Kultur Musik

D_wandelkonzert-es-jauchzen-die-engel

Es jauchzen die Engel - Wandelkonzert in Schloss Benrath am ersten Adventswochenende

Es jauchzen die Engel! – Vorweihnachtliches Wandelkonzert in Düsseldorf-Benrath

Im Kuppelsaal von Schloss Benrath ertönen am 1. Adventswochenende barocke Weihnachtsklänge alter Meister. Die Neue Düsseldorfer Hofmusik präsentiert Musik zur Vorweihnachtszeit.

Berührend und auch ein wenig nachdenklich kommen die barocken Klänge der Düsseldorfer Hofmusik daher. Ganz im Kontrast zur lauten und hektischen Vorweihnachtszeit musizieren sie Werke von Francesco Manfredini (1684-1762), Michel Corrette (1707-1795) und Georg Philipp Telemann (1681-1767) und von Arcangelo Corelli (1653-1767) das Weihnachtskonzert: „Fatto per la notte di natale“. Corellis Concerti Nr. 8 mit seiner wundervollen „Pastorale“ steht, wie nur wenige Musikstücke, für die Weihnachtsgeschichte.

Termine: Freitag, 27. November und Samstag, 28. November, jeweils um 20 Uhr und am Sonntag, 29. November, um 17 Uhr

KARTENSERVICE:
Museumsladen Schloss Benrath, Telefon: 0211 – 899 38 32
Buchhandlung Dietsch, Hauptstraße, Telefon: 0211 – 71 78 71
oder dticket

Terminvorschau 2016 der Düsseldorfer Hofmusik im Schloss Benrath - Corps de Logis, Düsseldorf:

11.03.16 und 12.03.16, 20 Uhr, 3. Wandelkonzert - Die Passagaglia - eine europäische Karriere,
06.05.16 und 07.05.16, 20 Uhr, 4. Wandelkonzert - Wenn Musik der Liebe Nahrung ist
10.06.16 und 11.06.16, 20 Uhr, 5. Wandelkonzert - Das Orchester des kleinen Mannes  

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

D_RockamKraftwerk_Zookanacken_Gitarren_20170805

Sternenkollision vor Flingeraner Kraftwerk-Panorama: „When Stars Collide“, Neon-Rock aus Köln, hoben am späten Samstagabend (5.8.) mit rund 150 Gästen ab in andere Ton-Galaxien. Neon-Light-Show inklusive. Die Gäste aus der verbotenen Stadt waren Haupt-Act beim 7. Rock am Kraftwerk.

D_RockgegenRechts_BetrayGitarrist2_20170805

Ska lockt vor die Bühne auf der Ballonwiese. Die Betrayers of Babylon aus Neuss finden einen Rhythmus, der nur eins verbietet: still zu stehen. Holen sich ein bisschen vom Jazz. Sind schnell. Laut. Und gut. Da ist vergessen, dass es eben noch schüttete wie aus Eimern. Getanzt wird hier und jetzt. Das fünfte „Rock gegen Rechts“ brachte – verteilt über den ganzen Samstag - mehr als 1000 Antifaschisten in den Volksgarten.

D_Toechter_16062017

Die Mädchenband „Die Töchter Düsseldorfs“ haben sich zum 75. Geburtstag von Paul McCartney etwas ganz Besonderes ausgedacht. In einer speziellen Version auf Altenglisch haben sie das Lied Yersterday für ihn aufgenommen und ein Video erstellt. Zu seinem Ehrentag am 18. Juni wird ihm das Lied geschickt.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D