Kultur Musik

D_Chor_London_25082015

Der London Welsh Male Voice Choir singt zugunsten der Kinderkrebsklinik Düsseldorf, Foto: London Welsh Male Voice Choir

Konzerttipp Düsseldorf: London Welsh Male Voice Choir, das Alliage-Quintett und das Hornquartett der Uni spielen am Sonntag (30.8.) in der Johanneskirche

Das Benefizkonzert zugunsten der Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf findet am Sonntag, den 30. August 2015, um 18 Uhr, in der Johanneskirche Düsseldorf, Martin-Luther-Platz 39, mit hochrangiger Beteiligung statt.

Der renommierte London Welsh Male Voice Choir zählt zu den besten Männerchören Großbritanniens. Sie begeisterten in zahlreichen Konzerten in der Royal Albert Hall in London, der Westminster Abbey, der Canterbury Cathedral und bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele 2012 ihre Zuhörer. Zum Repertoire des Chores gehören traditionelle walisische und englische Volkslieder, Choräle, klassische Musik von Bisset bis Verdi und Wagner sowie auch moderne Songs aus den Bereichen Pop und Musical.

Das Programm wird ergänzt vom Alliage-Ouintett – 5 Saxophone und ein Klavier - und dem Hornquartett des Düsseldorfer Universitätsorchesters.

Der Erlös des Benefizkonzertes kommt der Elterninitiative Kinderkrebsklinik Düsseldorf zugute, die viele soziale Projekte unterstützt. Die psychosoziale Betreuung der Patienten und ihrer Familien, Musiktherapie für krebskranke Kinder und Jugendliche, Ferienfreizeiten, Klinikclowns und die Forschung zur Erkennung und Behandlung von Krebserkrankungen im Kindes- und Jugendalter werden von der Initiative gefördert. Das aktuelle Projekt der Elterninitiative ist der Neubau einer Knochenmark-/Blutstammzell-Transplantationsstation auf dem Campus des UKD. Schirmherrin des Benefizkonzertes ist Frau Dr. Vera Geisel.

Informationen über die Elterninitiative der Kinderkrebsklinik finden sie hier.

Eintrittskarten für das Konzert in der Johanneskirche, 30.8.2015, 18 Uhr, freie Platzwahl, 22 Euro, erhalten sie hier.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

D_RockamKraftwerk_Zookanacken_Gitarren_20170805

Sternenkollision vor Flingeraner Kraftwerk-Panorama: „When Stars Collide“, Neon-Rock aus Köln, hoben am späten Samstagabend (5.8.) mit rund 150 Gästen ab in andere Ton-Galaxien. Neon-Light-Show inklusive. Die Gäste aus der verbotenen Stadt waren Haupt-Act beim 7. Rock am Kraftwerk.

D_RockgegenRechts_BetrayGitarrist2_20170805

Ska lockt vor die Bühne auf der Ballonwiese. Die Betrayers of Babylon aus Neuss finden einen Rhythmus, der nur eins verbietet: still zu stehen. Holen sich ein bisschen vom Jazz. Sind schnell. Laut. Und gut. Da ist vergessen, dass es eben noch schüttete wie aus Eimern. Getanzt wird hier und jetzt. Das fünfte „Rock gegen Rechts“ brachte – verteilt über den ganzen Samstag - mehr als 1000 Antifaschisten in den Volksgarten.

D_Toechter_16062017

Die Mädchenband „Die Töchter Düsseldorfs“ haben sich zum 75. Geburtstag von Paul McCartney etwas ganz Besonderes ausgedacht. In einer speziellen Version auf Altenglisch haben sie das Lied Yersterday für ihn aufgenommen und ein Video erstellt. Zu seinem Ehrentag am 18. Juni wird ihm das Lied geschickt.

Düsseldorf, Helau!

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D