Politik Parteien

D_Linke_04122017_articleimage

Udo Bonn und Natalie Meisen bleiben weiter kommissarisch im Amt, aber sie wollen nicht mehr für den Kreisvorstand kandidieren, Archiv-Fotos: Lawrence Dlangamandla

Düsseldorf: Diskussionen bei der Jahreshauptversammlung der Linken

Zur Jahreshauptversammlung traf sich der Kreisverband der Partei Die Linke am Samstag (1.12.) im Bürgerzentrum Düsseldorf Bilk. Auf der Tagesordnung standen ein Leitantrag zur Europawahl und die Neuwahlen des Vorstandes. Während der Leitantrag nach Diskussionen verabschiedet wurde, kam es nicht zu den Vorstandswahlen.

Nach intensiven Diskussionen der Mitglieder über den umfassenden Leitantrag für das Europawahljahr 2019 wurde dieser zwar verabschiedet, aber es ergaben sich damit verbunden neue Anforderungen an das Amt der beiden Kreisvorsitzenden. Udo Bonn erklärte, dass ihm die Vielzahl der Anforderungen an die beiden Kreisvorsitzenden nicht erfüllbar schienen.

Die Kreisvorsitzenden, Natalie Meisen und Udo Bonn, hatten ursprünglich erneut für den Vorsitz kandidieren wollen, zogen aber am Nachmittag ihre Kandidatur zurück. Die Vorschläge der Jahreshauptversammlung für eine Erneuerung der Kreisverbandsarbeit werden nun zu einem Konzept zusammengefasst.

Die Vorstandswahlen sollen bis spätestens März 2019 nachgeholt werden. Bis dahin bleibe der Kreisvorstand kommissarisch weiter im Amt, teilte Die Linke mit.

Zurück zur Rubrik Parteien

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Parteien

D_Gruene_EngstfeldOB_Rede_20200121

Die Düsseldorfer Grünen präsentieren stolz: den Wunschkandidaten mit dem Wunschergebnis. Stefan Engstfeld (50) ist es am Dienstagabend mit seiner Bewerbungsrede gelungen, den grünen Kreisverband komplett hinter sich zu versammeln. Knapp 96 Prozent Ja-Stimmen einzusammeln, in einer von Natur aus diskussionsfreudigen Partei ist das ein starkes Signal. Kreisvorstand und Ehefrau haben es bestmöglich vorbereitet.

D_Engstfeld_08012020

Bei der Mitgliederversammlung des Kreisverbandes der Düsseldorfer Grünen wurde am Dienstagabend (21.1.) Stefan Engstfeld mit großer Mehrheit der Mitglieder zum Kandidaten für das Amt des Oberbürgermeisters gewählt. 140 Grüne waren zur Versammlung gekommen, 134 stimmten für Engstfeld.

D_linke_Saal_12092019_articleimage

Wie die Mitglieder der Linken am Mittwoch (15.1.) auf ihrer Versammlung beschlossen haben, wird es auch aus ihren Reihen einen Kandidaten oder eine Kandidatin für die Position des Oberbürgermeisters in Düsseldorf geben.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D