Kultur Musik

D_Rhingschiffer_Band_01122018

De Rhingschiffer in Aktion für den guten Zweck

Düsseldorf: Rhingschiffer und Freunde rocken für die Palliativstation

Der neue Pfarrsaal von St. Maria Rosenkranz in Wersten war am Samstag (1.12.) Ziel zahlreicher Besucher, die ein ganz besonderes Konzert erwartete. Denn die Rhingschiffer hatten befreundete Musiker eingeladen und rockten gemeinsam zugunsten der Palliativstation der Universitätsklinik Düsseldorf.

D_Rhingschiffer_Saal_01122018

Beste Stimmung beim Publikum

Bereits im vergangenen Jahr hatten De Rhingschiffer ein Benefizkonzert auf die Beine gestellt und so waren unter den Gästen am Samstag viele Wiederholungstäter, die nicht enttäuscht wurden. Denn es war auch diesmal ein gelungener Abend mit viel Musik. Kurt Fenn hatte die Moderation übernommen und konnte nach den stimmungsvollen Auftritt der Rhingschiffer die Rheinfanfaren, Alt Schuss, die Basement Band und Cisco Steward ansagen. Beim große Finale sangen alle gemeinsam auf der Bühne ihre Interpretation von „Imagine“.

D_Rhingschiffer_Ute_01122018

Eine Abordnung der Palliativstation feierte mit: (v.l.) Stafanie Bauer, Ute Nicolin und Martin Neukirchen

Die Gäste im Saal waren ebenso begeistert wie der Leiter der Palliativstation, Dr. med. Martin Neukirchen, der es sich nicht nehmen ließ das Konzert persönlich zu besuchen. Mit der Palliativ-Station verbindet die Rhingschiffer einiges und sie wissen, dass viele der Angebote für die Patienten und ihre Angehörigen nur durch Spenden ermöglicht werden können. Nach dem ersten Konzert im vergangenen Sommer konnten die Rhingschiffer erneut Musiker-Kollegen begeistern, gemeinsam für die gute Sache aufzutreten.

D_Rhingschiffer_Band2_01122018

Die Rhingschiffer machten den Auftakt bei Konzert und die Gäste im Saal ging sofort mit

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

d_LetitBe_blau3_20181127

Bei der Premiere am Dienstagabend (27.11.) hielt es die Besucher nicht auf den Plätzen und textsicher wurden die Lieder mitgesungen. Mit „Let it be“ erlebten sie im Capitol eine musikalische Zeitreise in die 60-er-Jahre, bei der die Darsteller von John Lennon, Paul McCartney, George Harrison und Ringo Starr zum Mitmachen einluden.

D_Enkelson_Sieger_11062017

In Düsseldorf ist er längst kein Unbekannter mehr – der Singer-Songwriter „enkelson.“. „Jeder für sich“ soll seine erste CD heißen und damit diese noch im Dezember erscheinen kann, startete er ein Crowdfunding-Projekt.

D_Kokolores_Band2_11102018

Ein Wohnzimmerkonzert im Henkelsaal? Die Vorstellung mag etwas verwundern, aber die Gäste des ersten Wohnzimmerkonzerts von Kokoloren und Freunden haben schnell gemerkt, wie gemütlich das sein kann. Eine Bar auf die Bühne, Sofas und heimelige Deko und dazu viel Musik – perfekt. Und wer bei Kokolores an Karnevalsmusik denkt, der wurde am Mittwochabend (10.10.) eines besseren belehrt, die können deutlich mehr.

Düsseldorf, Helau!

Karnevalssession 2018/19

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D