Politik Parteien

D_OB_Rimkus_27092020

Andreas Rimkus steht nicht für eine neue Amtszeit als Düsseldorfer SPD-Chef zur Verfügung.

Düsseldorf SPD: SPD-Vorsitzender Rimkus erklärt Punkt 18 Uhr seinen Rücktritt

Der Abend der Düsseldorfer Oberbürgermeister-Stichwahl beginnt mit einem Rückzug: SPD Chef Andreas Rimkus erklärt, dass er nicht länger SPD-Vorsitzender sein möchte. Er stehe bei der nächsten Wahl nicht zur Verfügung. Es sei – völlig unabhängig vom Ergebnis der Stichwahl an der Zeit, die SPD zu erneuern. Rimkus übernimmt damit die Verantwortung für die hohen Verluste der Sozialdemokraten bei der Ratswahl. Sie hatten bei den Ratswahlen stadtweit 11,4 Prozent der Stimmen eingebüßt.

Zurück zur Rubrik Parteien

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Parteien

D_FDP_11102020

Nach der Wahl ist vor der Wahl und so trafen sich die Mitglieder der FDP am Freitag (9.10.) zu einem außerordentlichen Kreisparteitag. Dort stellten sie die Weichen für die Bundestagswahl im nächsten Jahr und wählten ihre Bewerber für den 20. Deutschen Bundestag für die beiden Düsseldorfer Wahlkreise. Erwartungsgemäß stimmte das Plenum für Dr. Marie-Agnes Strack-Zimmermann. Für den Wahlkreis II geht Dr. Christoph Schork ins Rennen.

D_Gruene_Klatschena_20200917

Die Düsseldorfer Grünen sprechen bewusst keine Wahlempfehlung für die Stichwahl zum Düsseldorfer Oberbürgermeister am 27. September aus. Bei einer Mitgliederversammlung am Donnerstagabend (17.9.) in Düsseldorf Bilk entschied sich die überwiegende Mehrheit der geschätzt 150 Anwesenden bei neun Gegenstimmen und sieben Enthaltungen für diesen Vorschlag des Parteivorstands. In der Diskussion wurden mehrfach große Vorbehalte gegen Amtsinhaber Thomas Geisel geäußert – vor allem von Führungsgrünen aus Fraktion und Partei. Nur einzelne Redner der Grünen Basis äußerten Misstrauen gegen Auto-Mann Stephan Keller, CDU, und die Christdemokraten.

D_Wahl_Geisel_Plakat_14092020

Gleich am Montagmorgen (14.9.) ging Oberbürgermeister Thomas Geisel ans Werk und stellte seine neuen Wahlplakate für die Stichwahl am 27. September vor. Geisel ist zuversichtlich für seine zweite Amtszeit und in Richtung seines Herausforderers erklärte er: „Jetzt muss Keller mal konkret sagen, wofür er steht“.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D

SONDER-
VERÖFFENTLICHUNG