Politik Parteien

D_Linke_04122017_articleimage

Udo Bonn und Natalie Meisen bleiben weiter kommissarisch im Amt, aber sie wollen nicht mehr für den Kreisvorstand kandidieren, Archiv-Fotos: Lawrence Dlangamandla

Düsseldorf: Diskussionen bei der Jahreshauptversammlung der Linken

Zur Jahreshauptversammlung traf sich der Kreisverband der Partei Die Linke am Samstag (1.12.) im Bürgerzentrum Düsseldorf Bilk. Auf der Tagesordnung standen ein Leitantrag zur Europawahl und die Neuwahlen des Vorstandes. Während der Leitantrag nach Diskussionen verabschiedet wurde, kam es nicht zu den Vorstandswahlen.

Nach intensiven Diskussionen der Mitglieder über den umfassenden Leitantrag für das Europawahljahr 2019 wurde dieser zwar verabschiedet, aber es ergaben sich damit verbunden neue Anforderungen an das Amt der beiden Kreisvorsitzenden. Udo Bonn erklärte, dass ihm die Vielzahl der Anforderungen an die beiden Kreisvorsitzenden nicht erfüllbar schienen.

Die Kreisvorsitzenden, Natalie Meisen und Udo Bonn, hatten ursprünglich erneut für den Vorsitz kandidieren wollen, zogen aber am Nachmittag ihre Kandidatur zurück. Die Vorschläge der Jahreshauptversammlung für eine Erneuerung der Kreisverbandsarbeit werden nun zu einem Konzept zusammengefasst.

Die Vorstandswahlen sollen bis spätestens März 2019 nachgeholt werden. Bis dahin bleibe der Kreisvorstand kommissarisch weiter im Amt, teilte Die Linke mit.

Zurück zur Rubrik Parteien

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Parteien

D_Gruene_Engstfeld_EU_Garath_20190519

Europa lockt zwölf Interessierte. Keine Frage, die Garather Grünen hätten sich einige Gäste mehr gewünscht – an diesem Sonntagmorgen (19.5.) im Café der Freizeitstätte Garath. „Wir bauen das neue Europa“ heißt das Motto – das der grüne Landtagsabgeordnete aus Düsseldorf, Stefan Engstfeld, so auflöst: Es brauche mehr Kompetenzen für das europäische Parlament, mehr soziale Komponenten – anstelle eines reinen Marktplatzes – und endlich eine Gesetzgebungskompetenz für das demokratisch gewählte EU-Parlament.

D_FDP_Europa4_185219

Eine Woche vor der Europawahl hat die FDP am Samstag (18.5.) auf dem Schadowplatz in Düsseldorf ihre Standpunkte zu Europa verdeutlicht. Neben dem NRW-Spitzenkandidat der FDP Moritz Körner und der Düsseldorfer FDP-Kandidatin Clarisse Höhle, fand Marie-Agens Strack-Zimmermann deutliche Worte.

D_SPD_Preis_03062018

Ehrenamtspreis 2019 – die SPD bittet um Vorschläge. Bis zum 2. Juni können Personen, Firmen und Organisationen benannt werden, die sich im klassischen Ehrenamt oder aber in Projekten für Menschen in Düsseldorf einsetzen. Eine Jury wird die Preisträger bestimmen. Am Sonntag, 30. Juni, werden im Bürgerhaus Bilker Arkaden die diesjährigen Ehrenamtspreise verliehen. Dies ist der offizielle Tag des Ehrenamts.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D