Kultur Musik

D_Barber1_15012018

Sangensfreudige Mitsänger suchen die "Düssharmoniker"

Düsseldorf: Männer zum Mitsingen gesucht

"Düssharmonie" ist der erste Düsseldorfer Barbershopchor. Die Sänger suchen Verstärkung, denn eine Gastspielreise nach Reading in England steht an, um dort die 30-jährige Düsseldorfer Städtepartnerschaft zu feiern. Bei einem offenen Singen am 24. Januar haben Interessenten Gelegenheit Chor und Sänger kennenzulernen.

D_Barber_15012018

Seit 14 Jahren singen die Herren zusammen und suchen nun Verstärkung
Neue männliche Gesangstalente sucht der Barbershopchor Düsseldorf. Denn die Herren haben große Pläne und können dafür stimmgewaltige Unterstützung gebrauchen.

Geplant ist eine Reise zur Feier der 30-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Düsseldorf und Reading in England. Der Chor pflegt seit vielen Jahren eine Freundschaft mit dem Thames Valley Chorus', der in der Universitätsstadt unweit von London beheimatet ist. Ein gemeinsames Konzert zum Jubiläum ist in Planung und die Düssharmoniker wurden gerne mit einer starken Gruppe anreisen. Daher ist sangesfreudige und stimmgewaltige Unterstützung gesucht, die am Singen, an Barbershopmusik und A-Cappella-Gesang Spaß hat.

Erste Informationen gibt es auf der Homepage des Chors unter www.duessharmonie.de . Ein erstes Kennenlernen und Mitsingen ist am 24. Januar möglich, denn dann lädt der Chor um 19 Uhr zu einer offenen Probe in den Pavillon der Diakonie im Zentrum Benrath, Calvinstr. 14, ein.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

D_zakk_newcom_30062020

Beim Akki Newcomer-Festival drängeln sich normalerweise die Fans vor der Bühne und die Stimmung ist grandios. Doch in diesem Jahr ist wegen Corona alles anders. Doch die Organisatoren waren kreativ und so gibt es die 18. Ausgabe des Festivals als Video, das ab sofort auf youtube geschaut werden kann.

D_Oper_Programm_29062020

Vor der Sommerpause kam die Zwangspause, auch für die Deutsche Oper am Rhein: Corona als Eiserner Vorhang. Doch das Team um Intendant Christoph Meyer reagierte mit viel Kreativität in der Krise auf der Bühne. Bitter ist der Blick in die Bücher, wo Gewinne und Verluste aufgelistet werden.

D_Jazz_Benrath_22052020

Die Bewohner an der Benrather Schlossallee rund um die Hausnummer 30 und die Nachbarschaft der Leistenstorfferstraße genossen am Freitagabend (22.5.) ein kleines Privatkonzert. Rene Glatow hatte, wie zwei weitere Jazz-Fans in Oberkassel und Pempelfort, ein Kurz-Konzert vom Künstlerischen Leiter der Jazz-Rally, Reiner Witzel, am Saxophon und Martin Feske an der Gitarre gewonnen. In diesem Jahr geht die Jazz-Rally damit neue kreative Wege – durch die Corona-Pandemie bleibt keine Alternative. So kann die Jazz-Rally nicht wie gewohnt an Pfingsten starten, aber sie kommt am Pfingst-Freitag (29.5.) mit einem Konzert-Film und Live-Acts ins Autokino Düsseldorf.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG