Kultur Musik

D_Caveman_P_13032018

Holger Dexne ist der Caveman, Foto: © Jörg Reichhardt

Caveman - der Broadway Klassiker im Capitol Düsseldorf

Caveman kommt zurück. Der ganz eigene Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Der Broadway-Klassiker ist vom 27. bis zum 29. April 2018 im Club des Capitol Theaters Düsseldorf zu sehen.

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Weisheit, die sich auch nach zweihunderttausend Jahren immer wieder bewahrheitet. Holger Dexne ist der Caveman, der in dem Solostück dem Publikum seinen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau bietet.

D_Caveman_13032018

Das Plakat zur Show, Grafik: bb-promotion

Beste Freundinnen, Einkaufen und Sex – die geheimnisvolle Welt der Frauen analysiert der Caveman und nimmt die Zuschauer mit auf eine Erkundungsreise der Evolution. Eines hat sich durch Zivilisation und Fortschritt nicht geändert: Schon seit Anbeginn der Menschheit versuchen Mann und Frau leidenschaftlich, den gemeinsamen Alltag zu meistern. Oder sogar eine Partnerschaft zu führen.
Die Inszenierung ist ein Bühnen-Dauerbrenner. Einfallsreichtum und liebevolle Aufarbeitung tiefer Wahrheiten, sowie amüsante Klischees machen CAVEMAN zu einem Genuss für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen.

Vorstellungen

Freitag, 27. April bis Sonntag, 29. April 2018, jeweils um 19:30 Uhr im Club Capital Theater, Erkrather Straße 20, Düsseldorf.Das Stück dauert 90 Minuten und hat eine Pause.

Karten gibt es zum Preis ab 24 und 32 Euro bei www.cavemanshow.de oder www.bb-promotion.com oder bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

D_Kokolores_Band2_11102018

Ein Wohnzimmerkonzert im Henkelsaal? Die Vorstellung mag etwas verwundern, aber die Gäste des ersten Wohnzimmerkonzerts von Kokoloren und Freunden haben schnell gemerkt, wie gemütlich das sein kann. Eine Bar auf die Bühne, Sofas und heimelige Deko und dazu viel Musik – perfekt. Und wer bei Kokolores an Karnevalsmusik denkt, der wurde am Mittwochabend (10.10.) eines besseren belehrt, die können deutlich mehr.

D_Buergerstiftung_becker_03112017

Michael Becker ist seit September 2007 Intendant der Düsseldorfer Symphoniker sowie der Tonhalle Düsseldorf. Nun wurde sein Vertrag bis Sommer 2024 verlängert. Nachdem der Rat der Stadt im Juli beschlossen hatte, die Tonhalle künftig als eigene Gesellschaft zu führen, wird Becker zusätzlich Geschäftsführer.

D_Rock_Plakat18_31072018

Zum sechsten Mal steigt das Open Air „Rock gegen Rechts“ auf der Ballonwiese im Düsseldorfer Volksgarten. Doch wenn am Samstag (4.8.) ab 15 Uhr das Bühnenprogramm startet, ist es weit mehr als ein Open Air mit kostenlosem Eintritt. Denn viele Initiativen, Organisatione und Gruppierungen beteiligen sich mit Ständen und zeigen dabei konkrete Ideen für eine solidarische Gemeinschaft ohne Rassismus.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D