Musik

D_Konzert_24022018

Jeremias Mameghani und Andreas Vollmert präsentieren am Samstag (24.2.) bereits zum dritten Mal das Konzert „Mit 88 Tasten um die Welt“. Im Palais Wittgenstein musizieren dabei ab 19 Uhr internationale Künstler. Der Erlös des Benefizkonzertes geht an den Verein „Flüchtlinge willkommen in Düsseldorf“.

D_Kopfecho_19022018

Sie durften keine vollkommenen Newcomer sein und mussten ihren Lebensmittelpunkt in Düsseldorf haben – dann konnten sich Bands und Musiker um die städtische Unterstützung der Bandprofessionalisierung bewerben. In diesem Jahr machten die Musiker der Band „Kopfecho“ und der Rapper „Sam Sillah“ das Rennen, um die mit jeweils 5000 Euro dotierte Förderung.

D_Barber1_15012018

"Düssharmonie" ist der erste Düsseldorfer Barbershopchor. Die Sänger suchen Verstärkung, denn eine Gastspielreise nach Reading in England steht an, um dort die 30-jährige Düsseldorfer Städtepartnerschaft zu feiern. Bei einem offenen Singen am 24. Januar haben Interessenten Gelegenheit Chor und Sänger kennenzulernen.

D_Walkuere_20171229

Wagners „Walküre“ reitet zur Premiere – und noch vieles mehr: Die Oper am Rhein im Januar 2018. Der report-D Kompakt-Überblick beginnt am

Mi 03.01. – 19.30 Uhr: Gaetano Donizettis „Don Pasquale“ in der Regie von Rolando Villazón ist zurück im Opernhaus Düsseldorf.

D_Rathaus_Geisel_21122017

Weihnachtliche Stimmung gab es am Donnerstag (21.12.) im Foyer des Rathauses. Der Chor des Comenius Gymnasiums sang gemeinsam mit Oberbürgermeister Thomas Geisel Lieder.

Eine Hörprobe vom Weihnachtsingen finden sie hier

D_Lebenshunger_05122017

In der „Werkstatt Lebenshunger“ erfahren Kinder und Jugendliche in zahlreichen Projekten, wie sie ein gutes Verhältnis zu Essen, Ernährung und ihrem Körper entwickeln können. Denn Essstörungen betreffen nicht nur viele Heranwachsende, auch ihre Familien und das Umfeld leiden mit. Mit dem Konzert am Dienstag (12.12.) soll dem Leben eine Stimme gegeben werden, denn in Liedern, Instrumentalstücken und Videoclips erzählen junge Menschen von dem, was sie bewegt.

D_Band2_04122017

Junge Musiker und Bands, die bereits erste Schritte in ihrer Karriere erfolgreich absolviert haben, können sich beim Projekt “Bandprofessionalisierung 2018” des Kulturausschusses bewerben. Zwei Coachings und Projektumsetzungen im Wert von 10.000 Euro stellt die Stadt zur Verfügung und ruft zur Bewerbung bis zum 1. Januar 2018 auf.

D_RockamKraftwerk_Zookanacken_Gitarren_20170805

Sternenkollision vor Flingeraner Kraftwerk-Panorama: „When Stars Collide“, Neon-Rock aus Köln, hoben am späten Samstagabend (5.8.) mit rund 150 Gästen ab in andere Ton-Galaxien. Neon-Light-Show inklusive. Die Gäste aus der verbotenen Stadt waren Haupt-Act beim 7. Rock am Kraftwerk.

D_RockgegenRechts_BetrayGitarrist2_20170805

Ska lockt vor die Bühne auf der Ballonwiese. Die Betrayers of Babylon aus Neuss finden einen Rhythmus, der nur eins verbietet: still zu stehen. Holen sich ein bisschen vom Jazz. Sind schnell. Laut. Und gut. Da ist vergessen, dass es eben noch schüttete wie aus Eimern. Getanzt wird hier und jetzt. Das fünfte „Rock gegen Rechts“ brachte – verteilt über den ganzen Samstag - mehr als 1000 Antifaschisten in den Volksgarten.

D_Toechter_16062017

Die Mädchenband „Die Töchter Düsseldorfs“ haben sich zum 75. Geburtstag von Paul McCartney etwas ganz Besonderes ausgedacht. In einer speziellen Version auf Altenglisch haben sie das Lied Yersterday für ihn aufgenommen und ein Video erstellt. Zu seinem Ehrentag am 18. Juni wird ihm das Lied geschickt.

D_JR_ErnieWatts_20170603

Die Jam-Session ist der Olymp des Jazz. Deren letzter Ton schwingt hinein in den Sonnenaufgang. Der Breidenbacher Hof, 4 Uhr morgens, die Frisur hält längst nicht mehr, aber Ernie Watts und Debbie Sledge strahlen. Klaus Doldinger schüttelt noch ein wenig Feuchtigkeit aus seinem Saxophon und alle wissen: So eine Nacht kommt so rasch nicht wieder. Das gilt für die gesamte Jazz Rally Düsseldorf: 300.000 Besucher verwandelten Düsseldorf in Ton-Town.

D_JR_GregoryPorter_20170602

Kaum ist die Jazz-Rally, Jubiläumsausgabe Nummer 25, ein paar Stunden alt, schon ärgert man sich. Denn Julian und Roman Wasserfuhr haben mit Trompete und Flügelhorn und Piano – begleitet von Bass und Drums - einmal das Basement des Stilwerks durchpflügt – und gingen nun ungehört dahin. So ein Mist! 65 Konzerte an drei Tagen an 23 Spielstätten plus Eröffnungsabend sind einfach zu viel, um wirklich einen Überblick behalten zu können.

D_Eugh_Musik_01062017

Die Musik der Düsseldorfer Gruppe Kraftwerk wird nun auch den Europäischen Gerichtshof (EuGH) beschäftigen. Den hat heute der Bundesgerichtshof (BGH) angerufen, weil Kraftwerk-Musiker ihre Urheberrechte verletzt sehen.

D_GeorgStumpSymphon_20170531

Sanfte, aber dennoch sofort den Raum füllende Töne – mit seiner Bassklarinette stand Georg Stump bei den Düsseldorfer Symphonikern für ein musikalisches Fundament. Am Mittwoch erreichte das Ensemble vor der Probe zu Wagners „Rheingold“ die Nachricht, dass der 59 Jahre alte Musiker nach einem Verkehrsunfall in Mönchengladbach ums Leben gekommen ist.

D_zakk_Tice_20170505

Wer steckt hinter der AfD – und was kann gegen diese Partei getan werden? Mit sehr gut besuchten Workshops zu diesem Thema startete der Freitagnachmittag im zakk. Er mündete in einem Konzert, zu dem Düsseldorf stellt sich quer (DSSQ), die Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes (VVN), SJD – Die Falken und die Künstlerinnen Sookee, Leila Akinyi und Tice eingeladen hatten. Titel: Heimatabend.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum