Theater

D_caveman_17012017

Caveman kommt zurück. Der ganz eigene Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Der Broadway-Klassiker ist vom 7. bis zum 9. April im Club des Capitol Theaters Düsseldorf zu sehen.

D_Schauspielhaus_12112016

Die 400 Plätze im Central am Hauptbahnhof reichten nicht aus für die zahlreichen Menschen, die am Samstag (12.11.) mehr über die Zukunft des Düsseldorfer Schauspielhauses erfahren wollten. Zumindest im Zuschauerraum war man sich einig: Man würde auch Geld für den Erhalt spenden.

D_Schauspielhaus_20161026_Messe

Das Schauspielhaus bleibt auf dem Spielplan des Rathauses. Die CDU-Ratsfraktion drängt auf eine Resolution gemeinsam mit Rot, Gelb und Grün zum Erhalt des Theaters. Intendant Wilfried Schulz forderte in einem Gastbeitrag für die Rheinische Post: „Düsseldorf muss sein Theater schützen“.

D_Schauspielhaus_20150520

Die Diskussion über „Sein oder nicht Sein“ des Gebäudes für das Düsseldorfer Schauspielhaus bewegt neben den Bürgern auch die Düsseldorfer Parteien. Sie sprechen sich für einen Verbleib des Sprechtheaters am Gustaf-Gründgens-Platz aus.

D_Geisel_Faust_Schauspielhaus_20161021

Thomas Geisel ist Oberbürgermeister. Keine Abrissbirne. „Um es ganz deutlich zu sagen: Die Gebäude Dreischeibenhochhaus, das nun entstehende Ingenhoven-Tal und das heutige Schauspielhaus sollen erhalten bleiben.“ Der erste Bürger der Stadt verleiht dem Zitat mit einem Faustschlag auf den Tisch Nachdruck. Es geht um die Zukunft des Hauses für das Schauspielhaus.

D_Schauspielhaus_20150520

Es dauerte nicht einmal fünf Tage, um die Diskussion über das Schauspielhaus in den Düsseldorfer Morast zu fahren. Besonderes Kennzeichen: Was da drin steckt, bewegt sich erst einmal gar nicht mehr. In diesem Fall wäre schade drum. Und – nur um es vorweg zu sagen: Den Oberbürgermeister trifft keine Schuld daran. Im Gegenteil: Er hat alles richtig gemacht.

Nicht auf die Fassade kommt es an, sondern auf die Schätze im Inneren. Jeanne Morau

D_Gericht_zwei_19012016

Der Gerichtssaal als Ort für Theater ist ein Projekt des Landesgerichts Düsseldorf, das am Montag (24. Oktober, 19 Uhr) zum zweiten Mal zur Aufführung bittet. Diesmal wird das antike Theaterstück „Die Schutzflehenden – die Töchter des Danaos“ im Schwurgerichtssaal des Landgerichts an der Werdener Straße aufgeführt.

D_Marionettentheater_09092016

Das Marionetten Theater in Düsseldorf feiert seinen 60. Geburtstag mit einem Tag der offenen Tür am Samstag (10.9.) und einer Ausstellung im den Räumen der Stadtsparkasse an der Berliner Allee.

D_Kulturliste_08072016

Das Kulturangebot in der Landeshauptstadt ist groß, doch leider haben die viele Eintrittskarten auch ihren Preis. So können Menschen mit kleinem Einkommen sich den Besuch von Konzerten oder anderen kulturellen Veranstaltungen oft nicht leisten. Der Verein Kulturliste Düsseldorf hat gerade die 10.000 Eintrittskarte an Menschen mit kleinem Geldbeutel vergeben.

D_Marionetten_22062016

Das Düsseldorfer Marionetten-Theater feiert in diesen Tagen sein 60-jähriges Bestehen. In den sechs Jahrzehnten gab es viele Höhepunkte, die Leiter und Geschäftsführer Anton Bachleitner am vergangenen Samstagabend (18.6.) vor geladenen Gästen Revue passieren ließ. Die letzten Monate haben dem kleinen Betrieb arg zugesetzt, Brandschutzvorschriften und ein Nutzungsverbot der Produktionsräume nagten an den Nerven des elfköpfigen Teams um Bachleitner, dass nun auch noch mit einem Wasserschaden zu kämpfen hat.

D_ThetaerLuegallee_BankinderSonne_20160522

Burt und Harold verbindet eine leidenschaftliche Hassliebe. Die beiden Rentner treffen sich täglich auf einer Bank vor ihrer Seniorenresidenz um Bosheiten auszutauschen. Bis Adrienne zu dem Duo stößt. „Eine Bank in der Sonne“ hat am 24. Mai im Theater an der Luegallee Premiere.

D_Schauspielhaus_06052016

Generalintendant Wilfried Schulz hat einiges vor in der Spielzeit 2016/2017. Was er gemeinsam mit seinem Team im Central – die vorübergehende neue Wirkstätte des Schauspielhauses – ankündigte, ist eine Mischung aus großen Namen wie Wortmann und Jelinek, Klassikern, Experimentelles wie Faust to go, den man auch privat engagieren kann und dem Hinweis, dass selbst die Baustelle des Schauspielhauses zur Theaterbühne werden wird.

D_Capitol_Zeitstrahl_20160418

Seit zwei Jahrzehnte ist das Capitol-Theater die Adresse in Düsseldorf für Musicals und immer öfter auch für Comedy oder Konzert-Events. 2015 übernahm Henning Pillekamp die Leitung des Hauses. Für report-D.de schaut der gebürtige Ulmer zurück, verrät wie ein Arbeitstag am Theater aussieht und wagt einen Ausblick auf die nächsten Jahre.

D_Schauspielhaus_Schulze_18122015

Baulich wird es 2016 mit dem Bau des Kö-Bogens 2 und dem damit verbundenen Abriss der Tiefgarage es erstmal still auf der Bühne des Schauspielhauses am Gustaf-Gründgens-Platz. Als eine große Aufgabe, aber auch als Chance, sieht der künftige Generalintendant des Schauspielhauses Wilfried Schulz seinen Einsatz in Düsseldorf ab Sommer 2016.

D_FFT_Wach_18112015

Eine besondere Premiere wird am Sonntag, 29. November, 16 Uhr, im Forum Freies Theater gefeiert. Die Düsseldorfer Regisseurin Wera Mahne inszeniert ihr Stück „Wach?“ für gehörlose und hörende Menschen ab sechs  Jahren.

report-D: Social Media / RSS

Düsseldorf, Helau!

Tausend und ein Karnevalsbild

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum