Politik Parteien

wk41

Landtagswahl 2017 in Düsseldorf: Wie sicher ist der Osten?

Düsseldorf Ost – das ist bei rheinisch großzügiger Betrachtung der Landtagswahlkreis 41 – mit 98.921 Wahlberechtigten. Hier werden die Kandidaten an den Wahlkampfständen und bei Hausbesuchen oftmals auf die Themen „Innere Sicherheit“ und „Bildung“ angesprochen. Neu entdeckt ist das Thema Bahnlärm entlang der Gütertrasse von Ratingen über Gerresheim nach Eller. Im Rahmen europäischer Verkehrsprojekte soll sich die Zahl der dort rollenden Züge verdreifachen. Zehn Kandidaten stellen sich am 14. Mai direkt dem Votum der Wähler - vier waren im report-D Gespräch

Martin Volkenrath, SPD

Marco Schmitz, CDU

Monika Düker, Grüne

Sönke Willms-Heyng, FDP

Özlem Alev Demirel, Die Linke

Desweiteren:
Patrick Schiffer, Piraten
Katharina Kerbstat, Die Partei,
Nic Peter Vogel, AfD
Uwe Koopmann, DKP
André Maniera, REP

Zurück zur Rubrik Parteien

Zurück zur Startseite

Weitere Nachrichten aus Parteien

D_MASZ_25042018

Der Deutsche Bundestag hat am Mittwoch (25.4.) den neuen Ausschuss für Bau, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen konstituiert. Marie-Agnes Strack-Zimmermann wurde von der FDP als Mitglied entsandt. Der Ausschuss hat sie als Sprecherin gewählt.

D_Thämer_19042018

Auf der Jahreshauptversammlung des CDU-Ortsverbandes Benrath/Urdenbach wurde Philipp Thämer zum neuen Vorsitzenden gewählt. Als Vertreterinnen stehen ihm Bettina Wiedbrauk und Melina Schulze zur Seite.

D_SPD_Jusos_20180414

Eine Parteierneuerung klappt nicht im Handumdrehen. Stattdessen geht es auf einen steinigen Weg, weiß SPD-Chef Andreas Rimkus, als er am Freitagabend (13.4.) gegen 21.15 Uhr beim Fortsetzungsparteitag der Düsseldorfer Sozialdemokraten seine Schlussworte spricht. Die hat er sich zurechtgelegt und sorgfältig durchdacht.

report-D: Social Media / RSS

Bildergalerien von report-D