Kultur Musik

D_Tonhalle_29042020

Musikalisch in den Mai in Zeiten von Corona mit einem Livestream des Konzertes in der Tonhalle

Mit den Düsseldorfer Symphoniker in den Mai

Auf der Bühne der Tonhalle gibt es am Donnerstagabend (30.4.) wieder Live-Musik. Dirigent Axel Kober, die Düsseldorfer Symphoniker und die Sopranistin Heidi Elisabeth Meier präsentieren Werke von Edvard Grieg, Richard Strauss und G. F. Händel. Das Konzert in den Mai kann am Donnerstag um 20 Uhr als Livestream und über die Webseiten der Tonhalle und Oper erlebt werden.

Der Proben- und Konzertbetrieb von Oper und Tonhalle ruhen, doch nun soll wieder Live-Musik in der Tonhalle erklingen. Dabei kooperieren die Tonhalle und die Deutschen Oper am Rhein. Dirigent Axel Kober, Generalmusikdirektor der Deutschen Oper am Rhein, die Düsseldorfer Symphoniker und Sopranistin Heidi Elisabeth Meier aus dem Ensemble der Oper, proben seit einigen Tagen in der Tonhalle für das Konzert. Dabei müssen sie umfangreiche Sicherheitsvorgaben beachten, es wurde ein detailliertes Hygienekonzept entwickelt. So treten die Düsseldorfer Symphoniker nicht in voller Orchesterstärke auf die Bühne, sondern sind in drei Gruppen zu jeweils rund einem Dutzend Musiker*innen aufgeteilt, die getrennt voneinander proben und auftreten.

D_Buergerstiftung_becker_03112017_articleimage

Tonhallen-Intendant Michael Becker

Die Musiker*innen freuen sich auf das Konzert. Ruth Legelli, Solo-Flötistin der Düsseldorfer Symphoniker: „Wir sind wahnsinnig glücklich, dass wir endlich wieder gemeinsam Musik machen und mit unserem Publikum in Kontakt treten können – wenn auch nur über den Bildschirm.“

Für den Intendanten der Tonhalle, Michael Becker, ist der Live-Stream ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung: „Mit diesem Konzert kommen wir dem echten Konzert-Erlebnis wieder ein kleines bisschen näher. Wir hoffen aber, dass in der politischen Diskussion die Bedeutung von Live-Veranstaltungen als Lebensmittel erkannt wird. Die aktuellen Corona-Ausstiegsszenarien offenbaren eine erschreckende Leichtsinnigkeit im Umgang mit großen, gefährdeten Werten.“

„Wir freuen uns sehr, in dieser für alle schwierigen Situation ein gemeinsames Konzertangebot machen zu können. Es macht Mut, unseren Künstlern wieder Spielräume zu eröffnen und im Stream mit unserem Publikum in Kontakt treten zu können“, sagt Christoph Meyer, Generalintendant der Deutschen Oper am Rhein.

Bei dem etwa 90-minütige Konzert in den Mai werden unter anderem Werke von Edvard Grieg, Richard Strauss und G. F. Händel erklingen.

Die Übertragung beginnt am Donnerstag um 20 Uhr über den Link https://bit.ly/tonhalle_livestream oder über www.tonhalle.de oder www.operamrhein.de.

Zurück zur Rubrik Musik

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Musik

D_zakk_newcom_30062020

Beim Akki Newcomer-Festival drängeln sich normalerweise die Fans vor der Bühne und die Stimmung ist grandios. Doch in diesem Jahr ist wegen Corona alles anders. Doch die Organisatoren waren kreativ und so gibt es die 18. Ausgabe des Festivals als Video, das ab sofort auf youtube geschaut werden kann.

D_Oper_Programm_29062020

Vor der Sommerpause kam die Zwangspause, auch für die Deutsche Oper am Rhein: Corona als Eiserner Vorhang. Doch das Team um Intendant Christoph Meyer reagierte mit viel Kreativität in der Krise auf der Bühne. Bitter ist der Blick in die Bücher, wo Gewinne und Verluste aufgelistet werden.

D_Jazz_Benrath_22052020

Die Bewohner an der Benrather Schlossallee rund um die Hausnummer 30 und die Nachbarschaft der Leistenstorfferstraße genossen am Freitagabend (22.5.) ein kleines Privatkonzert. Rene Glatow hatte, wie zwei weitere Jazz-Fans in Oberkassel und Pempelfort, ein Kurz-Konzert vom Künstlerischen Leiter der Jazz-Rally, Reiner Witzel, am Saxophon und Martin Feske an der Gitarre gewonnen. In diesem Jahr geht die Jazz-Rally damit neue kreative Wege – durch die Corona-Pandemie bleibt keine Alternative. So kann die Jazz-Rally nicht wie gewohnt an Pfingsten starten, aber sie kommt am Pfingst-Freitag (29.5.) mit einem Konzert-Film und Live-Acts ins Autokino Düsseldorf.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D