Politik

D_Geschenke_16122020

Die 54 Kinder des Familienzentrums an der Postdamer Straße in Hassels warteten am Dienstag (15.12.) schon gespannt auf hohen Besuch: Der Weihnachtsmann war angekündigt. Doch um ihn zu sehen mussten die Kinder an die Fenster, denn durch Corona blieb er draußen vor der Tür, um jegliches Infektionsrisiko zu verhindern. Dabei hatte er jede menge Geschenke, die von den AOK-Mitarbeitern für die Kindergartenkinder vorbereitet worden waren.

D_Rat_Stadt_11122020

In der zweiten Sitzung des Düsseldorfer Stadtrates nach der Kommunalwahl im September geht es nun an die inhaltliche Arbeit, nachdem die erste Sitzung mehr zur Konstituierung und Wahl der Gremien genutzt wurde. Am Donnerstag (10.12.) war der ISS Dome der Versammlungsort, da der Plenarsaal im Rathaus durch die Coronaauflagen nicht geeignet ist.

D_Buch_4_09122020

„Wie Menschen eine besondere Zeit erleben“ ist der der Titel eines neuen Buches. Es entstand im Rahmen des Quartiersmanagement “Nachbarschaft stiften” der evangelischen Osterkirchengemeinde Grafenberg-Düsseltal-Rath. Die Künstler*innen und Autor*innen drücken darin aus, wie sie die Zeit mit Corona empfinden. Es geht um Einsamkeit, aber auch um positive Aspekte der Krise hervorgebracht hat. Und natürlich kommt auch das Thema Toilettenpapier vor.

D_AWO_Zelle_Kinder_07122020

In früheren Zeiten gab es Telefonzellen, vor denen sich Schlangen bildeten, weil man darauf warten musste bis der Vogänger sein Gespräch endlich beendet hatte. Diese Zeiten sind lange vorbei. So manches Kind wird sich nun fragen, was denn in dem gelben Häuschen drin ist, das seinen Platz an der Siegstraße vor dem „zentrum plus“ der AWO gefunden hat. Mit viel Engagement wurde aus der Telefonzelle eine Bücherzelle, in der nicht nur Bücher getauscht werden können. Sie soll auch Treffpunkt und Ausgangsstelle für Aktionen werden.

D_Baum_Gruppe_02122020

Zahlreiche Weihnachtsbäume verbreiten in den Düsseldorfer Stadtteilen adventliche Stimmung. Zur Freude der Düsseldorfer Baumschutzgruppe sind darunter auch immer mehr „lebendige“ Exemplare, also gepflanzte Bäume, sind das ganze Jahr über stehen. Auf dem Adolph-von-Vagedes-Platz in Düsseldorf Pempelfort schmückten am Dienstag (1.12.) zehn Kinder der Matthias-Claudius-Schule gemeinsam mit den drei Bezirksbürgermeisterrinnen die große Zeder weihnachtlich.

D_Rath_Polizei_17112020

Immer wieder war das Schaustellergelände an der Oberhausener Straße in Düsseldorf Rath in der Vergangenheit in den Schlagzeilen. Am Dienstag (17.11.) gingen Stadt und Polizei nun gemeinsam vor. Es gab einen Durchsuchungsbeschluss der Staatsanwaltschaft Aachen und einen Vollzugsbeschluss der Düsseldorfer Behörden. Das Areal wurde durchsucht und soll nun geräumt werden.

D_KJE_09112020

Kerstin Jäckel-Engstfeld soll die neue Leiterin des Amtes für Kommunikation und Sprecherin der Stadt Düsseldorf werden. Mit dieser Nachricht überraschte Oberbürgermeister Stephan Keller am Montag (9.11.). Wenn die Gremien zustimmen, kehrt Jäckel-Engstfeld zum 1. Januar ins Presseamt zurück.

D_Martin_Derendorf_06112020

Die Stimmung beim traditionellen Martinszug der Derendorfer Jonges war nicht mit dem zu vergleichen, was viele Kinder an ihren Schulen heute erlebten. Doch in Zeiten von Corona gilt es kreative Ideen zu finden. So ritt St. Martin heute Vormittag begleitet vom Bettler, einigen Ordner und erkortiert von einem Polizeiwagen, an den Kindergärten und Schulen des Viertels vorbei. Damit sorgte der Heimatverein Derendorfer Jonges trotzdem für viele strahlender Kinderaugen und einen Weckmann gab es auch.

D_Rat_Haushaltsplan_05112020

Bei der konstituierenden Sitzung des Düsseldorfer Rats am Donnerstag (5.11.) wurde der mit Spannung erwartete Haushaltsentwurf für das Jahr 2021 vorgestellt. Kämmerin Dorothee Schneider präsentierte einen ausgeglichener Haushalt mit einem Volumen von 3,1 Milliarden Euro. Dies war allerdings nur möglich, weil sämtliche auf die Covid-19-Pandemie entfallenen Haushaltsbelastungen isoliert dargestellt werden und so die Planungen vorerst nicht beeinflussen. Die Botschaft von Oberbürgermeister Stephan Keller ist deutlich: Der Investitionskurs der Stadt werde fortgesetzt und eine Erhöhung von Steuern sei nicht geplant.

D_Rat_Lemmer_05112020

Die Tagesordnung der ersten konstituierenden Sitzung des Düsseldorfer Stadtrats am Donnerstag (5.11.) war lang. Neben der Vereidigung des Oberbürgermeisters und der Wahl seiner Stellvertreter*innen, waren auch diverse Ausschüsse, Gremien und Positionen in Aufsichtsräten zu besetzen. Dass dies rund neun Stunden dauern würde, hatte kaum ein Ratsmitglied gedacht, denn die Vorschlagslisten waren komplett. Doch Torsten Lemmer, Ratsherr der Freien Wähler, bestand bei zahlreichen Entscheidungen auf geheimer Abstimmung, was Stunden dauerte.

D_Rat_Bürgermeister_05112020

Der Rat der Stadt Düsseldorf kam nach der Kommunalwahl im September am Donnerstag (5.11.) zur konstituierenden Sitzung in der Stadthalle zusammen. Dort legte Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller seinen Amtseid ab und könnte anschließend seine frisch gewählten Stellvertreter begrüßen.

D_Grüne_Sodierung_Ergebnis_02112020

Jeweils drei Sondierungsgespräche führten die Grünen nach der Kommunalwahl mit der CDU und mit den ehemaligen Ampelpartnern SPD und FDP. Am Montagabend (2.11.) kam dann die mit Spannung erwartete Empfehlung der Sondierungsgruppe: Schwarz-Grün. Dem schlossen sich die Mitglieder der Grünen bei ihrer digitalen Versammlung mehrheitlich an. Die Ampel hatte man bereits im Vorfeld über die Empfehlung informiert – sie sollte es nicht aus der Presse erfahren.

D_Amtsübergabe_2_02112020

Bereits am Sonntag (1.11.) hatte sich Dr. Stephan Keller mit einer Videobotschaft zu seinem Amtsantritt an die Düsseldorf*innen gewandt. Am Montag (2.11.) erfolgte dann die Übernahme der Amtsgeschäfte von seinem Vorgänger Thomas Geisel. Dies gestaltete sich sehr sportlich mit der Übergabe eines goldenen Staffelstabs und einem Rennrad als Abschiedsgeschenk für Geisel.

D_CDU_2_31102020

Eine Vertreterversammlung der CDU vor dem Lock-Down am 2. November, aber eine wichtige: Denn die Wahl der beiden Bundestagskandidaten für die Düsseldorfer Wahlkreise musste persönlich durch die Vertreter*innen vorgenommen werden. Dafür bot die Mitsubishi-Electric-Halle am Samstag (31.10.) den corona-konformen Rahmen.

D_Rat_CC_14052020

Die offiziellen Sondierungsgespräche der Parteien im Düsseldorfer Rathaus pausierten während der Herbstferien, doch in dieser Woche nehmen sie beschleunigt Fahrt auf. Denn die Zeit drängt. Erklärtes Ziel aller ist es, bis zur ersten Ratssitzung am 5. November, eine Einigung erzielt zu haben, welche Parteien die Kooperationsgespräche aufnehmen. Am Dienstagabend (27.10.) gab es die zweite Gesprächsrunde mit zwischen Grünen, SPD und FDP. Am Mittwochabend (28.10.) folgte das dritte Gespräch zwischen Grünen und CDU. Bis die Mitglieder der Grünen am Montag (2.11.) bei ihrer Versammlung über Kooperationsgespräche abstimmen, ist noch eine dritte Runde zwischen den Ampelpartnern geplant.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

report-d.de

Seit 2015 publiziert report-D.de | Internetzeitung Düsseldorf |24 Stunden, 7 Tage die Woche Nachrichten aus Düsseldorf, Deutschland und der Welt.
Mit einem journalistischen Qualitätsanspruch greift report-D.de die aktuellen Düsseldorfer Themen aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Sport und Karneval auf. Ergänzt wird das topaktuelle und in einer eigenen Redaktion produzierte lokale Angebot durch die wichtigsten Nachrichten aus NRW, Deutschland und der Welt. Das redaktionelle Angebot ist auf die Bedürfnisse moderner Online-Leser abgestimmt.
600.000 Einwohner in Düsseldorf haben Dank report-D.de den barrierefreien Zugang zu lokalen Informationen. Zusammen mit unserer Partnerseite report-K.de für Köln sind wir ein starkes Doppel am Rhein.
Unsere Anzeigenkunden profitieren von unserem starken regionalen Bezug und erreichen so hohe Durchklick- und Responseraten. Dazu bieten wir im Anzeigenbereich innovative Konzepte und miteinander vernetzte Methoden an, die den Erfolg unserer Kunden steigern.

Datenschutzerklärung  |  Impressum

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG