehr

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Verkehr

D_LinieD_BurkhardNerlich_20171015

Die Rheinbahn kann immer noch mit Burkhard Nerlich rechnen. Stolz steht der ehemalige Banker da – im dunkelblauen Dienstzwirn und mit großer Schirmmütze. Vor mehr als zwei Jahrzehnten hat der gelernte Industriekaufmann die Zugbegleiter-Ausbildung absolviert. Ab Mitte der 1990er Jahre dann war er im Einsatz, gab Auskünfte, packte bei Kinderwagen mit an und verkaufte Tickets in Düsseldorfer Straßenbahnen. Beim 25. Geburtstag der „Linie D“ verriet Nerlich, wie damals in den 1950er Jahren als Schüler alles begann – auf der Linie 6, mit seiner Straßenbahn-Leidenschaft. Sechs Stunden lang pflegte er am Sonntag (15.10.) seine alte Liebe mit vielen Tausend weiteren Rheinbahn-Fans im alten Depot am Steinberg in Düsseldorf Bilk.

D_FordPass_Räder_15102017

An 135 Stationen in Düsseldorf blinken seit dem Wochenende die neuen Leih-Fahrräder, die die Deutsche Bahn Connect gemeinsam mit Ford zur Verfügung stellt. 1200 Drahtesel, die per App zu buchen sind und von der Werkstatt für angepasste Arbeit (WfaA) gewartet werden. Ein Vorteil für Kunden, mit der Registrierung bei FordPass Bike können Leihräder in vielen deutschen Städten genutzt werden.

D_Verkehrssicherheitstag_1_12102017

"Mach mit - sicher, mobil und fit!" hieß das Motto der Verkehrssicherheitstage, an denen rund 2.500 Schüler Grund- und Förderschüler der vierten Klassen teilnahmen. Daher wimmelte es auf dem Betriebshofs der Rheinbahn in Lierenfeld am Mittwoch (11.10.) und Donnerstag (12.10.) nur so von Kindern.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D