Tanz

D_TeddyPerformance_Treppe_MarvinHillebrand_20190530

Ein Bär kann Kuscheltier oder Killer sein. Viele Bären bilden das Kostüm des Düsseldorfer Tänzers Bernardo San Rafael. Sie kommen in Bewegung bei seiner Performance, die von einer Rheinseite auf die andere führt: Ein Bär kann auch eine Brücke sein.

Bernardo, nach deiner Karriere als Tänzer, auch in der Deutschen Oper am Rhein…

D_Gardetanzturnier_28032019

Mit ihrem tänzerischen Können haben die Mitglieder der TSC Rheinstars in der vergangenen Karnevals-Session wieder viel Zuschauer begeistert. Am Sonntag (31.3.) tanzen sie nicht nur selber. Mit dem 1. Garde- und Show-Tanzturnier in Düsseldorf organisieren sie einen großen Wettkampf für über 600 Tänzerinnen und Tänzer aus mehr als 50 Vereinen. Ab 9 Uhr konkurrieren die Teilnehmer im Alter ab sechs Jahren in der Aula der Heinrich-Heine-Gesamtschule um die Siegerpokale. Zuschauer sind herzlich eingeladen. Der Eintritt beträgt für Erwachsene drei Euro, bis 14 Jahre kostenlos.

D_Bauch_Tanz2_23032019

Im Rahmen des Programms zum internationalen Frauentag gab es am Samstagabend (23.3.) internationalen Tänze im Salzmannbau. Über 50 Frauen genossen einen fröhlichen Abend, bei dem ihnen nicht nur Tänze geboten wurden. Es gab auch Gelegenheit selber zu Tanzen und gemeinsam einen Abend unter Frauen zu verbringen. Organisiert wurden die orientalischen Tanzfreuden von kom!ma, Verein für Frauenkommunikation.

D_DD_oben_01022019

Ein begeistertes Publikum feierte am Donnerstag (31.1.) die Premiere von Dirty Dancing im Capitol. Mit imposantem Bühnenbild und emotionsstarken Darstellern erlebten die Gäste die Liebesgeschichte von Baby und Johnny. Noch bis zum 10. Februar gastiert die Kult-Romanze in Düsseldorf.

D_SChwanensee_1_28052018

Er hatte bei seinem Antritt in Düsseldorf beteuert, dass man von ihm kein Handlungsballett zu sehen bekommen würde. Und jetzt? Nun warten alle, Ballettfreunde und Tanztheater-Kritiker, mit Spannung auf Schläpfers „Schwanensee“, das Ballett der Ballette, das er jetzt, wie er auf der Pressekonferenz betonte: „mit Respekt vor dem Original, ohne es zu brechen“ auf die Bühne bringen wolle. Vor allem aber: „Mit Freude am Märchen“. Schließlich komme er aus der Tradition des Handlungsballetts, „Ich habe schon zweimal den Feuervogel gemacht und war auch Benno in Schwanensee, x-mal“. Was man in Düsseldorf zu sehen bekäme? „Eine schläpferische Fassung eben.“ Und die wird von Vielen schon vor der Premiere als Inszenierung der Saison gesehen.

D_Schlaepfer_Sucheanus_20180105

Die Ballett-Chefs verlängern Verträge bis 2024: Der Künstlerische Direktor und Chefchoreograph des Balletts am Rhein, Schläpfer und der Ballettdirektor Remus Şucheană bleiben Düsseldorf und Duisburg erhalten. Martin Schläpfer reduziert ab 2019/20 als „Choreographer in Residence“ seinen Einsatz.

D_Ballett_17082017

Die jährlichen Kritikerumfrage der Zeitschrift „tanz“ zur „Kompanie des Jahres“ kam zum klaren Ergebnis: Die tänzerische Bandbreite und die künstlerische Strahlkraft des Balletts am Rhein hat überzeugt und so wurden sie erneut zur „Kompanie des Jahres“ gewählt.

D_Asphaltfestival_Gruppe_20170718

Für diese zehn Tage schmilzt der Asphalt in Düsseldorf. Darunter kommen Theater, Tanz, Musik, Literatur und bildende Kunst zum Vorschein. Seit dem 14. Juli und noch bis zum 23. Juli berührt das Asphalt-Festival die Menschen. Es gibt mehr als 40 Veranstaltungen mit nationalen und internationalen Künstlergruppen. Hingehen! Gucken! Manchmal ärgern, manchmal freuen – aber immer nachdenken. Report-D, genauer Karina Hermsen, war heute auf der Kö – beim Voguing-Battle. Da tanzen Performer so wie Models posen.

D_GuruDuduorn_0160916

Die Flöte ist verschwunden, das Prinzip aber geblieben: Der moderne Menschenfänger in rattenverseuchten Innenstädten nutzt Bluetooth-Kopfhörer. Er trägt einen lila Strampelanzug samt strass-verzierter Sonnenbrille. Und lässt sich in seiner Fröhlichkeit von nix und niemandem beirren. 30 Menschen folgen Guru Dudu und hüpfen übers Altstadtpflaster, wie sie es sich noch nie getraut haben.

D_Shadow_Düsseldorf_02082016

Auf eine Reise in das Land der Schatten ging am Dienstagabend (2.8.) das Premierenpublikum im Capitol. Neben beeindruckenden Schattenspieler überzeugten die Akteure auch vor den Leinwänden durch großes tänzerisches Können.

D_Shadowland1_25072016

Fortsetzung folgt: Nach dem Erfolg von Shadowland kommt am Dienstag (2.8.) nach der Weltpremiere in Berlin die Show „Shadowland 2 – Neues aus dem Reich der Schatten“ ins Düsseldorfer Capitol. Das US-Tanztheater Pilobolus präsentiert eine neue Generation des Schattentheaters.

D_Oper_04042016

In der Spielzeit 2016/17 wird die Deutschen Oper am Rhein sechs neue Opern und fünf neue Ballettaufführungen auf die Bühne bringen. 30 verschiedene Aufführungen gehören zum Repertoire. Die Saison startet am 28. August zum NRW-Tag mit einem Klassik Open Air bei freiem Eintritt auf dem Burgplatz in Düsseldorf, wo die Besucher die Oper in verschiedenen Facetten erleben können.

D_Swanlake_Schwan_20160119

Manche werden die Schwanensee-Fassung der Tanz-Companie als zu hart empfinden. Das Publikum am Dienstagabend (19.1.) bei der Düsseldorf-Premiere im Capitol war begeistert. Die klassischen Tschaikowsky-Klänge waren in der Minderheit, doch genau so sollte es sein: Swan Lake reloaded.

D_Budde_Gruppe_05012016

Tanzlehrerin Daniela Ritter im Entenkostüm, ihre Azubis als Mops und Qualle: Nein, es ist keine Karnevalsfeier in der Tanzbar Daniela Budde, es ist Tanzalarm und Produktion der neuen DVD „Volle Kraft voraus“ von Volker Rosin.

D_Stomp_Premiere_02012016

Eine harte Prüfung für die Bühnenbretter im Capitol: 100 Minuten wurden sie zum Zittern und Beben gebracht. Das übertrug sich auch auf die Zuschauer der STOMP-Premiere am Samstag (2.1.): Standing Ovations, Getrampel und Geklatsche von den 1200 Gästen im Saal.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum