Kultur Musik

D_Artistival_Sieger_15082015

Die Rock'n Roll Klänge von The Mersey Boys begeisterten das Publikum

Düsseldorf: The Mersey Boys siegen beim Artistival

Die Rock’n Roll-Klänge von „The Mersey Boys“ begeistern die Besucher des Artistivals im Rosengarten des Stadtmuseums so sehr, dass die Kreuze auf den Stimmkärtchen eine klare Mehrheit für die Schülerband aus Meerbusch ergaben. Sie dürfen sich über ein Coaching mit Musikproduzent Dieter Falk freuen.

Zum zweiten Mal musizierten junge Schul- und angehender Berufsmusiker am Samstag (15.8.) beim Artistival. Öffnete der Himmel gleich zu Beginn erst einmal seine Schleusen, wurden die Wolken rasch von der Band LIMA vertrieben, die als erste ihr Können auf die Bühne brachte. Gleich danach rockten The Mersey Boys. Mit Pentaloon und Maggy Sojka gab es zum Abschluss noch eine weibliche Interpretin auf der Bühne. Die Besucher bildeten die Jury und in deren Gunst siegten die jungen Rock’n Roller.

D_Artistival_Lima_15082015

Die Band LIMA machte den Auftakt beim Artistival im Rosengarten des Stadtmuseums

Der Leo Club  Düsseldorf Rheinmetropole organisierte den Contest für junge Musiker aus der Region bereits zum zweiten Mal. 2013 war Premiere, durch Sturm Ela war im vergangenen Jahr kein Artistival möglich. Die Eintrittsgelder spendet der Leo Club an soziale Einrichtungen. Über die Einrichtung, die die Spende erhalten sollte, konnten die Besucher des Festivals abstimmen: Die Kinderinitiative für kulturelle Bildung KRASS erhält für ihre Arbeit die Erlöse. Informationen über KRASS e.V. finden sie hier.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

D_zakk_newcom_30062020

Beim Akki Newcomer-Festival drängeln sich normalerweise die Fans vor der Bühne und die Stimmung ist grandios. Doch in diesem Jahr ist wegen Corona alles anders. Doch die Organisatoren waren kreativ und so gibt es die 18. Ausgabe des Festivals als Video, das ab sofort auf youtube geschaut werden kann.

D_Oper_Programm_29062020

Vor der Sommerpause kam die Zwangspause, auch für die Deutsche Oper am Rhein: Corona als Eiserner Vorhang. Doch das Team um Intendant Christoph Meyer reagierte mit viel Kreativität in der Krise auf der Bühne. Bitter ist der Blick in die Bücher, wo Gewinne und Verluste aufgelistet werden.

D_Jazz_Benrath_22052020

Die Bewohner an der Benrather Schlossallee rund um die Hausnummer 30 und die Nachbarschaft der Leistenstorfferstraße genossen am Freitagabend (22.5.) ein kleines Privatkonzert. Rene Glatow hatte, wie zwei weitere Jazz-Fans in Oberkassel und Pempelfort, ein Kurz-Konzert vom Künstlerischen Leiter der Jazz-Rally, Reiner Witzel, am Saxophon und Martin Feske an der Gitarre gewonnen. In diesem Jahr geht die Jazz-Rally damit neue kreative Wege – durch die Corona-Pandemie bleibt keine Alternative. So kann die Jazz-Rally nicht wie gewohnt an Pfingsten starten, aber sie kommt am Pfingst-Freitag (29.5.) mit einem Konzert-Film und Live-Acts ins Autokino Düsseldorf.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG